Suchen

1 - 25 von 206 Ergebnissen

B | An eigener Unattraktivität vorbeigeredet

CDU/CSU möchte nun den schwarzen Peter für eigenen Misserfolg jemandem anderen zuschieben und somit von eigener Kritik ablenken.
Aus Scham wird selten Wut

Aus Scham wird selten Wut

Konsum Haben Sie ein schlechtes Gewissen, wenn Sie fliegen? Dann halten Sie sich fest

B | Im Fahrersitz der Digitalisierung

Europa Über digitale Innovation zu reden ist eine Sache, sie umzusetzen eine andere. Vom neuen EU-Parlament hängt es ab, wie zukunftsfähig der Staatenbund sein wird.

B | Noch Chancen zu überleben? II

Missratene Zivilisation: Die Menschheit beendet gerade ihre herausragende Stellung in der Weltgeschichte. Noch Chancen für eine Zukunftsperspektive?
Verstaatlichen wir erst mal Google

Verstaatlichen wir erst mal Google

Plattformkapitalismus Monopole schaden der Allgemeinheit. Das gilt auch für die Digitalindustrie. Sie muss also reguliert werden

Das Blasen im dunklen Wald

Kino Möglichst heiter geht das Kulturbetriebsvölkchen unter: „Zwischen den Zeilen“

Frauen an die Macht!

Zukunft Das Ende der Arbeit ist trotz Robotern nicht in Sicht, der Klassenkonflikt bleibt. Ideen, wie alles besser wird, gibt es dennoch
Daten als Doktor

Daten als Doktor

Gesundheitssystem Jens Spahn will alles digitalisieren, was bei drei nicht auf den Bäumen ist
Das Grundeinkommen und Martin Luther King

Das Grundeinkommen und Martin Luther King

Interview Michael Tubbs ist Bürgermeister im kalifornischen Stockton und will 100 Bürgern je 500 Dollar pro Monat auszahlen – bedingungslos

B | Europawahl, Chaos in der Parteienlandschaft

Volksparteien am Abgrund Einige Tage nach der Europawahl ist es nun Zeit einen Blick auf die politische Lage in Europa und insbesondere auf den Zustand der deutschen Parteienlandschaft zu werfen
Greta, die Daten!

Greta, die Daten!

Fridays for Future Ich bewundere euren Kampf fürs Klima. Wenn das jetzt auch noch bei der Digitalisierung klappt, wird alles gut. Ein offener Brief

Alexa heißt bald Symfonsik

Ikea Dass der schwedische Möbelkonzern nun auch den Digitalmarkt erschließt, ist für unsere Kolumnistin kein Grund zur Freude

B | Zurück zur Ganzzahligkeit

Digitalisierung und KI Im Anfang war das Wort ein unbestimmter Anfang, ein kluger Anfang ...

B | Arbeitsalltag mit Roboter

Arbeit Künstliche Intelligenz erobert die Berufswelt – was müssen wir künftig wissen, um damit umgehen zu können?
Im Grunde gibt es gute Gründe dafür

Im Grunde gibt es gute Gründe dafür

Die Buchmacher Insbesondere die Digitalisierung erfordert ein Bedingungsloses Grundeinkommen, wie ein neues Buch zeigt

„Eine globale Gesellschaft“

Interview Solveig Rietschel über die re:publica in den USA, in Afrika und anderswo

„Einzigartig und nötig“

Interview Der Geschäftsführer und Mitgründer der re:publica Andreas Gebhard erklärt, warum sie unverzichtbar bleibt

„Wir haben viel Nachholbedarf“

Interview Markus Beckedahl über die Chancen und Herausforderungen der digitalen Gesellschaft

„Nur mit dem Team“

Interview Kuratieren braucht Zeit. Alexandra Wolf erreichen 1.000 Ideen – die besten schaffen es auf die Bühnen

B | Unwahrscheinliche Neuigkeit 5

HEBEN Apple geht in Zukunftswerkstatt auf

B | Organspende - zum Ausschlachten freigegeben?

Widerspruchslösung. Ganz nah dran: 2009 wurde im Sozialamtsforum Duisburg diskutiert, ob Hartz-IV-Empfänger über den legalen Organhandel nicht ihre Hilfebedürftigkeit reduzieren könnten.

B | Wollt ihr die totale Digitalisierung?

Notiert Bundespräsident Steinmeier platziert konsequent das Thema Ethik der Digitalisierung.

B | Heilsbringer Modi

Digitale Emanzipation Indiens Premierminister Modi sieht sein Land gerne als Inbegriff der digitalen Transformation. Derweil sehen Millionen Frauen auf dem Land zum ersten Mal ein Smartphone

Ohne sie kein Leben

Bienen Genmanipulierte Arten? Open Source? Konzerne und Imker streiten über die Zukunft der Insekten

Empörung hier, Verwirrung da

Gesellschaft Durch die Schulstreiks und die Proteste gegen Upload-Filter wird ein gewaltiger Generationenkonflikt deutlich: Jung gegen Alt, Analog gegen Digital