Suchen

1 - 25 von 43 Ergebnissen

B | Wir müssen die Demokratie stärken

Dialog. Einblicke in die Einstellung junger Russen und Türken zu individueller Freiheit, Staat und Gesellschaft.

B | Hamburgs Interkultureller Dialog fortgesetzt

FreiwilligenBörseHamburg Team FreiwilligenBörseHamburg und Institut für Human- und Islamwissenschaften schaffen Plattform für interkulturellen Dialog.

B | Neue Veranstaltungsreihe gestartet

Islam Team FreiwilligenBörseHamburg und Institut für Human- und Islamwissenschaften absolvieren erfolgreich ersten Teil ihrer gemeinsamen Veranstaltungsreihe zum Thema Islam

B | Dialog, Disput und Polemik in unserer Zeit

Vom Absaufen der Wahrheit Ob im Fernsehen, im Internet oder am Stammtisch – wir können nicht mehr miteinander diskutieren. Mit einer verheerenden Folge: die Wahrheit bleibt auf der Strecke.
Reisebericht über "Den letzten weißen Fleck"

EB | Reisebericht über "Den letzten weißen Fleck"

Nordkorea Am 23.02.2018 zeichnete Lutz Drescher in einem Vortrag ein vergleichsweise farbiges Bild von einem oftmals nur in "schwarz-weiß" beschriebenen Land
Das Syrien-Dilemma

Das Syrien-Dilemma

Folter-Vorwurf Soll man mit Assad reden? Es auf keinen Fall mehr tun? Wie unser moralischer Kompass neu kalibriert werden kann
Zum Preis von einem Škoda

Zum Preis von einem Škoda

Medien Die „Prager Zeitung“ gibt es nicht mehr. Mit ihr verliert der europäische Dialog eine weitere Stimme, meint ihr ehemaliger Chefredakteur
„Es mangelt an Ethik“

„Es mangelt an Ethik“

Interview Der Dresdner Theologe Frank Richter sieht im Neoliberalismus eine Ursache für Pegida
Reden ist Gold

EB | Reden ist Gold

Dialog Der Austausch zwischen Deutschland und Russland funktioniert auf der Ebene der Zivilgesellschaft. Die Politik sollte sich daran ein Beispiel nehmen

Wiederholt abspielen

Aktualisierung Laura Mulvey ist feministische Filmtheoretikerin der ersten Stunde. Ein Dialog über Gestern und Heute zu ihrem 75. Geburtstag
„Wir bereuen alles“

„Wir bereuen alles“

Kolumbien FARC-Kommandeur Carlos Antonio Lozada will die Guerilla nach dem Friedensschluss mit der Regierung in eine Partei verwandeln
Jungs, hier kommt der Masterplan

Jungs, hier kommt der Masterplan

Essay Warum eine neue Männerpolitik nötig ist, die im Dialog mit Frauen die Dinge verändern will

B | Wie missioniere ich missionarische Eiferer?

Zero tolerance Warum denen eine Bühne bieten, die nicht an einen ergebnisoffenen Dialog interessiert sind sondern einzig an der demagogischen Verkündung ihrer Heilsbotschaften?

EB | Wir müssen reden

Besorgte Bürger Warum wir ihn gerade jetzt brauchen: den Dialog, der wehtut. Und zwar mit allen, von allen
Goethe und das Internet

Goethe und das Internet

Dialog Wie froh wäre Johann Wolfgang von Goethe gewesen, das grenzenlose und echtzeitige Netz für den transnationalen Dialog einzusetzen

B | Auch bloß Menschen

gegen Heiligenscheine Es nervt. Selbst als Gutmensch kann einem die Glorifizierung geflüchteter Menschen irgendwann auf den Keks gehen.. Eine Aufforderung zum Dialog und zur Differenzierung.

Jetzt geht es erst los

Bildung Was könnte Adornos Maxime von der „Erziehung nach Auschwitz“ heute bedeuten? In Frankfurt hat man sich Gedanken darüber gemacht
Wer, mit wem, auf welche Weise, worüber?

Wer, mit wem, auf welche Weise, worüber?

Dilemma Man solle mit Pegida reden, heißt es oft. Doch die Bewegung hat die Basis humanistischer Kultur dezidiert verlassen. Warum ein demokratisches Gespräch unmöglich ist

B | Bundespräsident bittet um ein Wunder

Dialog In einer Rede hat Joachim Gauck die Deutschen zum konstruktiven Dialog aufgefordert. Doch wie real ist der Wunsch, dass es dazu kommen wird?

„Das ist ein riesiges Thema“

Interview Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, reagiert auf die Kritik am Umgang mit dem Kolonialerbe im Humboldt-Forum

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Deutsche Manager im Silicon Valley, der öffentliche Dienst in Griechenland, ein Dialog im Bundesfinanzministerium, die Öl-Frage in Nigeria und steigende Bänker-Boni

"So korrupt sind wir"

Gespräch Der wunderbare Franz Xaver Kroetz wird heute siebzig. Er hat fast ebenso viele Stücke geschrieben, darunter auch, wenig bekannt, ein kleines "Interviewschauspiel"

Die Waffen des Worts

Gesellschaft Nach den Anschlägen von Kopenhagen: Es ist nicht besonders sexy, zum Dialog aufzurufen. Aber schlichtweg alternativlos

B | Aufruf zum Dialog

Medizin im Alltag 3 Gegen den Terror hat Michael Angele die Devise ausgegeben, "trotz allem zum Dialog aufrufen!", auch wenn es "vielleicht nicht sehr sexy" sei.

B | Da seh ich auch das Mehl (2)

Philosophie aktuell Philosophen braucht das Land - solche, die den Dialog suchen, die bereit und in der Lage sind, dafür eine Sprache zu wählen, die die Menschen erreicht.