Suchen

1 - 25 von 1455 Ergebnissen
Pappfelsen Europa

Pappfelsen Europa

Bühne Falk Richter lässt junge Menschen aus Portugal, Kroatien und einigen anderen Ländern tanzen, dekorativ Angst haben, bedeutungsvoll nicken
Normalo ist ein anderer

Normalo ist ein anderer

Berlinale Zwei Dokus und ein Spielfilm erzählen vom Versuch, die eigene Identität neu zu vermessen
Gegen die Leinwand

Gegen die Leinwand

Porträt Die künstlerische Kritik an Dieter Kosslick als Berlinale-Leiter war hart. Doch er stand auch für Zugänglichkeit statt Dünkel
Der Sinn des Sehens

Der Sinn des Sehens

Liebeserklärung Warum der Film eine unzeitgemäße Kunstform ist – und gerade deshalb so schützenswert wie die Oper oder das Kammerkonzert
Von Irren und Idioten

Von Irren und Idioten

Animationsfilm Der Chinese Liu Jian überträgt die Kapitalismuskritik des Noir-Genres auf den Zeichentrick
Julia und Julia

Julia und Julia

Kino Lesbische Liebe ist in Kenia ein Tabu. Wanuri Kahius Film „Rafiki“ zeigt sie als Coming-of-Age-Drama zweier Lokalpolitikertöchter
Was wahr sein könnte

Was wahr sein könnte

Film Mit „American Animals“ erzählt Bart Layton eine „true story“ und hinterfragt das Format zugleich
Der dunkelste Fleck

Der dunkelste Fleck

Dokumentarfilm Warum zog mein Cousin in den Jugoslawien-Krieg? Anja Kofmel nähert sich einem Rätsel
Zu seicht, vielleicht

Zu seicht, vielleicht

Kino „Green Book“ ist für mehrere Oscars nominiert und wäre gern antirassistisch. Kritik hagelt es trotzdem
Visueller Hall

EB | Visueller Hall

Kino In "Yuli" erzählt Icíar Bollaín eine wahre Geschichte vom Gelingen
Leck mich, Mylady

Leck mich, Mylady

Kino Mit seinem Film „The Favourite“ fegt Yorgos Lanthimos alle Langeweile aus dem Genre des Kostümschinkens
Vom Campus in die Berge

EB | Vom Campus in die Berge

Film Im Januar vor 50 Jahren wurde das Yasuda-Auditorium der Tokyo Universität geräumt. Wakamatsu verfilmte die Geschichte einiger derer, die sich nun weiter radikalisierten
Moore & more

Moore & more

Film „Fahrenheit 11/9“ watscht Donald Trump ab, „Der Spitzenkandidat“ rekonstruiert eine Hoffnung von gestern

Verlassenes Land

Ukraine Was passiert, wenn ein Land aufhört zu existieren? Wenn die Bevölkerung nicht mehr an eine Zukunft in ihrer Heimat glaubt? Ein Film will das veranschaulichen

Gangsta-Fantasien

Serien „4 Blocks“ und „Dogs of Berlin“ erzählen auf höchst unterschiedliche Weise von den illegalen Imperien der Clans in Berlin
Laber, laber, laber

Laber, laber, laber

Wenderoman Andreas Goldstein verfilmt Ingo Schulzes „Adam und Evelyn“ als Frage nach dem gelingenden Leben

Endspiel für Assange

Kaltgestellt Die Regisseurin Angela Richter besuchte den Wikileaks-Gründer in Ecuadors Botschaft in London. Zum letzten Mal, fürchtet sie

Fast eine Familie

Kino In „Shoplifters“, der die Goldene Palme in Cannes gewann, erzählt Hirokazu Koreeda von einer Gruppe ehrbarer Gesetzloser

B | Was macht Familie eigentlich aus?

Film Koreedas Shoplifters geht der Frage nach, was eine Familie zusammenhält.
Frisur als Argument

Frisur als Argument

Kino Was lässt sich aus den Lieblingsfilmen von 2018 über die Gegenwart begreifen, selbst wenn sie nicht davon handeln?
Ein Film und sein Mythos

EB | Ein Film und sein Mythos

Film Kürzlich lief im Berliner Arsenal der Klassiker "Die Schlacht um Algier" und danach "Die Schlacht von Algier – ein Film und seine Geschichte", der den Mythos knacken will

B | Die besten Eis- und Schneefilme aller Zeiten

Kino und Heimkino Weiße Weihnacht fällt wieder aus. Wer Schnee sehen will, muss vereisen oder Filme mit Eis und Schnee im Heimkino schauen.

Mach mal, Halla

Film Benedikt Erlingsson schickt seine Heldin in einen Guerillakrieg gegen den Klimawandel

Duell der Ritterinnen

Dokumentarfilm Zwei Frauen, zwei Dokus: Ruth Bader Ginsburgs Witz schlägt Vivienne Westwoods Anti-Haltung

Wenn Frauen trauern

Ermächtigung Bei Steve McQueen erobern Gangsterwitwen viel Terrain, das im Film sonst Männern vorbehalten bleibt