Suchen

1 - 25 von 31 Ergebnissen
Der Spaß kostet

Der Spaß kostet

Monografie Er war einer der wichtigsten Designer des Zwanzigsten Jahrhunderts. Wie Gio Ponti durch die Diskurse der Zeit führt
Das Traditionelle ins Heute holen

EB | Das Traditionelle ins Heute holen

Portrait Im Schatten der Corona-Krise wächst in Rumänien Neues: In Siebenbürgen belebt die Bukaresterin Bocaneala alte Handwerke neu. Mit Nadel, Faden und viel weiblicher Kraft

Design zum Frühstück

Stadtarchitektur Das Hansaviertel in Berlin soll Weltkulturerbe werden. Die Autorin Sarah Khan wohnt gleich nebenan und stört sich an dem Kult

Die Frau, das Extra

Patriarchat Von Hosen bis Klimaanlagen, vieles ist nur für Männer designt – das zeigt Rebekka Endler in ihrem Buch
In eigener Sache

In eigener Sache

Ausgezeichnet Beim Wettbewerb des ADC 2021 gehen ein bronzener Nagel und eine Auszeichnung an den „Freitag“

„Bauen mit Ziel“

Interview Weniger Ernst, mehr Experiment, vor allem Schluss mit nach rechts driftendem Nachbau, fordert der Architekt Stephan Trüby

Extrem unauffällig

Kleidung Was macht Mode politisch? Slogans auf T-Shirts? Der südafrikanische Designer Thebe Magugu gibt ganz andere Antworten – mit subtilem Spionage-Schick

Die reine Form

Dresden Schloss Pillnitz zeigt die Designs von Christa Petroff-Bohne. Sie gilt als eine der wichtigsten Gestalterinnen der deutschen Nachkriegsgeschichte

Furnier für Freiheit

Ost-Design Rudolf Horns modulare Schrankwand MDW 60 hatte enormes demokratisches Potenzial. Eine Ausstellung in Dresden begreift das nicht ganz

Preisverleihung European Newspaper Award

In eigener Sache der Freitag nimmt Preis als European Newspaper of the Year 2018 in Wien entgegen

Kampfkunst

Agitprop Max Gebhard schuf eines der bekanntesten Logos der Welt. Heute ist er beinahe vergessen
Die Neue Typografie und das Bauhaus

EB | Die Neue Typografie und das Bauhaus

Ausstellung Die Ausstellung "Das Bauhaus wirbt" im KunstForum Gotha präsentiert anschaulich die Ursprünge funktionalen Grafik-Designs und räumt mit Mythen über das Bauhaus auf.

Wir sind European Newspaper of the Year!

In eigener Sache der Freitag ist einer der vier Hauptpreisträger beim European Newspaper Award 2018

Aldi-Tüte

A–Z Bis Herbst will die Discounterkette die legendäre Aldi-Tüte abschaffen. Das Design stammt vom Münchner Künstler Günter Fruhtrunk, dem sein lukrativer Auftrag peinlich war

EB | Schichten und Geschichten aus Rom

Nahsichten In Rom begegnete Heidi Specker die auffällige Verknüpfung von Klassizismus und Moderne, die sie auch im Stadtbild wahrnahm.
Klick ins Glück

Klick ins Glück

Soziale Medien Menschen werden im Digitalen mit Likes gesteuert. Sie erzeugen ein Gefühl der Selbstkontrolle

Rainbow Warrior

Grafikdesign Willy Fleckhaus war eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Printgeschäft. Eine Schau in Köln widmet sich seinem Werk

Cocktailpartys und Tomatensaft

Verkehr Man freut sich über Billigpreise, aber allein öknomisch ist das fragwürdig. Warum wir Fliegen wieder bewusster als Privileg wahrnehmen sollten

Wahlwerbung

A–Z Wer Wahlkämpfe gewinnen will, braucht die richtigen Werbemittel: zum Beispiel Kondome, Protestsongs oder Spitzensoziologen. Unser Wochenlexikon

EB | Jenseits von Gegenwart

Zeitkomplex Die kapitalistische Gegenwart wird zunehmend von einer automatisierten Zukunft bestimmt und geschluckt. Da hilft nur Spekulieren und Grammatik, meint ein neuer Textband
J wie „Jungle World“

J wie „Jungle World“

Medien Die Wochenzeitung hat ein neues Kleid. Zeit für eine Würdigung
"Ich empfinde mich nicht als Aufräumerin"

"Ich empfinde mich nicht als Aufräumerin"

Illustration Laura Breiling hat eine Vorliebe für Pflanzen und Frauenmotive. Ihre Arbeiten greifen Ungerechtigkeiten auf und rücken sie spielerisch in den Mittelpunkt

EB | Nie ist zu wenig, was genügt!*

Vision Der Bundessprecher der Grünen Wirtschaft Österreich, Volker Plass, wirbt für eine Ästhetik der Reduktion
Von der Rippe

Von der Rippe

Mode Designer verwischen gezielt Geschlechtergrenzen. Ein Blick in Gegenwart und Geschichte des Unisex
Designschwafelei

EB | Designschwafelei

Bücherkalender Goedzak wird als Idiot beleidigt und beleidigt zurück