Suchen

1 - 25 von 131 Ergebnissen
Nachhaltig ist nicht genug

Nachhaltig ist nicht genug

Strom Ohne eine absolute Reduktion unseres Verbrauchs scheitert der für das Klima nötige Umbau des Energiesystems
Das weiße Gold der Verkehrswende

Das weiße Gold der Verkehrswende

Elektromobilität Wie Konzerne weltweit um Lithium konkurrieren und welche Rolle Tesla dabei spielt
Wenn Tesla nach Grünheide zieht

Wenn Tesla nach Grünheide zieht

Brandenburg Der Kohle-Ausstieg naht, da verheißt der Bau einer riesigen Fabrik für Elektroautos Zukunft. Doch es gibt Bedenken – und die Frage nach dem ökologischen Sinn
Es war immer klar

Es war immer klar

Atommüll Gorleben kommt als Endlager-Standort nicht mehr infrage. Dass darum überhaupt jahrelang gerungen werden musste, ist ein ungeheurer Skandal
Die Zukunft ist nur einen Steinwurf entfernt

Die Zukunft ist nur einen Steinwurf entfernt

Energie Bei der Suche nach einer Alternative zu Lithium-Akkus fanden Forscher eine so triviale wie geniale Lösung

Kohle bleibt planungssicher

Energie Erst 2038 soll das letzte Kohlekraftwerk vom Netz gehen. Der Umweltbewegung ist das zu spät
Besser nicht im Zeitplan bleiben

Besser nicht im Zeitplan bleiben

Energie Für einen schnellen Kohleausstieg ist die Chance derzeit groß wie nie. Vereiteln aber könnte sie das Kohleausstiegsgesetz
Wie grün bist du? Teil 1: Wohnen & Energie

Wie grün bist du? Teil 1: Wohnen & Energie

Selbsttest Ermittle deinen ökologischen Fußabdruck. Ein Test in drei Teilen
Altmaier for Future

Altmaier for Future

Energie Industrie und Politik forcieren Wasserstoff als Ersatz für fossile Brennstoffe: Mit ihm wollen sie das Wirtschaftssystem trotz Klimaschutz am Leben erhalten

Der Qualm des Fackelträgers

Energiewende China macht spürbare Fortschritte im Kampf für das Klima. Warum plant es jetzt neue Kohlekraftwerke?
Ganz tief buddeln

Ganz tief buddeln

Energie 2022 sollen die letzten Atomkraftwerke vom Netz gehen. Die Suche nach dem Endlager wird schon bei den Geodaten heikel

Es gibt Gas, Baby

Energie Nord Stream 2 genügt nicht: Europa will mehr US-Flüssiggas kaufen, gewonnen durch Fracking

B | Hier ist dein Öl, jetzt mach dein Land kaputt

Februarlinks Koreanische Halbinsel erwartet das Kapital / Belarus braucht kein Russisch Brot / Donald Tusks Rat für die Ukraine / Monster sucht Braut

B | Ein Toter ist nicht genug

Mexiko Am vergangenen Wochenende fand die Volksabstimmung über die Durchsetzung des "Plan Integral de Morelos" statt. Der Plan gegen den Samir Flores rastlos ankämpfte.

Moral, Polizei

Hambacher Forst Wie ein Wald zum Symbol für das Überleben des Planeten wird

Die Geiselhaft des Klimakillers

Hambacher Forst Beim Fördern von Braunkohle ist Deutschland weltweit die Nummer eins
Sie werden weggebaggert

Sie werden weggebaggert

Kohle Verschiedene Welten, aber ein Ziel: In Sachsen hat ein Dorf tagelang mit Klimaaktivisten gegen den Tagebau protestiert
Einmal Öko und zurück

Einmal Öko und zurück

Porträt Matthias Platzeck war mal Umweltschützer, bis er in die SPD eintrat. Nun soll er die Kohlekommission leiten
Die Liebe zur Asche

Die Liebe zur Asche

RWE Der Konzern verbrennt Kohle ohne Ende und hält uralte Meiler am Netz – das Image soll aber hübsch grün sein

B | Das Achte Emirat Südjemen

Krieg im Jemen Die Emirate wollen zur globalen Energiesupermacht aufsteigen und nutzen dafür den Krieg zur Errichtung eines Vasallenstaats am strategisch so wichtigen Golf von Aden.

B | Die Scheu vorm smarten Geschirrspüler

Digitalisierung Berliner Netzwerktreffen young+restless widmet sich der Digitalisierung der Energiewelt
In die Rohre geguckt

In die Rohre geguckt

Energie Hinter Nord Stream 2 steckt mehr als nur eine weitere Gasleitung. Der Lobbykampf um das Projekt zieht weltpolitische Kreise. Mittendrin: die SPD
Die Angstmacher

Die Angstmacher

Sondierungen Indem Union und SPD die Klimaziele nicht mehr ernst nehmen, zeigen sie ihre Unfähigkeit, eine Idee von morgen zu zeichnen. Das ist zum Fürchten
Im Klimakrieg

Im Klimakrieg

Veränderung Es kann keine globale Gerechtigkeit geben ohne eine Debatte über das Leben, das wir führen wollen. Der Kohleausstieg ist erst der Anfang
Sie hat uns verkohlt

Sie hat uns verkohlt

Machterhalt Die ganze Kraft, über die Angela Merkel noch verfügt, wird in die Stabilisierung der neuen Koalition fließen