Suchen

1 - 25 von 582 Ergebnissen

B | Stämme lehnen jede Einmischung von außen ab

Libyen Der Minimalkonsens des Westens besteht im Wunsch nach Neuwahlen
Rachid Taha ist tot

EB | Rachid Taha ist tot

Nachruf Rachid Taha brachte Raï mit Rock und Techno zusammen. In Deutschland war er nahezu unbekannt, in Frankreich ein Star. Am 12. September ist er gestorben
Sansculotten

Sansculotten

Frankreich „La France insoumise“ will radikal sein

B | Savoie - Ein traumhafter Urlaub

Frankreich In der Savoie befindet sich ein ganz besonderer Ort. Mitten in den französischen Alpen liegt der traditionsreiche Ort Val-d’Isére.

B | Kein Bargeld

Glaspalast. Bereits meine Ankündigung, ich wolle in bar bezahlen, hatte ihren Gesichtsausdruck starr werden lassen. Sie musterte mich streng. "Wirklich keine Karte?"
Patchworkfamilie am Limit

Patchworkfamilie am Limit

Frankreich Eine Reanimation des Parti socialiste (PS) ist bisher misslungen, doch Resthoffnungen bleiben

B | Radeln und Segeln in Montceau-les-Mines

Frankreich Die Region Burgund ist bekannt für seine Schönheit der Natur und vor allem für das gute Essen.
Götterdämmerung des Kaiserreichs

EB | Götterdämmerung des Kaiserreichs

August 1918 Eine unerwartet erfolgreiche Offensive der Entente markiert die Wende im Ersten Weltkrieg - danach bleibt Deutschland nur Rückzug um Rückzug
Der Skandal, das bin ich

Der Skandal, das bin ich

Frankreich In der Affäre um seinen Leibwächter zeigt Präsident Macron sich als demokratieferner Boss

B | Eine Nazi-Allianz für Europa

Steve Bannons Pläne Trumps ehemaliger Chefstratege gründet eine paneuropäische Allianz der Rechtspopulisten und Nazis, die in Europa eine Revolution von Rechtsaußen entfachen soll.
Ab in die Sahara

Ab in die Sahara

Algerien Migranten werden rüde nach Niger abgeschoben, wollen aber wiederkommen
„Ich habe die Perserin freiwillig gespielt“

„Ich habe die Perserin freiwillig gespielt“

Interview Maryam Madjidi kam als Kind kommunistischer Eltern von Teheran nach Paris. Sie hasste Croissants und war die Fremde. Für ihr erstes Buch wird sie in Frankreich gefeiert

B | Gedenken an Liu Xiaobo

Wochenendlinks Liu Xia, Liu Xiaobo / Kim besucht Kartoffelfarm / Taiwan und die Todesstrafe / Francais Facile

B | Handelskrieg, Luxemburg

Wochenendlinks Kriegsschiffe zum Selberbauen / Handelskriegsschäden / Agrarmindestpreise / warum der Iran verhandelt / Malaysia setzt Projekte aus / Reiseabenteuer
Es gibt immer die Möglichkeit, sich zu wehren

Es gibt immer die Möglichkeit, sich zu wehren

Interview Darf man Geschichte so schreiben? Éric Vuillard erzählt, wie die Nazis die Welt zum Narren hielten. Als Roman. Dafür erhielt er den Prix Goncourt. Ein Gespräch in Berlin
Der weiße Mann hat gesprochen

Der weiße Mann hat gesprochen

Frankreich Präsident Macron will, dass die Vorstädte nicht länger Orte brachialer Animositäten sind. Nur wie soll das gehen?
Das lässt nichts Gutes ahnen

Das lässt nichts Gutes ahnen

Europa Angela Merkel und Emmanuel Macron bereiten den EU-Gipfel vor. Grundlegende Ursachen der gegenwärtigen Zerissenheit spielen dabei aber keine Rolle
Konjunktur des Konjunktivs

Konjunktur des Konjunktivs

Junktim Angela Merkel tauscht ihr Ressentiment gegen Emmanuel Macrons Reformeifer gegen dessen Kulanz beim Flüchtlingspoker in der EU ein
Entmummung

Entmummung

Widerstand 2016 entstand in Frankreich eine Bewegung aus dem Nichts. Ein Buch dokumentiert die Proteste

B | Kein Hegemon neben mir!

US Empire Die US-Strategien zur Machterhaltung werden im alles überragenden Konflikt des 21. Jahrhunderts – Chinas Aufstieg – scheitern und könnten den Dritten Weltkrieg auslösen.
„Ich weiß nicht, was heute unser Ding ist“

„Ich weiß nicht, was heute unser Ding ist“

Porträt Philippe Manesse betreibt seit 1969 das Café de la Gare in Paris. Ein Ort für Kunst, Liebe, Anarchie. Heute kämpft das Theater ums Überleben. Und um sein Erbe
Nach dem Luftholen

Nach dem Luftholen

Kampfzone 50 Jahre lang war ein überflüssiger Flughafen in Frankreich besetzt. Jetzt rückt die Staatsmacht vor
Der Ni-Ni-Präsident

Der Ni-Ni-Präsident

Frankreich „Ni de droite, ni de gauche“ – weder rechts noch links? Von wegen: Macron steht längst im Ruf, ein Staatschef der Etablierten und Reichen zu sein
Macht den 8. Mai zum Feiertag!

Macht den 8. Mai zum Feiertag!

Geschichte Am Tag der Befreiung sollten wir nicht arbeiten müssen, sondern feiern
Schon ein Jahr

EB | Schon ein Jahr

Kommentar Seit einem Jahr regiert Frankreichs dynamischer Präsidentenkönig. Erfolgreich?