Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen
Das ungarische Modell

Das ungarische Modell

Polen Einer breiten Opposition fehlen Ideen und Fortune, um bei der Sejm-Wahl die regierende PiS zu schlagen

B | Brexit, Gelegenheit macht Hiebe?

29. März 2017 Brexit, der Dativ ist dem Akkusativ sein sicherer Tod oder der Brexit, die Sprungschanze, das United Kingdom (UK), Hieb um Hieb, aufzulösen?, wenn ja, warum?
Stetig rieselt der Putz

Stetig rieselt der Putz

EU Die USA beschleunigen ihr Disengagement in Europa, das allein deshalb näher zusammenrücken sollte. Tut es aber nicht, wie der jüngste EU-Gipfel gezeigt hat

B | Wien empfiehlt Berlin Luftbrücke anno 1948

W. Faymann vs A. Merkel In Wien deutet Kanzler Werner Faymann Angela Merkels Verweigerung einer Obergrenze für die Flüchtlingsaufnahme nicht als nach oben sondern nach unten offen gerichtet
Brexit voraus

Brexit voraus

Großbritannien Das Votum über Sein oder Nichtsein in der EU wird für Juni erwartet. Die Europa-Kritiker scheinen noch in der Vorhand zu sein

B | Zwei Polen erklären die Rundfunkreform

Gegenstandpunkt Der 13. Februar ist Weltradiotag. Dass ein Blick über die Inlandsmedien hinaus sich auch beim Radio lohnt, zeigt sich z. B. in der deutsch-polnischen Nachbarschaft.

Die Merkel von nebenan

Porträt Ewa Kopacz beerbt als zweite Frau an der Spitze Polens Premierminister Donald Tusk. Ihre Chancen auf einen Wahlsieg 2015 sind nicht schlecht
Der talentierte Mr. Tusk

Der talentierte Mr. Tusk

EU-Ratspräsident Die Nomminierung Donald Tusks zum Ratspräsidenten trägt die Handschrift der EU-Regierungschefs. Doch es ist fraglich, ob der sich dauerhaft in Zurückhaltung üben wird