Suchen

1 - 25 von 75 Ergebnissen
Schwert des Islam

Schwert des Islam

Porträt Saif al-Islam will als Gaddafi-Sohn Präsident Libyens werden und ruft zu nationaler Versöhnung auf
Sie sollten sich bekennen

Sie sollten sich bekennen

Atomwaffenabkommen Das Superwahljahr 2021 wäre eine gute Gelegenheit für die bundesdeutschen Parteien, sich zur Ächtung von Kernwaffen zu entschließen
Zum nächsten Gefecht

Zum nächsten Gefecht

Aufrüstung Sicherheit müsste in dieser Krise neu gedacht werden. Das Gegenteil ist der Fall
Stur für die Entspannung

Stur für die Entspannung

Porträt Rolf Mützenich kämpft seit jeher für Frieden und den Abzug der US-Atomwaffen – auch als SPD-Fraktionschef
Sprache der Diktatoren

Sprache der Diktatoren

Freiheit Politiker reden jetzt von „Krieg“ und „Ausnahmezustand“. Das sollte uns eine Warnung sein
Abschied vom Frieden

Abschied vom Frieden

Corona Wir dachten, große Katastrophen seien durch die Vermeidung von Kriegen für immer gebannt. Das war ein folgenschwerer Irrtum

So jemand fehlt

Erinnerung Es sind Persönlichkeiten wie der kürzlich verstorbene Erhard Eppler, die uns daran erinnern, wie groß die SPD einst war

Gegen das Trommeln

EU Soll Europa eine Großmacht unter deutscher Führung werden? Demokratie und Integration wären die ersten Opfer
Verschlankte Schlachten

Verschlankte Schlachten

Ernstfall 1918 waren Krieg und Frieden klar unterscheidbar. Heute gehen sie ineinander über
Neue Weltordnung

Neue Weltordnung

Diplomatie US-Präsident Woodrow Wilson will mit einem 14-Punkte-Programm künftige Kriege verhindern. Die Konsequenzen seines Scheiterns spüren wir bis heute
Requiem für Minsk

Requiem für Minsk

Donezk Nach dem Mord an Aleksandr Sachartschenko, dem Präsidenten der „Volksrepublik Donezk“, schwinden die Aussichten für Verhandlungslösungen in der Ostukraine mehr denn je
Vorteil Kim Jong-un

Vorteil Kim Jong-un

Diplomatie Donald Trumps Absage des Gipfels mit Nordkoreas Staatschef nützt letzterem mehr als dass es ihm schadet
Enge Grenzen

Enge Grenzen

Nordkorea Eine atomare Abrüstung wird ohne Friedensvertrag nicht zu haben sein
Der ferne Friede

Der ferne Friede

Syrien Aus Sicht des Konfliktforschers kann die Gewalt vorerst nicht eingedämmt werden

Fragende Mienen

Interviews David Ranan untersucht den muslimischen Antisemitismus und findet wenig religiöse Motivation
Reisebericht über "Den letzten weißen Fleck"

EB | Reisebericht über "Den letzten weißen Fleck"

Nordkorea Am 23.02.2018 zeichnete Lutz Drescher in einem Vortrag ein vergleichsweise farbiges Bild von einem oftmals nur in "schwarz-weiß" beschriebenen Land

„Die bringen dich einfach um“

Kolumbien Der Frieden zwischen der Regierung und der FARC-Guerilla wird an vielen Orten von Paramilitärs torpediert
Zerstörtes Vertrauen

Zerstörtes Vertrauen

Großbritannien Sinn Féins Fraktionschefin sieht durch Theresa May den Frieden in Nordirland bedroht. Hier sagt sie, woran es liegt
Frieden als höchstes Gut?

EB | Frieden als höchstes Gut?

Gerechtigkeit Frieden ist ein Schlagwort, das gerade jetzt zur Weihnachtszeit immer wieder fällt und als größtes Ziel angesprochen wird. Die Forderung nur danach greift jedoch zu kurz
"Eine Frage der Zeit"

EB | "Eine Frage der Zeit"

Syrien Das Ende des Krieges stehe nahe bevor, so syrische Medien am Monatsbeginn. Russische Meldungen gingen in die gleiche Richtung. Zurückhaltender äußerte man sich in China
Ein Feld für eine Welt

Ein Feld für eine Welt

Utopie Im französischen Städtchen Cahors entstand Ende der 1940er Jahre eine Bewegung für mehr Globalisierung. Die Gründer verstanden darunter noch etwas anderes
Tour de Front

Tour de Front

Nahost Ein Radrennen durch Jordanien, Ägypten, Israel und Westjordanland soll Menschen in Nahost verbinden. Entlang der Route finden sich Zeugnisse der Vorurteile
Patt der Paten

Patt der Paten

Syrien Genfer Gespräche haben nur Sinn, wenn sich die USA und Russland wieder annähern
Ein neuer Anlauf

Ein neuer Anlauf

Syrien Diese Woche beginnen Verhandlungen unter Schirmherrschaft von Russland, der Türkei und dem Iran. Können sie endlich Frieden bringen?
Realpolitische Ratlosigkeit

Realpolitische Ratlosigkeit

US-Wahlkampf Donald Trump und Hillary Clinton streiten beim Thema Syrien vor allem über den Umgang mit Russland