Suchen

1 - 25 von 73 Ergebnissen
Die Getriebenen

Die Getriebenen

Richtungskampf Wie weit die CDU nach rechts gehen würde: Das Führungspersonal im Check
Die Monopolisten freuen sich

Die Monopolisten freuen sich

Urheberrecht Die digitale Zukunft Europas entscheidet sich in dieser Woche hinter verschlossenen Türen. Das Europa-Parlament wird wohl die Macht der Digital-Monopole weiter stärken

B | Wie der BRD-Stasi beim Maoismus-Import half

Jaspers  Anke Die Hamburger Historikerin   erinnert an bisher wenig beachtete  Maßnahme des westdeutschen Verfassungsschutzes zur Spaltung der Kommunist_innen

B | "Wenn Maschinen Meinung machen"

Buchvorstellung Die Roboterisierung schreitet voran. Werden gar Journalisten bald arbeitslos? Meinungsmache und Kontrollverlust. 15 interessante Essays versuchen Antworten zu geben
Loch im Topf

Loch im Topf

EU-Haushalt Mit dem EU-Ausstieg Großbritanniens schrumpfen die Budgetmittel des Staatenbundes. Eine Chance, um die Ausgaben künftig nach anderen Kriterien als bisher zu vergeben

„Der Staat ist jetzt erpressbar“

Interview Die Wohnungsnot kann noch viel drastischer werden als heute, sagt der Ökonom Matthias Günther
Unsere Apokalypseblindheit

Unsere Apokalypseblindheit

Klimawandel Wir sind unseren eigenen Schöpfungen nicht gewachsen. Bleibt nur Resignation?
Der Ungebärdige

Der Ungebärdige

Nachruf Zum Tod des Filmemachers Egon Günther (1927 – 2017)

B | Egon Günther (1927-2017)

Gestorben 1965 habe ich Egon Günthers ersten Film angesehen. Er ist mir in Erinnerung geblieben, obwohl mich DEFA-Filme damals nicht gerade faszinierten.

B | Die Chile-Solidarität wurde nicht verordnet

Claudia Sandberg Die Filmhistorikern erforscht die Geschichte der DEFA-Filmproduktion zur Chile-Solidarität und damit auch ein Stück vergessene DDR-Geschichte
Zehn Jahre im Club

EB | Zehn Jahre im Club

EU-Mitgliedschaft Rumänien zwischen Brain Drain, EU-Fonds, Investitionen, Bürgerprotesten und Korruption. Was ist geblieben von den EU-Hoffnungen Rumäniens? Eine Diskussion in Berlin
Die Entmenschlichung der Begriffe

EB | Die Entmenschlichung der Begriffe

Es ist wieder soweit Da, wo die Worte entmenschlicht werden, wird die Unmenschlichkeit ganz schnell zur Normalität

B | Olympiade 2016, Kirchentag des Muskels

Pierre de Coubertin (1863- 1937), Begründer der neuen Olympischen Idee und Spiele steht hier als "Relgionsstifter"Der Kirche des Muskels", neben Émile-Jaques Dalcroze, Karl Berthold Bode
Wenn Ilse Aigner zu viel Gin getrunken hat

Wenn Ilse Aigner zu viel Gin getrunken hat

Die Ratgeberin Von Ösi-Lemmingen und stinkendem Pansen: So kann man sich endlich die Namen der anderen Eltern bei Kita- und Schulfesten merken

B | Frieder F. Wagner bei Friedensfragen #5

Uranmunition Der Film "Todesstaub - Deadly Dust" legte die Folgen von eingesetzter Uranmunition offen. Das Thema ist dennoch tabu. Noch immer ist diese perfide Munition nicht geächtet

B | Jakob Augstein meets Egon Krenz.

Zeuge des Jahrhunderts Dreistündiges Interview Jakob Augstein mit Egon Krenz. Zurückblick auf ein politisches Leben im Dienste der SED und der DDR - reflektiert in gegenseitigem Respekt ...

B | Wachsende Ungleichheit

Debatte in Dortmund Deutschland gehört im europäischen Vergleich zu den Spitzenreitern bei der Vermögensungleichheit. Marco Bülow (SPD) hatte zu einer Veranstaltung eingeladen

B | Beate Zschäpe liefert, aber was?

NSU- Prozess Beate Zschäpe hat seit 2013 in 260 Verhandlungstagen im Münchner Gericht geschwiegen. Nun bricht sie ihr Schweigen und erklärt sich schriftlich. Warum?
Wie eine Parodie von Loriot

Wie eine Parodie von Loriot

Polit-Talk Warum man sich eine DVD „Günther Jauch: Die Moderationen“ niemals kaufen würde

B | Diagnose Realitätsverlust

Flüchtlingsdebatte Der Politiker Björn Höcke gab in der Talkshow "Günther Jauch" einen denkwürdigen Auftritt ab. Eine Aufarbeitung seiner Argumente.

B | Tatort Kirche

Faber im Rudel gucken Gestern hatte ich Premiere. Zum ersten Mal habe ich den Dortmunder Tatort in Kinoathmosphäre angesehen. Und zwar in der Pauluskirche. Ein ganz besonderes Erlebnis

B | Das Auto. Das Pokerspiel. Chefsache

Der Wirtschaftskrieg Zum VW-Skandal wollte sich Auto-Lobbyist Matthias Wissmann nicht äußern und schlug eine Einladung in die ARD-Talkshow Günther Jauch aus. Aus verständlichen Gründen.

B | Erinnerung an einen Apo-Theoretiker

Dutschkismus Carsten Prien leistet eine gute Einführung in die theoretische Arbeit von Rudi Dutschke, läßt aber gelegentlich eine kritische Distanz zu ihm vermissen.
Keine Klicks für Niedertracht

Keine Klicks für Niedertracht

TV Movie Um Leser für die eigene Webseite zu ködern, hat die Zeitschrift Prominenten Krebs an den Hals gewünscht. Clickbaiting heißt diese Masche, und sie zieht längst nicht mehr
Verflixte Talkshows

Verflixte Talkshows

A–Z Gut, Günther Jauch hat der ARD gekündigt, aber ob es die Anne Will so viel besser machen wird? Und jetzt hat auch noch Ken Jebsen eine Gesprächsrunde. Unser Wochenlexion