Suchen

1 - 25 von 168 Ergebnissen

Ohne Fernsehen keine 68er

TV Wie aus einer Jahreszahl eine Generation wurde, zeichnet eine Studie von Martin Stallmann nach

Nest ohne Junge

Serien Das Fernsehen entdeckt den Trend zur Leihmutter. Mit überraschenden Folgen für die Familienplanung
Lady in Pink

Lady in Pink

Nordkorea Ri Chun Hee ist seit Jahrzehnten Nachrichtensprecherin des nordkoranischen Fernsehens. Wenn es darauf ankommt, ist sie damit betraut, die Welt erzittern zu lassen

Mehr als stumpfe Klopperei

Was läuft Über die Wrestlerinnen-Serie „Glow“ und ihre Vorbilder. Spoiler Anteil: 4 Prozent

„Sie sind Butler“

Werkstattberichte „Toni Erdmann“ und „Vor der Morgenröte“ entstanden mit Beteiligung von Fernsehredaktionen. Zwei verantwortliche Redakteure über die Arbeit an den Filmen
Adios, Netflix!

Adios, Netflix!

TV-Serien Die Zeit der Qualitätsserie ist vorbei. Die großen Streaming-Anbieter haben ihr erfolgreich den Garaus gemacht. Fälliger Nachruf auf ein Genre.

Ich entschuldige mich

Was läuft Isabella Reicher über „Homeland“ und Troll-Bots, die kein „Sorry“ kennen. Spoiler-Anteil: 8 Prozent

Geschenk, Gedichte und Tänze

Was läuft Auf Perlensuche im Serien-Dschungel: über „Lovesick“ und die Erinnerung an die Stärken des Fernsehens. Spoiler-Anteil: 8 Prozent
Ich bin doch blöd – ziemlich sogar

Ich bin doch blöd – ziemlich sogar

Fernsehen Diese Woche wird von DVB-T auf DVB-T2 umgestellt. Es soll ja Menschen geben, die das Problem aus Unlust vor sich hergeschoben haben. Wie unsere Autorin
In der Pole-Position

In der Pole-Position

Fernsehen Wie Netflix den TV-Markt revolutioniert hat

Jerks und das Maxdome-Problem

Medien Verflixt nochmal, warum läuft die tolle Serie nicht bei Amazon oder bei Netflix?

Verlustigung

Rechtspopulismus Wer Querfront sagt, darf nicht davon schweigen, dass auch Scherz, Satire und Ironie die Seite wechseln und so an Hämetauglichkeit verlieren. Eine Kritik der Trashophilie.
Hate-Watching

Hate-Watching

Medien Viele Menschen schauen heute nicht mehr nur Fernsehen - sondern kommentieren es gleichzeitig auf Twitter und co. Das wirkt sich auch auf das Fernsehprogramm aus
Posse um TV-Lizenz

Posse um TV-Lizenz

Russland TV2-Chefredakteur Viktor Mutschnik muss sich von 250 Ländern bestätigen lassen, dass er dort nicht Staatsbürger ist. Andernfalls droht der Sendeschluss

Schnappschüsse von Figuren

Was läuft Unsere Autorin über „Easy“, „thirtysomething“ und Ausprägungen des Zeitgeists. Spoiler-Anteil: 8 Prozent

Glaubt nicht alles, was im Fernsehen kommt

TV-Event Die Umsetzung des interaktiven Schirach-Theaterstücks "Terror" führt uns vor allem eins vor Augen: Medienkompetenz ist und bleibt in Deutschland Mangelware

Jung gegen Alt

Medien Vergessen Sie die unterschiedlichen Meinungen zu Heirat, Hausbesitz und Politik: Die größten Unterschiede zwischen jungen und alten Menschen liegen im Nachrichtenkonsum
Kurz und Knapp - linke Politik vermitteln

Kurz und Knapp - linke Politik vermitteln

Politische Kommunikation Im Versuch, sich gegen Rechtspopulisten durchzusetzen tun sich Linke schwer. Es muss nun wichtiger denn je sein, linke Lösungen verständlich zu vermitteln

Danmarks Radio muss bangen

Medien Rechte Parteien wollen dem dänischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk radikal das Budget kürzen und Sender vom Netz nehmen

Wie Gadgets uns überwachen

Technologie Smart Devices erleichtern den Alltag. Doch viele Geräte könnten eine Luke öffnen, durch das jeder Hacker ganz einfach schauen könnte, um uns auszuspionieren
Zündstoff von der Bühne

Zündstoff von der Bühne

ESC Unerwartet wurde der Eurovision Vision Song Contest dieses Jahr doch zu einem politischen Ereignis: einem Schauplatz des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine

„Let’s Dance“

A–Z Auch in der neunten Staffel stolpern und schweben mehr oder weniger Prominente übers Parkett. Warum die Show trotzdem ein großer Spaß ist, erklärt unser Lexikon der Woche
Ehen einer Szene

Ehen einer Szene

Kolumne House of Cards: Warum es immer schwerer fällt, nicht paranoid zu werden. Spoiler-Anteil: 67 Prozent
Deutschlands erster Blogger

Deutschlands erster Blogger

Netz Blogger können eine Art Gegenöffentlichkeit bilden und damit Debatten bereichern. Walter Laufenberg war einer der Ersten. Ein Gespräch