Suchen

1 - 25 von 62 Ergebnissen
„Ich wollte nur noch sterben“

„Ich wollte nur noch sterben“

Irak Seit Monaten werden Regimekritiker entführt, gefoltert, ermordet. Ein Opfer, der Arzt Hayder, erzählt seine Geschichte
Ihr schmutziges Spiel

Ihr schmutziges Spiel

Folter Schon viel zu lange haben wir uns nicht mit Julian Assange solidarisiert. Aber unsere Gründe waren komplett falsch
Es ist unsere Freiheit

Es ist unsere Freiheit

Menschenrechte Julian Assange könnte an die USA ausgeliefert werden. Geschieht das, ist nicht nur sein Leben in Gefahr

So foltert Amerika

USA Zeichnungen eines Häftlings zeigen, wie brutal Gefangene jahrelang in Lagern der CIA verhört wurden

B | Palästina: Das Leben in Haft

Hinter die Kulissen Zwei Monate lang hatte ich die Gelegenheit, in einer palästinensischen Nichtregierungsorganisation einzutauchen

B | Saadi al-Gaddafi trotz Freispruchs in Haft

Libyen/Tripolis. . Laut Aawsat.com will die Familie des ermordeten Revolutionsführers Muammar al-Gaddafi gerichtlich die Freilassung dessen dritten Sohnes Saadi al-Gaddafi erzwingen.

B | Das Schweigen im Blätterwald

Julian Assange: Das unsolidarische Verhalten der Presseorgane gegenüber Assange zeigt einen bemerkenswerten Verlust journalistischer Glaubwürdigkeit.
Wir lassen es längst

Wir lassen es längst

Flüchtlingspolitik Deutschland und Europa müssen einen humanen Umgang mit der Migration finden – Abschottung ist es nicht

B | Hartz IV: Der Sanktionsterror muss weg!

- Die Armut nimmt zu! Über 850.000 Obdach - und Wohnungslose in Deutschland. Rund 1 Million Sanktionen im Jahr und 7 Millionen Hartz IV - Opfer sind ein eindeutiger Beweis - Hartz IV muss weg!

B | Stellt endlich die Köpfe vor Gericht!

Die Folter der Bush-Ära Mazedonien, Polen, Italien, jüngst Rumänien, Litauen: Die ersten Bauernopfer fielen. Die juristische Verfolgung der kriminellen Bush-Administration muss das Ziel bleiben.
Klage gegen das Sterbenlassen

EB | Klage gegen das Sterbenlassen

Grenzregime Überlebende eines dramatischen Zwischenfalls im Mittelmeer gehen erstmals juristisch gegen die Auslagerung des Schutzes der EU-Außengrenzen an libysche Milizen vor
Humor und Folter

Humor und Folter

Porträt Gina Haspel soll in den USA neue CIA-Direktorin werden. Ihre Ernennung testet das Gewissen der Nation

B | Trump ernennt Folterknechtin zur CIA-Chefin

Kriegsverbrechen Gina Haspel war unter Bush und Obama verantwortlich für die weltweite Koordinierung der US-Foltergefängnisse und folterte selbst in einem Geheimgefängnis in Thailand.
Das Fest der Fliegen

Das Fest der Fliegen

Irak In den letzten Tagen der Schlacht um Mossul begleitete Ghaith Abdul-Ahad Soldaten der Nationalarmee. Er wurde Zeuge von Folter und Exekutionen
Im Reich der falschen Zeit

Im Reich der falschen Zeit

Türkei Vier in der Folterzelle: Burhan Sönmez' „Istanbul Istanbul“ erscheint endlich auf Deutsch

1977: Unglücklich gestürzt

Zeitgeschichte Der schwarze Bürgerrechtler Steve Biko stirbt in Südafrika nach einem Folterverhör. Jahrzehnte später gestehen fünf Beamte ihre Schuld – und bleiben straffrei
"1984" auf der Bühne in Hamburg

EB | "1984" auf der Bühne in Hamburg

Theater-Kritik Der Klassiker von George Orwell ist in Zeiten von Big Data und Alternativen Fakten in aller Munde. 2013 machten zwei Briten aus dem Roman eine Bühnenfassung
1957: Wie im Mittelalter

1957: Wie im Mittelalter

Zeitgeschichte Der Journalist Henri Alleg schreibt sein Buch „La Question“ über die Folterkeller französischer Militärs in Algerien, deren sadistische Praktiken Wut und Abscheu erregen
„Solche Leute gibt es hier nicht“

„Solche Leute gibt es hier nicht“

Homophobie In Tschetschenien werden Schwule inhaftiert und gefoltert. Zwei Betroffene erzählen

B | Merkels Pakt mit Erdogan

Kommentar zum Spannungverhälnis zwischen Deutschland und der Türkei und im speziellen gesehen, die beiden Protagonisten, Merkel und Erdogan
Das Syrien-Dilemma

Das Syrien-Dilemma

Folter-Vorwurf Soll man mit Assad reden? Es auf keinen Fall mehr tun? Wie unser moralischer Kompass neu kalibriert werden kann

B | "Silence" von Martin Scorsese

Film-Kritik Der neue Film von Martin Scorsese hat nichts von der satirischen Leichtigkeit seines „Wolf of Wall Street“.

Chelsea Manning kommt frei

Menschenrechte Als eine seiner letzten Amtshandlungen hat der ehemalige US-Präsident Barack Obama die Whistleblowerin Chelsea Manning begnadigt

B | Die Welt nach dem 8. November

Medien-Scan International Wie stellt sich die Weltpolitik auf den neuen US-Präsidenten ein? Grobe Informationssammlung, überwiegend aus Programmen internationaler Radio- / Medienanstalten.

Teilerfolg gegen die US-Regierung

Chelsea Manning Die Whistleblowerin hat vergangene Woche einen Hungerstreik begonnen. Überraschend schnell lenkte die nun die Regierung ein und stimmte einer Geschlechts-Transition zu