Suchen

1 - 25 von 41 Ergebnissen
Ein Hit ist ein Hit

Ein Hit ist ein Hit

Musik Eigentlich ist Gaza von der Hamas kontrolliert und für Israelis nicht zugänglich. Der Sänger Mike Sharif will dort trotzdem auf einer Hochzeit auftreten

„Wenn du Glück hast, gibt es Krieg“

Israel Unser Redakteur ist für zwei Monate in Tel Aviv. In diesem Report schreibt er von seinen ersten Eindrücken
Von Fatah, Israel und Hamas verraten

Von Fatah, Israel und Hamas verraten

Nahost Die Lage der Palästinenser hat sich durch die Waffenruhe kaum verbessert. Netanjahu ist einer Entmachtung aber bis auf weiteres entgangen
Völker als Geiseln

Völker als Geiseln

Nahost Wo politische Lösungen fehlen, werden asymmetrische Kriege geführt
Antisemitismus als Lachs

EB | Antisemitismus als Lachs

Deutsche Zustände In Teilen der Linken wird das Narrativ eines „importierten“ Antisemitismus kultiviert. Das ist politisch fragwürdig und zeugt von der eigenen Geschichtsvergessenheit
Nur ein Weg zum Frieden

Nur ein Weg zum Frieden

Gaza Der historischen Verantwortung gegenüber Israel wird nicht gerecht, wer sein Heil in einseitiger Parteinahme sucht
130 Raketen pro Minute

130 Raketen pro Minute

Kriegsbilanz Die palästinensische Hamas und Israels Premier Netanjahu sind beide Gewinner der Eskalation
Ein Appell an die Zuschauer

Ein Appell an die Zuschauer

Israel/Palästina Auch Tomer Dotan-Dreyfus musste schon wegen Raketen aus Gaza nachts in den Schutzraum. Trotzdem trauert er um alle Toten des Krieges – nicht nur die auf jüdischer Seite
Gaza-Krieg Nr. 4

Gaza-Krieg Nr. 4

Palästina Der militärische Schlagabtausch zwischen der Hamas und Israel ist voll entbrannt. Die internationale Diplomatie hat einmal mehr versagt
Kein Impfstoff für die Palästinenser

Kein Impfstoff für die Palästinenser

Westbank/Gaza Israel wäre als Besatzungsmacht verpflichtet, die besetzten Gebiete mit Vakzinen zu versorgen – hält sich aber zurück
Beherrschbar bleiben

Beherrschbar bleiben

Israel Selbst Dreijährige gelten als Bedrohung für die Präsenz und Interessen der Siedler im Westjordanland
Hallo Welt, auch mal isoliert?

Hallo Welt, auch mal isoliert?

Gaza Es gibt nur 60 Intensivbetten, eine Katastrophe bahnt sich an. Ihren Sarkasmus geben die Leute nicht auf
Von der Option zur Utopie

Von der Option zur Utopie

Israel/Palästina Lohnt es sich überhaupt noch, an der Zwei-Staaten-Lösung festzuhalten?
Existiert noch eine Wirtschaft?

Existiert noch eine Wirtschaft?

Palästina Der Niedergang der Westbank und des Gazastreifens ist gewollt. Er macht die israelische Besatzung unumkehrbar

Veränderung kommt von unten

Gaza Junge Palästinenser leben zwischen Resignation und Resilienz. An Politiker glauben sie nicht mehr
Schlechte Werbung

Schlechte Werbung

Nahost Es herrscht Waffenruhe zwischen Israel und Hamas. Wäre der Eurovision Song Contest nicht, hätte man wohl weiter gekämpft

Kampf der Narrative

Israel Die zivilgesellschaftliche Opposition hat einen schweren Stand bei ihrem Protest gegen den Gaza-Einsatz der Armee
Wir wollen einfach eine Zukunft

Wir wollen einfach eine Zukunft

Nahost Die palästinensischen Demonstranten wollen den Staat Israel weder abschaffen noch negieren. Sie wollen lediglich, dass ihre Stimme gehört wird
Gefängnisrevolte

Gefängnisrevolte

Gaza Die Palästinenser marschierten nicht auf die israelische Grenze zu, sondern auf einen Zaun, der sie einsperrt
Hasardeure zuhauf

Hasardeure zuhauf

USA Die Gazakrise hat das Zeug dazu, ein regionales Beben auszulösen. Donald Trumps Regierung wird das nicht großartig stören
Macht des Faktischen

Macht des Faktischen

Palästina Die Versuche einer Versöhnung zwischen Fatah und Hamas sind zahlreich und bisher stets gescheitert. Hat der jüngste Anlauf Aussicht auf Erfolg?

Sieg mit Nebenwirkungen

Naher Osten Vor 50 Jahren führte Israel den Sechs-Tage- Krieg. Bis heute sind die Folgen der Konfrontation in der Region sichtbar
Im Chaos der Selbstzerfleischung

Im Chaos der Selbstzerfleischung

Israel/Palästina Eine dritte Intifada in der Westbank würde die Lage im Nahen Osten zusätzlich verschärfen
Topografie des Horrors

Topografie des Horrors

Flüchtlinge Seit dem Zweiten Weltkrieg gab es zwischen Sahelzone und Golfregion nicht mehr so viele Konflikte. Ein Blick auf die Ursachen der derzeitigen Migrationsbewegungen

„Ich glaube an Streit“

Interview Der israelische Schriftsteller Amos Oz erklärt seinen neuen Roman „Judas“ und die Politik in seinem Heimatland