Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen
Flucht nach vorn

Flucht nach vorn

Porträt Ersan Mondtag gilt als Shootingstar des Theaterbetriebs, doch der ist ihm eine Qual. Also geht er jetzt ins Museum. Dort passten wir ihn ab

Männerfantasien

Ausstellung Das Frankfurter Städel-Museum führt durch den Geschlechterkampf der Kunstgeschichte – stellt aber leider keine Verbindung zur Gegenwart her

Eiserne Union

Ausstellung Das Künstlerkollektiv Frankfurter Hauptschule will die Brücken der Stadt von einem abstrusen Symbol befreien. Wieder trifft es einen Nerv

Boom Tschak

Zukunft Eine Schau im Frankfurter Museum für Moderne Kunst fragt, wie wir uns einst an die Werke der Nachkriegsmoderne erinnern werden
Epikurs Schatten

Epikurs Schatten

Nicht in Berlin Was macht man eigentlich in einer Philosophischen Praxis? Erbauliches aus Frankfurt am Main

Fliegt es uns gleich um die Ohren?

Shootingstar Alicja Kwade lässt in der Rotunde der Kunsthalle Schirn die Zeit Kreise ziehen

Der Körper als Material

Ausstellung Hamburg zeigt die jüngere Geschichte avantgardistischer Künstlerinnen, Frankfurt mit Isa Genzken ihre Gegenwart

Verfallsstadien

Ästhetik In Frankfurt am Main zeigen Fotografien von Yves Marchand und Romain Meffre die Pracht alter US-amerikanischer Filmtheater

Protest als soziale Plastik

Blockupy 2014 Vor dem Hintergrund architekturgewordener Machtdemonstration, im Finanzabsolutismus sozusagen, spielen sich in Frankfurt bühnenreife Szenen ab

Keine Angst vorm Syndikat

Anderes Wohnen Mitten in der Bankenmetropole Frankfurt will eine Bürgerinitiative ein solidarisches Wohnprojekt für 150 Menschen gründen. Das Vorhaben kann ein Vorbild sein

Das Opfer auf Bild drei

Polizeigewalt Wir sprechen mit dem, der am Boden liegt: Wie ist das Foto entstanden?
Brautkleid bleibt nicht Brautkleid

Brautkleid bleibt nicht Brautkleid

Tradition Für die Ausstellung "Trading Style" hat das Ethnologischen Museum in Frankfurt sein Archiv jungen Modelabels geöffnet. Das ist progressiv – und kommerzialisierend

Pfefferspray ins Gesicht der Demokratie

Blockupy In Frankfurt am Main und in Essen bekam die deutsche Demokratie dieser Tage Kratzer ab. Die Staatsmacht ist anscheinend ziemlich nervös.
Shackleton live im Robert Johnson

Shackleton live im Robert Johnson

Offenbach am Main Bereits die ersten Sekunden des Intros verraten: Von jetzt an werden die musikalischen Clubmusik-Normen ausgehebelt sein....

Occupy Dortmund: Hin- und damit aufgefallen

Occupy im Ruhrpott Occupy Dortmund ist noch ein zartes Pflänzchen. Aber bedenken wir: Die Krise ist bei uns noch längst nicht richtig angekommen.

Finanzkrise 3.0 - Elitedenken & Kulturbetrieb

FRANKFURT AM MAIN. Finanzkrise 3.0 - Die hässliche Fratze des Elitedenkens verunstaltet die Frankfurter Kulturlandschaft.

Die KUNSTZEITUNG- Qualität umsonst

Durchblick Kunst Die KUNSTZEITUNG Gabriele Lindingers und Karlheinz Schmids liegt fast überall herum. Wahrscheinlich ist sie deshalb so gut!