Suchen

1 - 25 von 61 Ergebnissen
Unteilbare Emanzipation

Unteilbare Emanzipation

Missbrauch Der Fall von Christian Kracht zeigt einmal mehr, dass #metoo nicht nur Frauensache ist
So schön kann doch kein Mann sein

So schön kann doch kein Mann sein

Liebe Trennung als Weg: Ulrike Stöhring erzählt von der Emanzipation eines Beziehungsjunkies

La vie en rose

Non! Mief, Missbrauch, Machismo. Unsere Autorin kickt dem Patriarchat da hin, wo’s weh tut
Sich selber stricken

Sich selber stricken

Wahl Seit 100 Jahren stimmen Frauen mit ab. Heute leiden sie unter den vielen Entscheidungsmöglichkeiten des Lebens
Wiedergewinnung des Wirklichen

Wiedergewinnung des Wirklichen

Gastbeitrag Will sich die Sozialdemokratie retten, dann muss sie die realitätsfernen Weltbilddiskussionen liberaler Eliten überwinden und wieder eine Gegenmacht zum Kapital werden
„Entwicklung ist eine Fata Morgana“

„Entwicklung ist eine Fata Morgana“

Interview Alberto Acosta ist Ökonom und Aktivist. Er fordert, über Fluchtursachen aus einer emanzipatorischen Perspektive zu sprechen
Die Frau hinter dem schillernden Mythos

EB | Die Frau hinter dem schillernden Mythos

Emanzipation Mata Hari – Der verzweifelte Versuch eines individuellen Ausbruchs aus unerträglichen gesellschaftlichen Verhältnissen

EB | Emanzipation für Alle

Grundeinkommen Ein Bedingungsloses Grundeinkommen fördert Familien, die Emanzipation und ist gleichzeitig ein wirksames Mittel gegen Kinderarmut
Sport ist politisch

Sport ist politisch

Roller Derby Claudia macht Vollkontaktsport auf Rollschuhen. Ihre Frauen-Trans-und-Lesben-Mannschaft in Potsdam feierte jüngst einen großen Sieg – gegen Verbandsfunktionäre

Gebetsmühlenkunde

Politisierung Es ist einer der zentralen Orte muslimischer Begegnung: die Moschee. Ein Besuch in der Grauzone

Lass die Sonne rein

Intimität In der finalen Staffel sind Lena Dunhams „Girls“ noch immer verwirrte Nervensägen. Warum wir sie trotzdem vermissen werden

„Hier haben es die Männer schwerer“

Interview Wie verändern Krieg, Flucht und Exil die Geschlechterrollen? Die syrische Soziologin Nisren Habib forschte in ihrem Heimatland, im Libanon und jetzt auch in Deutschland
Feministische Fassade

Feministische Fassade

Gender Ivanka Trump dient ihrem Vater als Schutzschild, um Kritik an seiner Frauenfeindlichkeit zu kontern. Sie steht für eine völlig verdrehte Vorstellung von Feminismus

Frauen der digitalen Welt, vereinigt euch!

Netzwerke Es gibt immer noch zu wenige Frauen in technischen Berufen. Zeit, etwas daran zu ändern

B | Elfriede Jelinek trifft auf Popkultur

Theaterkritik – Orpheus auf Koks: und Eurydike will endlich ihre Ruhe
Die unvollendete Emanzipation

EB | Die unvollendete Emanzipation

Frauenrechte Allen Errungenschaften zum Trotz sind manche Hoffnungen der Frauenbewegung bis heute unerfüllt geblieben. Mitunter ist sie auch das Opfer ihrer eigenen Erfolge geworden
Keine Befreiung, nirgends

EB | Keine Befreiung, nirgends

Emanzipation Weder Bikinis noch Burkas, sondern nur eine Überwindung aller Unterdrückungsformen kann den Mensch zum Menschen machen
Jungs, hier kommt der Masterplan

Jungs, hier kommt der Masterplan

Essay Warum eine neue Männerpolitik nötig ist, die im Dialog mit Frauen die Dinge verändern will

B | Ibsen, Jelinek und Nora3

Volkstheater Wien Das Volkstheater Wien bringt kurz vor der Sommerpause, ein letztes Mal das wirklich unterhaltsame Stück NORA3 auf die Bühne.

1976: Deutliche Ansage

Zeitgeschichte Vor 40 Jahren las Dagmar Berghoff zum ersten Mal die Meldungen für die „Tagesschau“, was eine Revolution zu sein schien
High Heels und der Feminismus

High Heels und der Feminismus

Kleidervorschriften Frauen vorzuschreiben, was sie tragen oder nicht tragen sollen, ist rückwärtsgewandt. Emanzipation heißt, selbst über das eigene Leben bestimmen zu können

B | Fassbinders "Bremer Freiheit" am BE

Theater-Kritik Eine Giftmordserie und der Ausbruch einer Frau aus patriarchalen Strukturen und religiösen Zwängen - nach einem Kriminalausfall aus der Stadtgeschichte.

B | Abrechnung mit der Extremismustheorie

Rechts oder Links? Links bedeutet immer ein Mehr an Emanzipation. Freiheit und Gleichheit. Rechts besteht auf einen Rückschritt oder auch "nur" den Erhalt des Status Quo.

B | Ein Emanzen-Schnelltest zum Frauentag

Test - Wer eine der folgenden drei Fragen mit Ja beantwortet, ist eine.

B | Utopie und Jobcenter

Zwillingswelten Das Alpha einer jeden Utopie ist das Nein zum Bestehenden, ihr Omega das Jobcenter. Aber wichtig, es mal auszusprechen.