Suchen

1 - 25 von 44 Ergebnissen

Im Jahr der Frauen

Filmfestival Die „Mostra“ in Venedig wagt mehr Parität – ihr Programm gibt widersprüchlichen weiblichen Figuren Raum

Die ignorierte Pandemie

Berlinale Die Kinos und der direkte Austausch fehlten schmerzlich, doch das Programm war so stark wie seit Jahren nicht
Das US-Kino dominiert Venedig

Das US-Kino dominiert Venedig

Film In Italien fand das erste große Filmfestival seit der Krise wieder „physisch“ statt. Überraschungen blieben aus

Schön spröde

Elegien Das Festival des osteuropäischen Films in Wiesbaden bringt den neuen Osten in den alten Westen

Mütter und Söhne

Venedig Das älteste Filmfestival der Welt ist für Überraschungen zu haben. Dieses Mal schlug ein Superbösewicht zu

Schnauzen voll Blut

Locarno Die neue Festivalleiterin Lili Hinstin setzt auf einen passioniertes, wagemutiges Kino

Gegen die Leinwand

Porträt Die künstlerische Kritik an Dieter Kosslick als Berlinale-Leiter war hart. Doch er stand auch für Zugänglichkeit statt Dünkel

Schöne Zerwürfnisse

Filmfestivals Venedig und Toronto können an Netflix nicht mehr vorbeigehen. An Frauen auch nicht

Große Erwartungen

Locarno Festival 2018 Carlo Chatrians letzte Saison begleitet die Frage: Was verheißt seine Agenda für die Berlinale?
Lichtspieltheater

Lichtspieltheater

Berlinale Mit den Filmfestivals stimmt irgend etwas nicht mehr. Aber was genau?

Im weißen Dreck

Independent Brisanter denn je sind die Filme beim Filmfestival Unknown Pleasures #9. Die Tristesse der politischen Lage macht’s möglich

Der andere Begriff

GoEast-Festival Wiesbaden „Feministisch wider Willen“: Erkundungen auf einer großartigen Retrospektive
Berlinale 2017

EB | Berlinale 2017

Film Kinohelden in schwierigen Zeiten: Zum Beginn zeigt die Berlinale Männer in der Krise

Vernichtet

Filmerbe Die Filmvernichtung ist im Gange: Eine kurze Geschichte der Digitalisierung und ihrer Folgen fürs Kino-Archiv

Vorwärts und nicht vergessen

Filmerbe Ein Festival in Berlin zeigt, dass die Diskussion über die Sicherung historischer Bestände erst beginnt

Empfindsame Männer

Festival In Toronto holen sich die Filme Schwung für die Oscar-Verleihung, zum Beispiel „Moonlight“

Sissis Schwestern

Locarno Beim Filmfestival überraschte die Retrospektive aufs deutsche 50er-Jahre-Kino
Bloß keine Chaussettes auf der Croisette

EB | Bloß keine Chaussettes auf der Croisette

Festival de Cannes Wer momentan die Strandpromenade entlangspaziert, kann schnell vergessen, dass es hier eigentlich um Filme geht. Wobei, Moment: Geht es hier überhaupt um Filme?

Der letzte Gast

Filmfestival Locarno war für junge Cinephile lange unbezahlbar, also besetzten sie ab den 90ern die großen Hotels. Eine Sommergeschichte
Einsam Holz fällen

Einsam Holz fällen

Filmfestival Die 38. Duisburger Filmwoche gedenkt der Verstorbenen und zeigt neue Dokumentationen von Hans-Dieter Grabe, Thomas Heise und Nachwuchsregisseuren

Der Weg ins Kino

Auftritt Der rote Teppich führt in Cannes über eine stolze Treppe. Zum Festivalbeginn mit dem Biopic „Grace“ erzählt Lukas Foerster eine Geschichte des Films entlang von Stufen
Schräg, Schräger, Lemke!

EB | Schräg, Schräger, Lemke!

Filme Schrääg („Art Girls“) – Schräääger („Jens oda Janich“) – Lemke! Unsere Festivalgastautoren Ortwin, Laura und Max-Peter besuchten Filme, die ihr Publikum herausfordern
Ganz normal verrückt

EB | Ganz normal verrückt

Film Über weitere Highlights aus dem Dokumentarfilm-Wettbewerbsprogramm berichten unsere Autorinnen Sarah-Charline Meiners und Tobias Grimm
"Spirit Berlin" und "Wiener Ecke Manteuffel"

EB | "Spirit Berlin" und "Wiener Ecke Manteuffel"

Eindrücke Unsere Autoren Marc Burgemeister und Tobias Grimm haben Festivalfilme geguckt - und berichten von ihren Eindrücken
Fotoausstellung - 10 Jahre „achtung berlin"

EB | Fotoausstellung - 10 Jahre „achtung berlin"

Fotoaustellung 10 Jahre "achtung berlin", Zeit für einen Rückblick. Die Fotografinen Chrstine Kisorsy und Yvonnen Szallies-Dicks präsentieren Eindrücke aus einer Dekade Filmfestival