Suchen

1 - 25 von 35 Ergebnissen
Dortmunder Jung

Dortmunder Jung

Porträt Marco Bülow verließ die SPD und kämpft jetzt mit der PARTEI um den Wiedereinzug in den Bundestag
Krass gut, krass schlecht

EB | Krass gut, krass schlecht

TV-Krimi Die Dortmund–München-Doppelfolge zum fünfzigsten »Tatort«-Jubiläum überraschte mit Extremen: Ausnahme-Realismus in Teil 1 und konfusem Schwulst in Teil 2
Jury gesucht

Jury gesucht

Nelly-Sachs-Preis Dormund ehrt Kamila Shamsie doch nicht. Und Hunderte Intellektuelle kritisieren das scharf. Man sollte das ernstnehmen

Ey, Leute, forget it

Aufstehen Wie geht es denn wohl der linken Sammlungsbewegung von neulich? Wir besuchen ein Treffen in Dortmund
Armut ist nicht sexy

Armut ist nicht sexy

#unten Dortmund verteilt Strafzettel an Obdachlose, Berlin wirft Wohnungslose aus U-Bahnhöfen. Beide Fälle berühren die Frage, wie eine Gesellschaft mit den Schwächsten umgeht

"Wir brauchen jetzt Druck von außen"

SPD Die Gegner der Großen Koalition haben das Mitgliedervotum verloren. Einer von ihnen, der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow, kündigt die Gründung einer neuen Plattform an

Dortmund hart

Nordrhein-Westfalen Die Nordstadt der Ruhrmetropole ist das Armenviertel des Landes. Wer den Aufstieg schafft, zieht weg. Politik und Polizei sind auf dem Rückzug

Keule, Koks und Krisen

Titelthema Vor der Wahl in Nordrhein-Westfalen: Arm, kriminell – und perspektivlos? Die Dortmunder Nordstadt gehört zu den Problembezirken des Landes. Die große Freitag-Reportage
Tradition war gestern

Tradition war gestern

Fußball Die Bundesliga steht unter gnadenlosem Modernisierungsdruck. RasenBallsport Leipzig steht als Symbol dafür

EB | "nord.mag" - Das Nordstadt-Magazin

Journalismus Die Nordstadtblogger berichten seit vier Jahren online engagiert aus der Dortmunder Nordstadt. Nun kommen sie auch mit einem Magazin heraus. Auflage: ca. 85.000
Mit Recht gegen das System

Mit Recht gegen das System

Justiz 2012 brannte in Pakistan eine Fabrik. Darum droht dem Textildiscounter Kik ein Prozess in Dortmund
Zu Hause ist da, wo es wehtut

Zu Hause ist da, wo es wehtut

Rückkehr Wird Dortmund eine Straße nach Mario Götze benennen? Über das Motiv der Entwurzelung

Nazis wegwürfeln

Nicht in Berlin Rechtsradikale marschieren durch Dortmund – und bekommen lauter Spiegel vorgehalten

EB | Samuel Beckett in der Dortmunder Nordstadt

Das Gedicht "Dortmunder". Ein junger Ire stromert 1929 durch die Dortmunder Nordstadt. Vier Jahrzehnte später wird ihm der Nobelpreis für Literatur zuerkannt. Man kann schlechter scheitern.
Im Märchenpark

Im Märchenpark

Sport In Dortmund hat ein Fußball-Museum eröffnet. Eine gewisse Skepsis ist aktuell kaum zu vermeiden

Nackt am weißen Flügel

Nicht in Berlin Wie betrunkene schwedische Musiker das Dortmunder Hilton in einen göttlichen Ort verwandelten

EB | Soziale Lage an Rhein und Ruhr ist dramatisch

Armutskonferenz In Bochum ging es - von der Partei DIE LINKE organisiert - letzten Freitag um die Frage: "Was muss getan werden, um die Armutsspirale im Ruhrgebiet aufzuhalten?“

Gewählte Volksverhetzer

Rechtsextremismus Die Dortmunder Neonazi-Szene tritt wieder radikaler auf, auch wegen ihrer Vertreter in kommunalen Parlamenten
Ein Fenster ist aufgestoßen

EB | Ein Fenster ist aufgestoßen

Griechenland Der Politikwissenschaftler Alexis Passadakis beschäftigte sich in seinem Dortmunder Referat mit Griechenland nach der Wahl von Syriza und den Problemen der Eurozonenkrise
arm in Arm

EB | arm in Arm

Dortmund Die Armut in Deutschland befindet sich laut dem Paritätischen Wohlfahrtsverband auf einem historischen Höchststand. Eine Aktionswoche will das Problem sichtbarer machen

Kino? Theater? Kinater!

Bühne Was passiert, wenn einer seine Kunst tatsächlich weiterdenkt. Eine Begegnung mit Kay Voges, dem deutschen Theatermacher der Stunde

Neonazis rufen zur Jagd auf Journalisten

Fake-Todesanzeigen Dortmunder Rechtsextreme haben im Netz gefälschte Todesanzeigen mit Namen kritischer Journalisten veröffentlicht. Doch die Morddrohungen wirken anders als beabsichtigt
Die Duisburger Filmwoche

EB | Die Duisburger Filmwoche

Filmwoche Auch Dokumentarfilme kommen ohne Interpretation nicht aus. Das diesjährige Motto der Duisburger Filmwoche weist darauf hin: "gut gedeutet".
Kurden leisten zivilen Ungehorsam

EB | Kurden leisten zivilen Ungehorsam

IS-Terror Der IS bedroht die nordsyrische Stadt Kobane. Schon sollen schwarze Fahnen in der Stadt wehen. Kurden schlagen auch in Europa mit Besetzungen und Demos Alarm
Sich einfach nur an das Grundgesetz halten

EB | Sich einfach nur an das Grundgesetz halten

Misshandlungsskandal In NRW wurden Flüchtlinge von Mitarbeitern eines privaten Sicherheitsdienstes misshandelt. Wir müssen Flüchtlinge endlich so behandeln, wie wir behandelt werden möchten