Suchen

1 - 15 von 15 Ergebnissen

B | Der Gabriel-Kühnert-Komplex

FreiheitstattSozialismus Wie der Erfinder von Schulz statt Scholz sich für die darbende SPD interessant zu machen versucht.
Traurige Alpen

Traurige Alpen

#unten Veronika Bohrn Mena beleuchtet prekäre Arbeit in Österreich, wo die Deregulierung erst jetzt richtig Fahrt aufnimmt

Acht Stunden sind ein Tag

Deregulierung Die Arbeitgeber fordern eine Reform des Arbeitszeitgesetzes. Im Zentrum steht dabei eine der wichtigsten Errungenschaften der Gewerkschaften
Das Kapital kann frohen Mutes sein

Das Kapital kann frohen Mutes sein

Deregulierung Für sozial Benachteiligte wäre eine Koalition zwischen Union und FDP verheerend. Das lehrt die Erfahrung
Elend ohne Befristung

Elend ohne Befristung

Arbeit Geringqualifizierten droht die Armut, Akademikerinnen verschieben das Kinderkriegen: Verträge auf Zeit sind beinahe Normalität – und haben Folgen
Thatchers Turm der Toten

Thatchers Turm der Toten

Grenfell-Hochhaus Die Brandkatastrophe in England gemahnt an die schrecklichen Versäumnisse des Thatcherismus. Es braucht mehr als Erinnerungskultur, damit sie sich nicht wiederholen
Die Uberisierung des Abendlandes

Die Uberisierung des Abendlandes

Disruption Neue Digitalkonzerne feiern ihren Bruch mit alten Strukturen. Doch tatsächlich befördern sie Monopole, Ausbeutung und Deregulierung

„Die Unsicherheit wächst“

Interview Statt gegen die Armut vorzugehen, wird sie hierzulande verschleiert. Der Sozialforscher Stefan Sell weiß, wie man Ungleichheit bekämpft
Der Kandidat der Eliten

EB | Der Kandidat der Eliten

Neues vom Trumpeltier Donald Trumps Rede zur Wirtschaftspolitik macht endgültig deutlich, wessen Interessen der Immobilienmogul vertritt
Alternativlos neoliberal

Alternativlos neoliberal

AfD Von Hartz IV bis zum Mindestlohn – die Partei „der kleinen Leute“ vertritt die Interessen der Vermögenden

B | Gauck schwieg: H.Prantl am Bellevue Pranger

Bundespräsident J. Gauck In Gegenwart von Bundespräsident Joachim Gauck wird Heribert Prantl im Schloss Bellevue unwidersprochen an den Pranger angeblichen Kampagnenjournalismus gestellt
Europa, ab ins Kino

Europa, ab ins Kino

Kapitalmarkt Ausgerechnet an Kreditverbriefungen und Deregulierung soll nun der malade Kontinent genesen

B | Die notwendige Richtschnur 8-Stunden-Tag

Arbeitszeitgesetz 1994 Leserbrief zu "Stress auf der Baustelle" vom 30. Juli 15 in Ausgabe 31. Der 8-Stunden Tag ist eine hilfreiche Richtschnur, eine Unterordnung unter die Zwänge hilft nicht

Nach den Utopien

Zäsur Der Historiker Philipp Ther legt eine erste Geschichte des neoliberalen Europas nach dem Mauerfall vor

B | Aufräumen der Begriffsschublade

Neoliberalismus "Privatisierung", "Deregulierung", "Liberalisierung" werden in wirtschaftlichen Debatten oft pauschal in einer unheiligen Dreieinigkeit verwendet. Ein Sezier-Versuch.