Suchen

1 - 25 von 1622 Ergebnissen

Großer Zwerg, was nun?

EU gegen Trump Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Plädoyer für eine Stärkung der EU

EU-Politik Ein Hoch auf die EU! Gestern gab es drei wichtige Entscheidungen der EU, welche zeigen, wie wichtig sie noch ist.
Konsequent bleiben!

Konsequent bleiben!

Iran/EU Das vereinte Europa muss jetzt Verantwortung übernehmen, auch wenn das seinen Preis hat und das Verhältnis zu den USA erheblich belasten könnte

B | US-Sanktionen gegen europäische Firmen?

Europas Chance Nach Trumps Ausstieg aus dem Iran-Deal kann das selbstbewusste Festhalten am Deal Europas Schlüssel sein, sich schlussendlich von Washingtons Diktat zu lösen.
Europa macht mobil

Europa macht mobil

EU-Haushalt Statt die deutsche Vormacht zu brechen, stärkt der Etat-Entwurf der EU-Kommission das Militär

B | Sven Giegold: EU nicht vorschnell verdammen

Europäische Union Dass die EU "in vielerlei Hinsicht inperfekt ist“, räumte der Europaabgeordnete der Grünen in Dortmund ein. Aber einem "Hau wech den Scheiß", wird er nie das Wort reden

B | Brutale Enteignungen in Österreich

EU-Charta verletzt. Die österreichische Volksanwaltschaft legte den aktuellen Bericht für das Jahr 2017 vor. Gerichte decken willkürliche Vermögensübernahmen. Über 200 Fälle.
Links blinken, rechts fahren

Links blinken, rechts fahren

Portugal Die sozialistische Minderheitsregierung von Premier Costa hält nach neuen Partnern Ausschau
Ungedeckte Wechsel

Ungedeckte Wechsel

Frankreich Präsident Emmanuel Macron ließ sich vor einem Jahr wie ein Messias feiern, kann aber noch nicht einmal übers Wasser laufen, wie sich inzwischen gezeigt hat

B | Es ist bereits gescheitert

Nuklearabkommen mit Iran Auch wenn Donald Trumps Entscheidung am 12. Mai über des Abkommens bestimmen wird, ist dessen eigentlicher Kernpunkt, Vertrauen bilden, bereits gescheitert.
1998: Dogma statt D-Mark

1998: Dogma statt D-Mark

Zeitgeschichte Vor 20 Jahren entscheidet der Europäische Rat, die Einführung des Euro abzusegnen. Der ersetzt ab 2002 zunächst in zwölf Staaten der EU die nationalen Währungen
Gefühlter Kolonialismus

Gefühlter Kolonialismus

EU Osteuropas Rechtsruck speist sich auch aus ungleichen Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland und dem Westen
"Straßenverkehrsordnung fürs Internet"

EB | "Straßenverkehrsordnung fürs Internet"

Mediensalon Journalisten, Internet-Unternehmen und Netzaktivisten diskutieren über eine EU-Urheberrechtsreform. Vor allem drei Punkte stehen in der Kritik
Völkermord mit Leopard

Völkermord mit Leopard

Afrin Aus Angst vor dem Rechtspopulismus unterstützen EU-Regierungen das brutale türkische Vorgehen gegen die Kurden
Macron und Merkel bei Trump

Macron und Merkel bei Trump

Atomdeal Der US-Präsident wird wohl das Atomabkommen mit Iran kippen. Sollten Deutschland und Frankreich Zugeständnisse machen, um den Deal zu retten?
Bagger marsch!

Bagger marsch!

Frankreich In Calais schlafen die Migranten im Gebüsch und träumen von England. Manche finden den Tod
Normale Gewalt

Normale Gewalt

Italien In Rom hausen Migranten oft in verfallenden Gebäuden ohne Heizung, Wasser oder Strom. Vertrieben werden sie selbst von dort noch

B | Pakt mit Peking: Blutige Freunde

Austria Connects China. Der österreichische Kanzler Kurz schließt Pakt mit der VR China. Er kündigte EU-Ratspräsidentschaft mit Schwerpunkt China an. Ein gefährliches Bündnis.

B | Erdogan: Putsch oder "demokratische Wahlen"?

Türkei Der Versuch Erdogans, endlich die volle Macht über die Türkei zu erlangen. Was steckt hinter den handstreichartig vorgezogenen Wahlen in der Türkei?
Entweichende Luft

Entweichende Luft

EU-Reformer Bei seiner Rede in Straßburg versteckt Emmanuel Macron sich wieder einmal hinter den europäischen Werten. Doch dem Macron-Ballon könnte die Luft ausgehen
Es gibt zu viel von allem

Es gibt zu viel von allem

Handelskrieg Trump, der böse Protektionist? Offene Grenzen, eine Garantie für den Frieden? Die Wurzeln dieses Kampfes liegen tiefer
Junckers Monster

Junckers Monster

Porträt Martin Selmayr gilt als einer der Mächtigsten in Brüssel. Jetzt ist er Chef von 32.000 EU-Beamten – und hat Ärger
Gras drüber

Gras drüber

Schafstage Bauer Sheridan lebt an der Grenze zwischen Nordirland und Irland. Er hat den IRA-Terror und den Bürokratie-Irrsinn der EU erlebt, er wird auch mit dem Brexit klarkommen
Der Pfauentänzer

Der Pfauentänzer

Ungarn Die Mehrheit, die es bei den Wahlen für Viktor Orbán gab, fordert vor allem die EU heraus. Sie muss sich zwischen Sanktionieren und Tolerieren entscheiden
Er gehört zu Deutschland

Er gehört zu Deutschland

Carles Puigdemont In Schleswig-Holstein ist eine Vorentscheidung im Fall Puigdemont gefallen. Bis auf weiteres ist nicht mit einer schnellen Auslieferung an Spanien zu rechnen