Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen

B | "Der Staat gegen Fritz Bauer"

Film-Kritik Die Meinungen über Lars Kraumes Der Staat gegen Fritz Bauer, der in dieser Woche im Kino startete, gehen recht weit auseinander.

B | 1968 war 1962 unwiederbringlich zuende

Landesverrat Zu den Haken und Ösen unserer Zeit gehört die "Mosaiktheorie": Wenn ein Magazin bekannte Tatsachen schlüssig zusammenfasst, dem "Feind" diese Mühe abnimmt, ist das?

B | Ravensbrück - Hochnotpeinliche Symbolik

KZ-Gedenkfeier Die 90 geladenen Überlebenden des KZ Ravensbrück standen nicht im Zentrum des Interesses. Die Feier zum 70. Jahrestag der Befreiung verkam zur Polit-Farce

B | Die Banalität des Mainstream

Hannah Arendt Das Böse gibt es nicht. Doch was ist die Alternative, wenn selber denken in die persönliche Katastrophe führt?

B | Die Banalität des ZDF

ZDF-Dreiteiler Im wahrsten Sinne jenseits von Gut und Böse endet"Unsere Mütter, unsere Väter" in der moralischen Schwebe unserer Zeit.Wann ziehen wir endlich die Lehren für die Zukunft?

B | Banalität im Eichmann Prozess entlarvt?

Hannah Arendt hatte zum Totalitarismus einen Begriff von diesem entwickelt, der zwischen verschiedenen Phasen innerhalb totalitärer Systeme und deren Nachfolgesystemen unter,,,.
"Ich habe noch nie ein Volk geliebt!"

EB | "Ich habe noch nie ein Volk geliebt!"

Denken und Fühlen Kann ein Debattenfilm, ein Film der Dialoge spannend sein? Im neuen Trotta-Film "Hannah Arendt" wird geredet und geredet und geredet. Man hört und sieht atemlos zu

B | Hannah Arendts "Holzweg"

Politische Theorie Hannah Arendt hat sich seit ihrer Flucht aus Nazi- Deutschland im Jahre 1933, von der Philosophie weg, mit sozial engagiertem Elan zur politischen Theorie hingewendet

B | "Dunkles wird ins Helle fallen"

Adventslied 1938 "Die Nacht ist vorgedrungen" - Erinnerung an Jochen Klepper (22. März 1903 - 11. Dezember 1942)