Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen

Immer geht’s um alles

Film İlker Çatak hilft der Liebe auf die Sprünge und erlöst uns von der braven deutschen Problemfilmtristesse

Gestank in Bildern

Berlinale Fatih Akins Film über den Frauenmörder Honka ist eine Zumutung aus Gewalt, Kotze und Pisse
Wie feiert man kritisch?

Wie feiert man kritisch?

Golden Globes Die Verleihung an Fatih Akins „Aus dem Nichts“ als „bester fremdsprachiger Film“ setzt ein starkes Zeichen gegen den Sexismus und ein schwaches für einen mediokren Film

Gegen den Verstand

Rechtsterror Fatih Akin macht den NSU zu Kinotipp: „Aus dem Nichts“

B | "Aus dem Nichts" Fatih Akins NSU-Rache-Drama

Film-Kritik Fatih Akins Drama über die Selbstjustiz der Witwe eines rechtsextremistischen Nagelbomben-Attentats startete im Kino.
Gegen das Image

Gegen das Image

Porträt Diane Kruger ist in Cannes als beste Schauspielerin für ihre Rolle in Fatih Akins „Aus dem Nichts“ geehrt worden. Schon im letzten Jahr schwärmte sie von dem Projekt

B | Fatih Akins "Tschick"-Verfilmung

Road-Trip-Bestseller Die größte Überraschung an der „Tschick“-Verfilmung ist, dass sie erst so spät ins Kino kam: Wolfgang Herrndorfs Coming-of-Age Buch scheint wie fürs Kino gemacht.

Maik, Tschick, Niva

Eclectic Ladaland Wolfgang Herrndorfs Bestsellerroman kommt in der Fatih-Akin-Verfilmung ins Kino. Die wird allen gefallen
Der Name der Leute

Der Name der Leute

Gastbeitrag Das deutsche Kino aus französischer Perspektive, von „Good Bye, Lenin!“ bis „Toni Erdmann“

EB | The Cut

Kino Fatih Akins Armenier-Drama kommt nach den Filmfestspielen in Venedig jetzt auch in die deutschen Kinos

Beim Bau der Bagdad-Bahn

Kino Wie viel wissen wir über den Völkermord an den Armeniern? Fatih Akins neuer Film „The Cut“ zeigt die historischen Hintergründe