Suchen

1 - 25 von 48 Ergebnissen

Ob er schnarcht?

Kino In ihrem sensiblen Film über eine arrangierte Ehe verzichtet Susan Gordanshekan aufs Urteilen und Kultur-Knalleffekte
Sag', wie hast du's mit der Nation?

EB | Sag', wie hast du's mit der Nation?

Referendum In Rumänien wird am Wochenende über eine Verfassungsänderung abgestimmt. Offiziell geht es um den Schutz der Familie. Das Land ist gespalten
Ein Konservativer am Ende

EB | Ein Konservativer am Ende

Scheidung Jan Fleischhauer hatte Glück – er endete nicht in der Gosse. Dennoch hat den konservativen Spiegel-Journalisten seine Scheidung fast vernichtet
Ganz bewusst konservativ

EB | Ganz bewusst konservativ

Schuld und Zerrüttung Armer Alphamann, von einem Weib verlassen, zum Glück Ersatz gefunden

Wenn mein Vergewaltiger mich heiraten darf

Nahost In Marokko, Tunesien und zuletzt Jordanien wurde das Gesetz abgeschafft, das Vergewaltigern ermöglichte, ihre Opfer zu heiraten und so straffrei davonzukommen

B | Ehe und Staat

Ehe und Staat Ja, lacht nur beim Anblick der bedeutungsschweren Überschrift. Das wird jetzt staatstragend weitergehen, humoristisch oder peinlich, nicht wahr?

B | konservativ und liberal

Ehe ist für manche zum Glück kein Muss. Und Ehe heißt jetzt auch Ehe.
Der Ungläubige

Der Ungläubige

Papst Franziskus mischt sich in die Weltkonflikte ein. Er darf kein Einzelgänger bleiben – die ganze Kirche muss an seiner Seite stehen
Deutschland soll „Ehe für alle“ ermöglichen

EB | Deutschland soll „Ehe für alle“ ermöglichen

Menschenrechte Aus menschenrechtlicher Sicht ist es wichtig, die Ehe in Deutschland für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen und Gleichbehandlung im Eherecht festzuschreiben

B | Mater Familias - Frauen als Familienvorstand

Rollenbilder Wie gestaltet sich das Verhältnis erfolgreicher Frauen zu den von ihnen finanziell abhängigen Männern? Welche Herausforderungen entstehen für gewohnte Rollenbilder?
Heiliger Bimbam!

Heiliger Bimbam!

Gleichberechtigung Der Papst glaubt, die Gendertheorie führe einen „Weltkrieg gegen die klassische Ehe“. Dabei ermöglichen individuelle Freiheitsrechte Menschen erst zu lieben
Lasst doch die Dogmen

Lasst doch die Dogmen

Sexualmoral Papst Franziskus tastet mit seiner Schrift nicht die moralischen Grundsätze der Kirche an – sondern gibt lediglich andere Antworten auf Verstöße gegen selbige
Schöne Worte, aber keine echte Reform

Schöne Worte, aber keine echte Reform

Sexualmoral Der Papst gibt sich als Wissender in Sachen Liebe. Und enttäuscht doch alle, die gehofft hatten, mit ihm komme die katholische Kirche irgendwann im 21. Jahrhundert an

Das passiert nur anderen

Albtraum Wenn Frauen Gewalt erfahren, ist der Täter häufig der eigene Partner. Aber wieso trennen sie sich dann nicht sofort? Eine Betroffene erzählt

Danke, Syriza!

Homosexualität Griechenland öffnet die zivilrechtliche Partnerschaft auch für Lesben und Schwule. In Sachen Gleichberechtigung liegt das Land nun im europäischen Mittelfeld
Sirenenklänge aus Afrika

Sirenenklänge aus Afrika

Bischofssynode Papst Franziskus ist mit seinen Reformvorhaben nicht gescheitert, weil er stets die Gefahr einer Kirchenspaltung zu bannen wusste
Angst vor dem Übrigbleiben

Angst vor dem Übrigbleiben

China Moderne Metropolen ändern noch keine sozialen Mentalitäten. Die können so stark sein, dass Millionen Frauen daran verzweifeln
Wir sind, wie wir sind - und das ist gut so

EB | Wir sind, wie wir sind - und das ist gut so

Gesellschaft Wertkonservatismus und Homosexualität - passt das zusammen? Ein Gespräch mit Alexander Vogt, dem Vorsitzenden des Bundesverbands der Lesben und Schwulen in der CDU/CSU
Kluge Vorschläge einer Homophoben

Kluge Vorschläge einer Homophoben

Ehe für alle Annegret Kramp-Karrenbauer fragt: Kommt nach der Homo-Ehe auch die Heirat unter engen Verwandten oder von mehr als zwei Personen? Ja, hoffentlich!
Weil es gerecht ist, verdammt

EB | Weil es gerecht ist, verdammt

Ehe für alle Die saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und Erika Steinbach haben sich kritisch zur "Homo-Ehe" geäußert. Jan Bühlbecker antwortet mit einem offenen Brief

B | Irischer Rückenwind

Gleichstellung Mit irischem Rückenwind nach vorne? Eher kaum. In Deutschland mahlen die Mühlen langsamer als in manch streng-konservativem Land.
Hinter dem Mond liegt Deutschland

Hinter dem Mond liegt Deutschland

Gleichstellung Von dem Referendum in Irland werden alle Homosexuellen profitieren, egal welches Partnerschaftsmodell sie leben. Unsere Regierung sollte sich daran ein Beispiel nehmen