Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen
„Der Fremde ist zuerst gefährlich“

„Der Fremde ist zuerst gefährlich“

Interview Die deutschtürkischen Lebensrealitäten sind differenzierter als die mediale Debatte über sie, sagt der Psychologe Hacı-Halil Uslucan
„Der Nahostkonflikt ist hier“

„Der Nahostkonflikt ist hier“

Interview Hildegard Greif-Groß ist seit fast 4o Jahren Lehrerin in Berlin-Neukölln. Die türkische Community entfremde sich und religiöses Mobbing nehme dramatisch zu, sagt sie

Macht und Missbrauch

Wikileaks Laura Poitras porträtierte Edward Snowden. Ihr neuer Dokumentarfilm „Risk“ erzählt nun über Julian Assange – und eine Entfremdung

B | "Elitärer" Realitätsverlust

My Maischberger | 1. Februar 2017. Maischbergers Gäste parlieren über Polizisten als Prügelknaben der Nation. Wenn Elite auf Wirklichkeit trifft. Dieses Maß an Arroganz macht fassungslos!

„Gedanken wie Dynamit!“

Interview David Harvey ist einer der wichtigsten Neomarxisten, aber keineswegs ein Mann der Dogmen. In seinem Buch erklärt er „Siebzehn Widersprüche und das Ende des Kapitalismus“

Frauentrauer

Film „Die Tribute von Panem“ erzählen vom Versuch, in Zeiten der Postdemokratie zur Demokratin zu werden

B | Der Mensch ist Tod, es lebe der Mensch

Wacht auf zum Leben Nicht der lebendige Mensch spricht mit dem anderen, sondern der aengstliche Mensch, angeklamert an Begriffe, Bedeutungen und Definitionen.

B | Rousseau -Mensch oder Bürger

Kritik Zu meinem ersten Jahr in der FC habe ich mir gedacht ich schreibe einen Beitrag. Könnte es einen besseren Anlaß geben als Rousseaus 300 Geburtstag.