Suchen

1 - 25 von 197 Ergebnissen

"Die SPD hat den Löffel längst abgegeben"

Interview Der Vorsitzende Thomas Fischer verlässt den Bundesgerichtshof. Er beendete auch seine kontroverse Kolumne bei ZEIT Online. Rastlos und streitbar bleibt er

Noch kein Urteil

Ruhestand Thomas Fischer sprach Recht und schrieb gut drei Millionen Buchstaben. Doch der umstrittene Richter ist weder altersmilde noch altersmüde. Ein Interview
Leo Fischers Fake News

Leo Fischers Fake News

Medien Wenn der Ex-Titanic-Chef im Auftrag des Zeit Magazins twittert

Wer von nichts wusste

Geschichte Eine britische Historikerin befragte schon in den 1990er Jahren deutsche Filmemacher nach der Kollaboration in der NS-Zeit. Auch Kristina Söderbaum

All diese Vatermörder

Kino Matti Geschonneck verfilmt Eugen Ruges „In Zeiten des abnehmenden Lichts“

Von der Avantgard- zur Helikoptermoral?

Buchbesprechung Der "Helikoptermoral" hat der Alt-68er Wolfgang Schmidbauer in seinem gleichnamigen Buch mit Entlehnungen aus der "Helikoptereltern" Begriffswelt Ausdruck verliehen

Medien bauen Vorsprung der Union auf 14% aus

Medien gegen Schulz Prof.Korte: "...Einflüsse der Bewertung der Kanzlerkandidaten auf Wahlchancen" Wie Wähler Kandidaten bewerten ist abhängig von Medienberichterstattung über Kandidaten.

Frivolität und Moral

Julian Barnes neuer Roman scheint wie für sie gemacht: Michael Angele über einen Autor, den auch romanmüde Leser mögen

"Hitlers Hollywood"

Film-Kritik Der Filmkritiker Rüdiger Suchsland bietet einen essayistischen Streifzug durch das Kino der NS-Zeit.
Da geht noch was

Da geht noch was

Zeitmanagement Wir pressen immer mehr in die gleiche Zeit rein – Effizienzgedanken bestimmen unser Leben. Kein Wunder, dass wir uns zunehmend gestresst fühlen
Geniale Zweite

Geniale Zweite

Interview Heide Sommers Arbeitsbiografie liest sich wie ein Who’s Who der Bundesrepublik: die Assistentin der politisch-kulturellen Prominenz im Gespräch

Frostige Zeiten

CoLyrik - Gedichte Es gibt Gedichte, die sind auch noch nach vielen Jahren aktuell...

Welche Form von Herrschaft ist die beste?

Philosophie Ein erfundenes Gespräch zwischen einer Fragerin, Karl Marx, Meister Eckhart und einem Utopier
Viel Westgeld für Ostlieder

Viel Westgeld für Ostlieder

Ex-Linke Zu seinem 80. Geburtstag legt Wolf Biermann eine fulminante Autobiografie vor
Nieder mit dem Wachstum

Nieder mit dem Wachstum

Ökonomie Inzwischen übertreffen die globalen Produktions- und Verbrauchs-Niveaus die Biokapazität unseres Planeten um fast 60 Prozent. Wieso wir jetzt weniger Wirtschaft brauchen

Frauen in der Gaming-Community

Stereotype Männer sind die besseren Computerspieler, lautet ein weit verbreitetes Vorurteil. Eine Studie räumt nun damit auf

Nur für Erwachsene

„Zeit Magazin Mann“ Auch der erwachsene Mann hat ein Recht auf ein Lebensgefühl. Der Zeitschriftenmarkt kommt dieser neuen Erkenntnis jetzt endlich nach

Demokratie: Kampf der Gefühle?

USA Donald Trump macht Wahlkampf mit Gefühlen, mit den Ängsten und der Unzufriedenheit der Bevölkerung. Aber eine Politik der Leidenschaften kann auch Positives hervorbringen
Die Ökonomie der Bilder

Die Ökonomie der Bilder

Medien Was erhoffen wir uns von Fotografien, die Attentäter oder Amokläufer zeigen: Aufklärung, oder Erklärungen gar?

„Das achte Leben (für Brilka)“

Ein gelungener Roman? Nino Haratischwili hat mit "Das achte Leben (für Brilka)" ein beeindruckendes und breit gewürdigtes Romanepos vorgelegt. Doch hält es auch einer kritischen Lektüre stand?

Eliten

Starnberger Herrenreiter, nachgewiesene Schwachmerker und eine kulleräugige Clinton: Um die „Alternativen“ zu den Populisten, Nationalen und Autoritären sieht es nicht gut aus.
Olymp männlicher Kameradschaft

Olymp männlicher Kameradschaft

Sexismus-Clickbaiting Zur Debatte über die Verschärfung des Sexualstrafrechts wendet sich unser Autor an Bundesrichter und Zeit-Online-Kolumnist Thomas Fischer – von Mann zu Mann