Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen

B | Liquiditätsabfluss in den Anlagesektor (2)

Teil 2 - Wachsende Einkommensunterschiede begünstigen reiche Haushalte, deren Konsum trotz Mehreinnahmen kaum steigt. Das Geld strömt in den Anlagesektor - mit bedenklichen Folgen

B | Liquiditätsabfluss in den Anlagesektor (1)

Teil 1 - Wachsende Einkommensunterschiede begünstigen reiche Haushalte, deren Konsum trotz Mehreinnahmen kaum steigt. Das Geld strömt in den Anlagesektor - mit bedenklichen Folgen
EU-Wettbewerbspolitik vor dem Fiasko

EB | EU-Wettbewerbspolitik vor dem Fiasko

Neoliberales Kernziel. Die führenden Repräsentanten der EU sind davon überzeugt, dass mehr Wettbewerb Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand schafft. Die Realität beweist das Gegenteil.

B | Die tieferen Ursachen wachsender Ungleichheit

Ein neuer Deutungsansatz. Über kaum ein Thema wird gegenwärtig mehr debattiert als über die wachsenden Einkommens- und Vermögensunterschiede. Erweisen sich gängige Erklärungsansätze als Irrwege?

B | Demokratiegefährdung aus den eigenen Reihen

Bedrohung der Demokratie. Gibt es neben religiösen Fundamentalisten, Extremisten und autoritären Regimen auch Kräfte in den eigenen Reihen, die die demokratische Ordnung bedrohen?

B | Rosige Zeiten für Geldanlagen trotz Brexit

Kommt der Crash? Die Börsen sind infolge des Brexit abgestürzt, die Prophezeiung erfüllte sich. Da die Finanzjongleure an die eigene Propaganda glaubten, war der Schock umso gravierender.

B | Nachfrageschwund durch wachsende Ungleichheit

Drohender Crash. Wachsende Einkommensunterschiede mindern die Nachfrage und bremsen die wirtschaftliche Entwicklung. Quantitive Easing und Niedrigzinspolitik dienen als letzte Notanker.