Suchen

1 - 25 von 25 Ergebnissen
Die Krankheit, die ich rief

Die Krankheit, die ich rief

Medien Deutschlands Zeitungslandschaft rätselt, ob die Meinungsfreiheit in Gefahr ist. Das wird man ja wohl noch fragen dürfen!

B | Rüstungspropaganda und Zensur in der „Zeit“

Propagandaschleuder Zeit: Die "Zeit" propagiert eine schnelle Aufrüstung und freiere Rüstungsexporte. Argumente sind Europas "Sicherheit" und Russland als böser Popanz. Gegenstimmen unerwünscht.

Kleine Lektion in Debattenkultur

Medien Ein Podcast informiert über deutschsprachige Nachbarländer, über die wir nur vermeintlich Bescheid wissen

B | ERNIE UND BERT UND DIE IDEOLOGEN DES KRIEGES

Kriegstreiberei Am 12. 04. erschien in der „Zeit“ unter der Überschrift der Artikel „Gift für die Weltpolitik: Was Syrien und der Fall Skipal verbindet“. Hierzu ein Kommentar.

B | Von der Avantgard- zur Helikoptermoral?

Buchbesprechung Der "Helikoptermoral" hat der Alt-68er Wolfgang Schmidbauer in seinem gleichnamigen Buch mit Entlehnungen aus der "Helikoptereltern" Begriffswelt Ausdruck verliehen
Die Ökonomie der Bilder

Die Ökonomie der Bilder

Medien Was erhoffen wir uns von Fotografien, die Attentäter oder Amokläufer zeigen: Aufklärung, oder Erklärungen gar?

B | Eliten

Starnberger Herrenreiter, nachgewiesene Schwachmerker und eine kulleräugige Clinton: Um die „Alternativen“ zu den Populisten, Nationalen und Autoritären sieht es nicht gut aus.

B | Am Beispiel von Dmitri Medwedews Rede

Mediale Manipulation Der Westen ist gut. Russland böse. Dieses Bild erweckt auch die Berichterstattung über die Rede des russischen Premiers auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

B | Willkommenskultur und Realitätsverweigerung

Alternativlos, Tschakka! Nachher weiß man's besser. Aber es gibt auch vorhersehbare Rohrkrepierer. P.S. im Voraus: zur Realitätsannahme gehört auch die Einsicht, dass Berlin nicht weiterhilft.

B | Qualität unter sich

Hirnfürze - "Tempus fugit"...., und zwar hoffentlich bald, damit man über so etwas nicht mehr kurz vor dem Schlafengehen stolpern kann....., aber lesen und staunen Sie selbst:

EB | "Aggressiver, wüster und vulgärer Ton"

Bloggers Revue (1) "Alles Lügen?", fragt "Die Zeit" auf ihrem heutigen Titelblatt, und kündigt eine neue Serie an: "Wahrheit und Propaganda"
Deutsche Qualitätsmedien und Herr Varoufakis

EB | Deutsche Qualitätsmedien und Herr Varoufakis

Medien Bin ich auf dem Weg in eine Verschwörungstheorie?

B | Spring' Zeit - Jede kleine Bewegung besonders

BewusstseinsFrühling Die Sonne wärmt mein Gesicht. Ein milder Luftzug schmeckt neu. Anders erscheint alles getaucht in diese neue Flut. Es geschieht. Einfach so. Besonders, leichtschwer frei.

B | Gustav-Stresemann-Preis für Helmut Schmidt

Preis der Freimaurer Die Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland, die unter dem Dach der Vereinigten Großlogen von Deutschland arbeitet, ehrt den Zeit-Herausgeber.
Lieb Muttiland! Udos Hymne wiederbelebt

EB | Lieb Muttiland! Udos Hymne wiederbelebt

Patriotismus Die 70er-Jahre-Hymne "Lieb Vaterland" findet seit dem plötzlichen Tode ihres Komponisten Udo Jürgens zurück in die Radio-, Fernseh- und Webkanäle. Passt der Text noch?

B | Beleidigt im Weihrauch

Eine Polemik Das Prestige des Qualitätsjournalismus ist im Keller. Auf Phönix misslang eine Aufarbeitung.

B | Niederlage für Joffe

Klage gegen ZDF Zeit-Herausgeber Josef Joffe hatte gegen das ZDF wegen ungenauer Darstellung seiner Verstrickungen - dargestellt in der Satire-Sendung "Die Anstalt" - geklagt.

B | Josef Joffe vor Gericht

Manipulation Die Behauptung in den Titel, den Journalismus in den Text.

B | Giovanni di Lorenzo wählt ungerührt zweimal

Europawahl 2014 „Das Wahlrecht darf jedoch nur einmal und nur persönlich ausgeübt werden,“ heißt es in Paragraf 6, Europawahlgesetz.„Wer zwei Mal wählt, kann wegen Wahlfälschung...

B | Rossija1 - Montagsdemos und Ken Jebsen

Was ist da los? Russisches Staatsfernsehen bespricht GEZ-Gebühren, Berliner Montagsdemos, offene Briefe, Medienkritik, Demokratieverwerfung im Westen (EU) ... undsoweiter.

B | Mariam Lau

Zeit goes Gosse Der vorläufige journalistische Tiefpunkt bei Die Zeit/Zeit Online in den Disziplinen Rassismus, Ferndiagnostik, Ehrverletzung, Schleifung rechtsstaatlicher Grundsätze.

B | Boston – Medien, schließt endlich die Foren!

Kultur Ich nehme als Beispiel DieZeit, mir wird es schlecht in den Foren, und andere erwähne ich

B | Ein Nikolausgruß für Jakob Augstein

Der Freitag Bei den Parkschützer-Statements aufgelesen: ein großer Verriß eines ZEIT-Beitrags und ein kleiner FREITAG-Mutmacher.

B | Mundtotmachung bei Zeitonline.

Doppelt hält besser. Evangelikale nehmen Einfluß auf Medien und Meinungsfreiheit.

B | Unser ist die Herzenstiefe

Individualdemokratie Karl-Theodor zu Guttenbergs Travestie eines Interviews