Suchen

1 - 25 von 29 Ergebnissen
Kommerz schreibt Geschichte

Kommerz schreibt Geschichte

Form und Substanz Ist eine Revolution erst erfolgreich, wenn sie sich im Anschluss gut vermarkten lässt? Der aktuelle Umgang mit der Deutschen Einheit lässt dies zumindest vermuten
radioeins & Freitag Salon mit Andreas Dresen

radioeins & Freitag Salon mit Andreas Dresen

Salon Jakob Augstein diskutiert mit Andreas Dresen über neue Frustrationen, das Austehen der Zivilgesellschaft und den Kampf gegen rechts. Live im Maxim Gorki Theater
Podiumsdiskussion mit Michael Angele

Podiumsdiskussion mit Michael Angele

Gespräch Am 3. Oktober diskutiert der Freitag zum Tag der Deutschen Einheit die Frage "Wie tickt der Osten?"

B | Länder-Pay-Gap

Statistisches Bundesamt meldet die neuesten Zahlen zum Lohnunterschied zwischen Ost und West

B | "Das gebrochene Wort von 1959-1990"

Soziale Marktwirtschaft wurde die Einheit instrumentalisiert, mit der Agenda2010 anno 2003 das Narrativ vom „Wohlstand für alle über Einkommen“ im SPD-Godesberger Programm 1959 zu dementieren?

Der kleine Wurf

West-Ost-Gefälle Der Stand der deutschen Einheit zeigt, wie sich die Treuhand-Privatisierungen bis heute rächen

B | Helmut Kohl, der Seelenschmerzensmann

Nachruf Helmut Kohl war, wie viele seiner und späterer 68er Generation, Persona sui generis, aber zugleich Beitrittsgebiet einer frei flotierenden Seelen- Wahlverwandtschaft

B | Ihr seid das Volk!

Dresden, Ist die Demokratie noch zu retten?

B | Eine Mauer für Sachsen

Fremdenfeindlichkeit Der Erzgebirgler kämpft mit dem Benzinkanister für seinen autoritären Traum. Und alle verstehen ihn ein bisschen. Fast alle.

Weil wir teilen wollen müssen

Schocktherapie Die deutsche Einheit kann doch noch eine Erfolgsgeschichte werden – wenn wir die verordnete Unmündigkeit überwinden
2000: Schreibende Sphinx

2000: Schreibende Sphinx

Zeitgeschichte In seinem Spielfilm „Die Unberührbare“ erzählt der Regisseur Oskar Roehler davon, wie seine Mutter an der deutschen Einheit zerbricht
"Ossis? Die Flüchtlinge sind mir lieber"

EB | "Ossis? Die Flüchtlinge sind mir lieber"

Wiedervereinigung Mit der Einheit in den Köpfen hapert's auch 25 Jahre nach der Deutschen Wiedervereinigung. An mangelnder Integrationsfreude der Ostdeutschen liegt es wohl kaum

B | Rummel aber kein Durchkommen

Deutsche Einheit Wir waren bei diesem Fest am Brandenburger Tor. Es ist mir gelungen, meinen Mann zu motivieren, der von Menschenaufläufen wenig hält und immer auf Flucht bedacht ist.

B | Stiftung OssiTest

Deutsche Einheit In der DDR haben Millionen Menschen gelebt, deren Leben ist sehr unterschiedlich verlaufen. Aber sie sollen jetzt alles gleich erlebt haben nach historischem Manual.

B | Wo ist die neue geistig moralische Wende?

Deutsche Einheit. Vor 25 Jahren erfuhr die DDR ein neues Gesellschaftssystem, das nicht nur die Freiheit, sondern auch den Raubtierkapitalismus brachte. Zeit für eine erneue Zeitenwende?
Die Grenzen winden sich

EB | Die Grenzen winden sich

"Grenzen überwinden" Das viel kritisierte Motto der diesjährigen Einheitsfeier gibt Anlass, unser Bild von Grenzen zu überdenken. Plädoyer für einen europäischen 'tre ottobre'

B | Facebook-Abschaum

CoLyrik - Satire Aus der Reihe: Geschichten, die wahr sein könnten...

B | Klären ZDFinfo und Phoenix einen Mythos auf?

West-Ost-Konflikt Ein TV-Tipp für heute, 14.7.15, 21 Uhr auf Phoenix

B | Griechischer Elan, deutsche Sorge

Yanis Veroufakis Der griechische Finanzminister Yans Veroufakis offenbarte gestern in der Sendung "Günter Jauch" für Europa, die Sache der Demokratie einen Elan, der ansteckt

1990: Turbo gezündet

Zeitgeschichte Die Bundesregierung will eine Währungsunion mit der DDR und verwirft die zuvor geplante Vertragsgemeinschaft. Politisches Kalkül dominiert ökonomische Vernunft
Weizsäcker oder der Weg zur Einheit

Weizsäcker oder der Weg zur Einheit

Nachruf Ein "DDR-Versteher", der nicht belehrte, sondern für gemeinsame Verantwortung plädierte: gegen Krieg und gegen Armut. Wer seine Reden liest, spürt, wie sehr er fehlt

EB | Die Linke und der Mauerfall

25 Jahre Mauerfall Mauerfall, Wiedervereinigung, glückliches Volk: Wie sah die Wiedervereinigung aus Sicht der Linken aus? Ein (selbst)kritischer Rückblick aus westlinker Warte

B | Freimuth von der Zechenfront 141104

Glosse "Laß doch mal die Luft aus dem Glas!"

EB | 9. November statt 3. Oktober? – 8. Mai!

Deutsche Einheit Rechtspopulisten triumphieren und Deutschland feiert seinen spießigen Vereinigungsnationalismus. Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Wir brauchen eine Erinnerungskultur
Zum Glück sind die Deutschen klüger

Zum Glück sind die Deutschen klüger

Wiedervereinigung Schlagloch West, kleine Rente Ost lauten die Stereotype, die gerne gegeneinander in den Medien ausgespielt werden. Neue Zahlen befeuern die Debatte