Suchen

1 - 25 von 302 Ergebnissen
Wäre Fußball schöner ohne Béla Réthy?

EB | Wäre Fußball schöner ohne Béla Réthy?

Kein Kommentar Die WM ist vorbei. Endlich keine Béla-Réthy-Sprüche mehr. Aber wäre Fußball wirklich schöner ohne Kommentatoren? Ein Vorschlag zur Güte
Die Nation ist ein Kerl

Die Nation ist ein Kerl

Schland Wenn Claudia Neumann die Fußball-WM kommentiert, bekommt sie die volle Männlichkeit des Heimatstolzes zu spüren
Läuft bei uns, Bro!

Läuft bei uns, Bro!

Die Helikoptermutter Ismen haben bei den Kids von heute keine Chance mehr, stellt unsere Kolumnistin fest
Osttribüne

Osttribüne

A–Z Die WM findet in einem Teil der Ex-Sowjetunion statt, in dem viele Klubs Dynamo hießen. Warum eigentlich? Ein Lexikon der Herausgeber von „Der Osten ist eine Kugel“
Die alten Herren sind müde

Die alten Herren sind müde

Die Fußballversteher Diese Weltmeisterschaft öffnet ein neues Kapitel. Lange ist vom Favoritensterben geredet worden – nun ist es in vollem Gange
Fußball als Mittel der Integration

EB | Fußball als Mittel der Integration

Gesellschaft Flüchtlinge haben es nicht einfach in Russland. Fußball kann bei der Integration helfen
Im Schatten der Weltmeisterschaft

EB | Im Schatten der Weltmeisterschaft

Sexarbeit Prostituierte sind bei der WM in Russland unerwünscht. Doch viele Etablissements bleiben geöffnet, weil sie gute Beziehungen zu Polizei und den russischen Behörden haben

B | Poetisches Achtelfinale

Belgien, Japan Von Dichtern und Fußballern

B | You never walk alone - home

Nachbetrachtung zur WM Die deutsche Mannschaft ist mit ihrer pomadigen Spielweise zu Recht in der Vorrunde als Letzter ihrer Gruppe zusammen mit Südkorea bei der WM in Russland ausgeschieden.
Finis Jogangela

EB | Finis Jogangela

Deutschland Vom Ende eines sprachlosen Systems: Sonnenuntergangsstimmung bei Löw und Merkel
Der Chorgeist

Der Chorgeist

Lippenbewegtbild Oliver Kahn macht sich nicht zum Affen: Kleine Geschichte des Mitsingens der Hymne bei Fußball-Großturnieren
Weiße Brasilianer

Weiße Brasilianer

A–Z Nicht erst seit der WM 2014 hat der Nimbus des brasilianischen Fußballs gelitten. Das Wochenlexikon über „weiße Brasilianer“ wie Mario Götze und Alain Sutter (Foto)
Emotionale Nationalhymne

EB | Emotionale Nationalhymne

Mitsingen Bisherige Nationalspieler sollten nur gut Fußball spielen können. Muss Özil also seine Vaterlandsliebe zeigen, weil er so heißt und keinen deutschen Stammbaum besitzt?
Freund in der Fremde

Freund in der Fremde

Integration Die Schauspielerin Nermina Kukic über Mesut Özil und İlkay Gündoğan – und die irrationale Liebe zu Diktatoren
Mückenwedeln und Stockfehler

Mückenwedeln und Stockfehler

Die Fußballversteher Der Juso-Bundesvorsitzende erklärt, warum ihn diese WM kühl lässt
Brot und Ballspiele

Brot und Ballspiele

Mehr Süden wagen Über Politikverdruss und die mediale Malaise in Portugal
„Es knarzte schön“

„Es knarzte schön“

Interview Kevin Kühnert über seine zweite Leidenschaft: das Groundhopping
Auf, Vordermann!

Auf, Vordermann!

Porträt Joachim Löw hat den deutschen Fußball dem Zeitgeist anvertraut und war damit „ein Stück weit“ erfolgreich
Profis der Gewalt

Profis der Gewalt

WM In Russland sind die Hooligans brutaler als irgendwo sonst – und stramm rechtsradikal
Lieber Fußball schauen

Lieber Fußball schauen

Die Fußballversteher Warum die WM ein Segen für Menschen ohne Struktur ist
Wir kämpfen und geben alles

Wir kämpfen und geben alles

Bad Reading Andreas Merkel spielt in der Autorennationalmannschaft, diesmal liest er die Bücher der Fußballkollegen

Hat Putin schon gewonnen?

WM in Russland Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Von Schmutz und Saubermännern

Von Schmutz und Saubermännern

Fußball Mesut Özil und İlkay Gündoğan haben mit Recep Tayyip Erdoğan posiert, schließlich habe der Sport nichts mit Politik zu tun. Das ist grundlegend falsch