Suchen

1 - 25 von 208 Ergebnissen
Alte Narben

Alte Narben

Gregor Gysi Geht der Politiker der Linken als Anhänger der friedlichen Revolution von 1989 durch?
Kein Wandel in Bremen

EB | Kein Wandel in Bremen

Rot-Grün-Rot Die Linke steht kurz davor, das erste Mal im Westen Regierungsverantwortung zu übernehmen. Ihren Charakter als sozialistische Partei höhlt sie dabei immer weiter aus

B | Sorry, aber die Rackete muss woanders hin ...

Verantwortlich handeln ... bedeutet mehr als auf Menschensuche im Meer zu gehen. Gewiss: Jeder Tote ist ein Toter zu viel. Aber wir müssen an die Wurzeln des Übels
Dekolleté-Diskurs

Dekolleté-Diskurs

Mode und Politik Wagenknecht trifft Joop. Und das ist gar nicht so doof, wie es vielleicht klingt
Keine Einheitsfront

EB | Keine Einheitsfront

Fusion von SPD und Linke Eine Fusion zwischen Linke und SPD wäre unter den heutigen Begebenheiten eine schlechte Entscheidung. Erst bei einem sozialistischen Minimalkonsens wäre sie denkbar.
Filz der Funktionäre

EB | Filz der Funktionäre

Neustart Mehrere Altpolitiker haben sich für eine Fusion von Linken und SPD ausgesprochen. Fraglich ist nur, welche SPD gemeint ist

„Gern erinnern“

Interview Dagmar Enkelmann weiß, was der heutige Feminismus von den Frauen der DDR lernen kann
Hier geht’s lang

Hier geht’s lang

Grün-Rot-Rot Eine Mehrheit für die „Große Transformation“ ist möglich – mit neuen Rollen für die linken Parteien

B | Ein nichtenden wollendes Ende

SPD Die altehrwürdige Sozialdemokratie steht vor einem Scherbenhaufen. Das ist Resultat einer Politik, die seit 100 Jahren versucht, sich im Kapitalismus bequem zu machen.
Was nun?

EB | Was nun?

Europawahl 2019 Die Linke fährt bei der EU-Wahl ihr schlechtes Ergebnis seit 1999 ein. Anstatt aus den Fehlern zu lernen, wird jedoch weiterhin auf Regierungsverantwortung gebaut
Der Linken fehlt es an Visionen

EB | Der Linken fehlt es an Visionen

Kommentar Der Linken fehlen progressive politische Projekte und Möglichkeiten, eine Gegenöffentlichkeit aufzubauen
„Im Grunde genommen bin ich Etatist“

EB | „Im Grunde genommen bin ich Etatist“

Demokratie Oliver Marchart hält in Frankfurt einen Vortrag. Sein Ziel: Das Institutionenproblem der radikalen Demokratietheorie zu lösen. Ist er zum Republikanismus übergelaufen?

Im Weserstadion erprobt

Porträt Kristina Vogt war Kneipenwirtin und Elternbeirätin. Jetzt kann sie die Linke in Bremen zur Regierungspartei machen

B | Schulkampf in Hamburg

Die AfD und ihre Kritiker Die Linke fordert in Hamburg den Rücktritt des Schulsenators, weil dieser nicht verhindert habe, dass seine Behörde einen AfD Mann auf die Schüler*innen losließ.
Alles, was man zur Europawahl wissen muss

EB | Alles, was man zur Europawahl wissen muss

EU-Parlament Am 26. Mai werden zwei Dinge zur Abstimmung stehen: Grundsätzliches und Eindrücke. Was ist folgerichtiger, als die Parteien auf diese zwei Punkte zu reduzieren?

„Die Geschichte vom Mobbing ist eine Lüge“

Interview Katja Kipping findet, dass Politik zu oft als Soap-Opera vermittelt wird – und den Niedergang von „Aufstehen“ tragisch

Er ist kein Netzwerker

Porträt Fabio De Masi hätte das Zeug dazu, in die Fußstapfen Sahra Wagenknechts zu treten. Noch hält er sich zurück

B | DIE LINKE auf Abwegen

Kommentar Polizeigesetz in Brandenburg
Erwachsen werden

EB | Erwachsen werden

Parteien Sahra Wagenknecht kandidiert nicht erneut als Fraktionsvorsitzende der Linkspartei. Die politische Architektur der Partei wird sich neu ausrichten müssen
An die Linksfraktion im Brandenburger Landtag

EB | An die Linksfraktion im Brandenburger Landtag

Brandenburg Die rot-rote Landesregierung plant ein Polizeigesetz, das in Teilen an Bayerns PAG erinnert. Ein offener Brief von Gegner*innen einer verschärften Law-and-Order-Politik

B | Keine einfachen Antworten

Rezension Rosa Luxemburg wurde vor 100 Jahren ermordet. Sie stand und steht für einen Sozialismus, der die Freiheit nicht vergisst. Was macht ihre bleibende Aktualität aus?

B | Rosa Luxemburg als Revolutionärin

Geschichte Die jahrzehntelange Idealisierung hat aus Rosa Luxemburg eine demokratische Sozialistin gemacht. Es wird Zeit, sie im historischen und politischen Kontext zu lesen.

Ey, Leute, forget it

Aufstehen Wie geht es denn wohl der linken Sammlungsbewegung von neulich? Wir besuchen ein Treffen in Dortmund

B | Am Krankenbett der Linkspartei

Gesellschaft und Politik Ekkehard Lieberam sieht die Linkspartei auf schlechtem Weg. Er empfiehlt mehr Marx als Murks

B | Die EU-Illusion der Linkspartei

Bundesparteitag Die Linke verabschiedete an diesem Wochenende ihr EU-Wahlprogramm und positioniert sich als EU-optimistische Partei – trotz der Kritik daran.