Suchen

1 - 25 von 29 Ergebnissen

B | Bargeld einziges gesetzliches Zahlungsmittel

Gründe für das Bargeld: Es sollte in Erinnerung gerufen werden, dass einzig das Bargeld gesetzliches Zahlungsmittel ist und das betrifft keinesfalls die Buchgelder auf den Konten.

B | Exportweltmeister

Ökonomie-Geisterfahrt Wenn Reichtum davon abhinge, dass man versteht, wie Geld und Wirtschaft funktioniert, dann müssten die Deutschen eigentlich bettelarm sein.

B | Die goldene Regel der Lohnpolitik als Lösung?

Euro-Krise Eine funktionierende Währungsunion setzt nicht voraus, dass alle gleich sein müssen, damit sie funktioniert.

B | FX: Euro-Krise und langes Ende der Zinskurve

EZB Griechenland Zinsen Die Schuldenkrise Griechenlands scheint sich vorläufig etwas beruhigt zu haben. Gewiß, die griechische Wirtschaft wird unter der Absichtserklärung...

B | Presseschau: Zwischen Schock und Genugtuung

Griechenland Wurde in Brüssel der Rubikon überschritten? Oder bekommen die Griechen, was sie verdienen? In den diversen Medien werden die Wochenend-Ereignisse heftigst diskutiert.

B | Europas Amtssprache ist deutsch

Europa Zum Coup Merkels und zu der Fremdbestimmung der europäischen Völker durch Funktions- und Wirtschaftseliten

B | Weitere Mosaiksteine zu Griechenland

Griechenland Ein Blick in die Vergangenheit hilft, die Gegenwart zu verstehen und zu erahnen, was die Zukunft bringt ... Im Fall Griechenland zeigt das: Die Katastrophe ist gewollt

B | Gedankenspiele um Schulden, Sonne und Wasser

Griechenland Eine Idee, ein Gedankenspiel zu den festgefahrenen und alt hergebrachten Szenarien und Vorschlägen

B | Der Sinn von Politik ist Freiheit

Zum Referendum Die Verhandlungen mit Griechenland scheinen endgültig gescheitert. Wir werden uns auch in Jahrzehnten noch an diese Umstände erinnern, so viel ist jetzt schon sicher.

B | Demokratische Alternative für Griechenland?

Euro-Krise Griechenland befindet sich in einer besonderen, historischen Situation. Eine Chance für den Sozialismus und die Linke in Europa

B | Die russische Karte

Griechenland Alexis Tsipras sucht den Ausbruch: Treffen mit Putin, Teilnahme an der Parade zum 8. Mai. Die »russische Karte« ist folgerichtig – und erhöht die Kriegsgefahr weiter.

B | Schuldenzocker als Schulmeister

Griechenland In Sachen Griechenland-Hilfen gibt sich Deutschland als geschichtsvergessener »Mr. Gnadenlos«. Wenig Thema hierzulande: der historische Umgang mit eigenen Schulden.

B | Der verlorene Kampf - Der Zerfall des Westens

Postdemokratie Über den Niedergang westlicher Demokratien. Wie Phänomene zusammen gedacht werden müssen, um ein Bild zu erhalten.
Mit dem Mut der Gesinnung

Mit dem Mut der Gesinnung

Frankreich Der Präsident outet sich als "Sozialdemokrat", schlägt einen marktliberalen Kurs ein, will aber den Sozialstaat nicht demolieren
Die Merkel-Versteher

Die Merkel-Versteher

Kanzlerin Ist der Wähler für sie doch nur ein Konsument? Wie neoliberal denkt sie? Warum diese Europapolitik? Drei Autoren antworten
Die neue Taktik der Rechten

EB | Die neue Taktik der Rechten

Pro NRW Mit ihrer „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“ tourt die Partei derzeit durchs Land - mit neuen Strategien. Vor allem im Zuge der Krise braucht es darauf eine Antwort

B | Mütter werden zu Prostitution "gezwungen"

Euro-Krise In der "Dritten Welt" gang und gäbe: Prostitution von "armen" Müttern. Gestern Reportage auf TV 5: Französische Mütter durch Euro-Krise zur Prostitution "gezwungen"
Von oben geplündert

Von oben geplündert

Kapitalismus Euro-Krise? Hier geht es doch um viel mehr: Die Auszehrung von Staat und Gesellschaft muss gestoppt werden
Die Rettungsinsel

Die Rettungsinsel

Island Die kleine Republik hat vorgemacht, wie man sich aus dem Schlamassel der Finanzkrise befreit. Europa sollte sich ein Beispiel nehmen

Besuch des alten Mahners

Griechenland Der einstige Nestbeschmutzer ist zur moralischen Autorität geworden - Petros Markaris beschreibt in zwei neuen Büchern eindrucksvoll die Krise seines Landes

B | Bad bank, bad democracy

Demokratiedämmerung Über schlimme Banken, die Krise der Demokratie und warum wir ganz anders leben müssen
Nur noch eine Mahlzeit am Tag

Nur noch eine Mahlzeit am Tag

Interview Enteignung von Supermarkt-Lebensmitteln, Landbesetzung: Der Koordinator der andalusischen SAT in Sevilla erklärt, wie die Gewerkschaft gegen die Folgen der Krise kämpft
Die Schmarotzer aus dem „Club Med“

Die Schmarotzer aus dem „Club Med“

Hegemonie Die Regierung Merkel hat das europäische Nord-Süd-Gefälle genutzt, um der Bundesrepublik Deutschland einen zweiten Marshallplan zu bescheren

B | Wieso ein Geisterfahrer? Tausende!

Europa Die Idee eines vereinten Europas mit gleichen Startchancen für die Menschen stirbt im Politikerdelirium. Die Zukunft des Kontinents könnte in der Regionalisierung liegen.

Ein schlummernder Sprengsatz

Target2 Das undurchsichtige Außenhandels-Verrechnungssystem der Euro-Staaten birgt ein wenig beachtetes Risiko: Scheitert die Währung, könnten bis zu 729 Miliarden Euro weg sein