Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen

B | Europa zwischen Abgrenzung und Gemeinschaft

Zugehörigkeit Wie die Sehnsucht nach Gemeinschaft Europa zusammenwachsen und auseinanderdriften lässt

B | Eine Zukunft der Land- und der Wasser Nomaden

Beweglich wie Bambus sein Gehört nicht die Bescheidenheit im Umgang des miteinander der Kulturen und aller Natur- und Lebensformen zu den Grundlagen demokratisch menschlicher Gesellschaftsformen?
Einbürgerungen in Deutschland

EB | Einbürgerungen in Deutschland

Wer gehört dazu? Geteilte Lebenswelt oder Verwandschaft - Was stiftet Gemeinschaft? Deutschland und Frankreich im historischen Vergleich

B | Politische Kommunen kennenlernen

Seminar Wer lebt heute in Kommunen? Wie funktioniert gemeinsame Ökonomie? Und sind Diskussionen wirkich endlos? Fragen, die wir gern beantworten - theoretisch und praktisch.

Keiner liest allein

Literaturkreise Gemeinsam zu schmökern ist wieder im Kommen. Weil man hinterher auch drüber reden kann
„Die Menschheit braucht eine Stimme“

„Die Menschheit braucht eine Stimme“

Interview Andreas Bummel kämpft mit der UNPA-Kampagne für ein Weltparlament, in dem alle Menschen die gleichen Stimmrechte haben
Jugoslawisches Syndrom

Jugoslawisches Syndrom

Europa Nicht immer kann eine Analogie überzeugen. Dieser Vergleich aber schon: Warum Griechenland das Kosovo der Jetztzeit ist
Weil es gerecht ist, verdammt

EB | Weil es gerecht ist, verdammt

Ehe für alle Die saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und Erika Steinbach haben sich kritisch zur "Homo-Ehe" geäußert. Jan Bühlbecker antwortet mit einem offenen Brief
Ungleiche sitzen an gedeckten Tischen

EB | Ungleiche sitzen an gedeckten Tischen

Gemeinsame Ökonomie Warum sollen wir die negativen Effekte des Kapitalismus heilen, wenn wir sie gleich ganz abschaffen können? Ein Beispiel für eine humanere Form des Wirtschaftens
Am Ende des Regenbogens

Am Ende des Regenbogens

Gemeinschaft Viele Schwule und Lesben leben im Alter ganz allein. Zu Besuch in Europas erstem Wohnheim nur für Homosexuelle in Stockholm

Wir könnten Avantgarde sein

Essay Für das Patchwork-Judentum von heute braucht man neue politische, religiöse und kulturelle Ausdrucksmittel. Ein Entwurf für die Zukunft

B | Ich gehöre mir eigentlich gar nicht

GEMA Ich bin der Rechteinhaber meiner Urängste.

B | In Zeiten größter Not

vernichtender Sturm Die Menschen retten sich davor

B | Ein ‘menschlicher???’ Faktor?

NSA - PRISM - Geheim WIR haben UNS dass alles selbst zuzuschreiben

B | Auch diese Menschen muss ein Staat ‘ertragen’

Keine 'Merkel-Rede' Eine Gegenrede oder was auch immer gegen die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin
Erinnerungen per Tweet

Erinnerungen per Tweet

Alltagskommentar Auf Twitter sammeln viele gerade Sätze ihrer Kindheit, die man heute nicht mehr hört. Ein kleiner Spaß – und die Vergewisserung, dass man dieselbe Sprache spricht