Suchen

1 - 25 von 1539 Ergebnissen
Im Kino gewesen, geweint

Im Kino gewesen, geweint

Berlinale Unserer Autorin stehen dieses Jahr alle Türen offen. Tickets für jeden Film – und das ohne Warteschlange. Doch was nützt ihr das, wenn sie es im Kino nicht aushält?
Über dem Regenbogen

Über dem Regenbogen

Retrospektive King Vidor drehte Monumentalfilme, Billigwestern und einige ikonische Momente
Am Ende ein Anfang

Am Ende ein Anfang

Kino In „Euforia“ bringt eine tödliche Erkrankung zwei entfremdete Brüder wieder zusammen
Es riecht noch immer nach Frittierfett

Es riecht noch immer nach Frittierfett

Kino Alles neu bei der Berlinale? Unsere Autorin befasst sich mit dem neuen „Leitungsteam“ und muss erkennen: Beim Kampf für eine bessere Welt geht es eher gemächlich zu
Aus einer fernen Zeit

Aus einer fernen Zeit

Rumänien In „The Royal Train“ huldigen die Menschen der Prinzessin eines untergegangenen Königshauses
Suchende Körper

Suchende Körper

Kunst Ren Hang und Shengze Zhu setzen dem handelsüblichen westlichen Chinabild etwas Radikales entgegen: die Sehnsucht und Verletzlichkeit des Individuums
News und kurze Kleider

News und kurze Kleider

Film „Bombshell“ erzählt die wahre Geschichte von einem Nachrichtensender, der rechte Gesinnung mit Frauenkörpern drapiert

B | And the OSCAR 2020 goes to !

Film und Kino In der Nacht von Sonntag auf Montag lieferten sich die OSCARs ein verhältnismäßig spannendes Duell mit Sturmtief Sabine und meinem Schlafdefizit.
Der Filmpreis taugt als Wahlorakel

Der Filmpreis taugt als Wahlorakel

Oscars Mit „Parasite“ hat nicht Bernie gesiegt, nicht der Sozialismus und nicht der Internationalismus, sondern: ein Film aus Südkorea
Sollbruchstellen

Sollbruchstellen

Film Kommt nach dem Abitur ein Leben? „Das freiwillige Jahr“ erzählt vom Freistrampeln und weiß selber nicht recht, wohin
Favoriten für eine Stunde

Favoriten für eine Stunde

Oscars Natürlich gewinnt wieder der falsche Film. Und vorher zerschellen Freundschaften an der Frage nach dem richtigen
Historie für heute

Historie für heute

Film Über Roman Polanski wird heftig debattiert. Seine Verfilmung der Dreyfus-Affäre ist Favorit bei den Césars

B | Krieg nen Oscar, so gehts

Oscar-Entscheid Am Sonntag ist die große Nacht der Bekanntgabe der Oscars 2020. - So funktioniert die Preisvergabe.
Gebiss und Bissigkeit

Gebiss und Bissigkeit

Serien Unser Autor lauscht dem melancholischen Gegrummel der „Kominsky Method“
Heirat oder Tod

Heirat oder Tod

Film Der Roman „Little Women“ wurde schon oft adaptiert. Bei Greta Gerwig ist die Heldin selbstbestimmter denn je
Sie meint es doch nur gut

Sie meint es doch nur gut

Film Agnès Jaoui spielt eine Frau, die es braucht, gebraucht zu werden
"Darkroom" Rosa von Praunheim im Interview

EB | "Darkroom" Rosa von Praunheim im Interview

Kino/Film Rosa von Praunheims spannungsgeladener Kino-Film "Darkroom - Tödliche Tropfen" erzählt auf wahren Begebenheiten basierend die Geschichte eines schwulen Schwulen-Mörders.

B | 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Gedenkveranstaltung - Die Staatsfeinde - Kalter Krieg und alte Nazis. Der neue Film von Daniel Burkholz wurde anläßlich des 75. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz in Essen vorgeführt.

B | Filmkritik zu Til Schweiger´s DIE HOCHZEIT

Film + Kino Til Schweiger liefert uns in seinem neuem Machwerk erneut eine filmische Nahtoderfahrung zum Fremdschämen mit sehr penetranten Produktplatzierungen.
Mein Freund, der Nazi

Mein Freund, der Nazi

Film In „Jojo Rabbit“ träumt ein Zehnjähriger von der Hitlerjugend. Dann lernt er ein jüdisches Mädchen kennen

B | Freies Land - ein Abend mit Christian Alvart

Film und Kino Der deutsche Genreregisseur Christian Alvart war am 14. Januar im Frankfurter Filmmuseum und stellte seinen Film „FREIES LAND“ vor. Ein Bericht und eine Kritik.
So wild wie eine SPD

So wild wie eine SPD

Kino Hermine Huntgeburth macht Udo Lindenbergs frühe Jahre zum Film. Manche Chance bleibt dabei ungenutzt

B | Die Staatsfeinde

Dokumentarfilm Die Staatsfeinde - Kalter Krieg und alte Nazis - Premiere - 25.01.2020 - 20.00 - Kino Central - Rosenthalerstr. 39, Berlin
Lass krachen

Lass krachen

Kino Sam Mendes’ „1917“ entführt die Zuschauer in einen rauschhaften Ersten Weltkrieg
Zwanzig neue Chancen

Zwanzig neue Chancen

Kuba Unabhängige Filmemacher drehen oft am Rande der Legalität. Ein staatliches Dekret soll ihnen jetzt helfen