Suchen

1 - 25 von 35 Ergebnissen
Rechte und Unrechte Gewalt

Rechte und Unrechte Gewalt

Extremismus Gibt es einen Unterschied zwischen rechter und linker Gewalt?

Hamburg und das rechte Auge

G20 Warum der Mainstream-Hass auf die Linken immer größer ist.

Gefährliche Neuausrichtung

Verschiebung Europäische Rechtspopulisten haben 2017 in Europa gute Chancen. Wie es so weit kommen konnte? Sie haben ihre Parteien modernisiert und linke Themen okkupiert
Hinter der bürgerlichen Fassade

Hinter der bürgerlichen Fassade

Rechtspopulismus Die Neue Rechte befindet sich im Aufwind. Mehr als ein Viertel der deutschen Bevölkerung folgt ihren Verschwörungstheorien

Mitte ohne Hemmungen

Studie Rechte trauen sich in Deutschland wieder auf die Straße und an die Urnen – und neigen stärker als früher zu Gewalt

Im Establishment verankert

AfD: Ein feiner Artikel von Daniel Bratanovic aus der jw vom 19. Mai. 2016. Darin analysiert er, was die AfD erfolgreich macht und wer ihr den Boden bereitet hat.
Nuit debout: Wir dürfen das nicht ignorieren!

Nuit debout: Wir dürfen das nicht ignorieren!

Protest Es ist einfach, Menschen lächerlich zu machen, weil sie ohne straffe Organisation protestieren. Wir sollten aber die Chance nutzen, rechtzeitig Lösungen zu finden.

Sahra Wagenknecht hat Recht!

Verharzt und doktrinär. Der Text von Felix Werdermann hat mich sehr genervt. Sehr dumm, ganz sicher sektiererisch und kontraproduktiv. Da musste mal wieder jemand auf Linie gebracht werden.
Mit Zahlen gegen Rassismus?

Mit Zahlen gegen Rassismus?

Politische Kriminalität Die Justizminister von Bund und Ländern wollen politisch motivierte Straftaten statistisch besser erfassen. Doch der Plan hat seine Tücken

Schulen blockieren yanisvaroufakis.eu

Extremismus Schulen, die einen Server von Time for Kids benutzen, blockieren die Seiten von Jannis Varoufakis, als zu extremistisch für die Augen der Schüler

Jetzt geht es erst los

Bildung Was könnte Adornos Maxime von der „Erziehung nach Auschwitz“ heute bedeuten? In Frankfurt hat man sich Gedanken darüber gemacht

Extremistische Mitte und Querfront

Mitte-Totalitarismus Es wird der Linken ein gemeinsamer Totalitarismus mit den Nazis unterstellt, der sich in einer Querfront bündeln würde. Die Mitte erkennt ihren eigenen Extremismus nicht.
„Poroschenko ist unser Robespierre“

„Poroschenko ist unser Robespierre“

Interview Der ukrainische Politiker Sergej Kiritschuk über die Befreiungsschläge in Kiew gegen Linke und Ultranationalisten

Wie ein Fisch im Wasser

Rechtsradikalismus Die wehrhafte Demokratie setzt Pegida und dem rechten Extremismus zu wenig entgegen

Syrien und der Rest der Welt (12): 2006/2015

Vergangenheit und Zukunft Die hier besprochene Depesche des damaligen US-Botschafters in Syrien ist seit einigen Jahren bekannt - erneut ins Gespräch kam sie in den letzten Tagen.
Bricht Russlands Propaganda das Westmonopol?

Bricht Russlands Propaganda das Westmonopol?

Updates/Materialsammlung Westlicher Propaganda fehlt es an Einheit von Worten und Taten. Der Einfluss der "neuen" russischen Propaganda wird häufig über-, die russische Praxis aber unterschätzt
„Uns geht es so gut, dass es weh tut“

„Uns geht es so gut, dass es weh tut“

Soziale Medien Mit "Armes Deutschland" wirft Rayk Anders einen kritischen Blick auf die Bundesrepublik. Ein Gespräch über politisches Desinteresse und den Umgang mit Anfeindungen

Wer driftet mit?

Sozialpsychologie Noch ohne Daten zu Pegida erkennt die neueste Rechtsextremismus-Studie einen Trend zum Guten
Linksextremes Deutschland?

Linksextremes Deutschland?

Befragung Forscher wollen herausgefunden haben, dass 17 Prozent der Deutschen potenziell linksextrem sind. Die Zahl sagt wenig aus – trotzdem ist die Studie interessant

Alle wollen Charlie sein, aber kein Afrikaner

Terror Opfer von Terror ist nicht gleich Opfer von Terror - im Tod wie schon im Leben, wo Mensch nicht gleich Mensch ist

"Nimmst du das hin? Lässt dich das kalt?"

Charlie Hebdo Verbote, PEGIDA, Empörungskultur: Nie waren Andersdenkende und globale Widersprüche näher - und der Zwang, sich selbst zu positionieren.
Der gewisse Unterschied

Der gewisse Unterschied

Extremismus Ministerin Manuela Schwesig will Initiativen gegen Nazis künftig stärker unterstützen. Aber auch Projekte gegen linke Militanz können weiter gefördert werden. Gut so?

Der Islam – eine Zwiebel

Faschismus? Zweifellos ist der Vormarsch des Islamismus erschreckend. Aber Hamed Abdel-Samad schüttet das Kind mit dem Bade aus

Extremismusklausel adé

Engagement Anti-Nazi-Initiativen müssen ihre Bündnispartner jetzt nicht mehr auf Verfassungstreue überprüfen. Das ist gut, reicht aber nicht aus: Die Extremismustheorie muss weg