Suchen

1 - 25 von 179 Ergebnissen
Respektloser Rauswurf

Respektloser Rauswurf

Brasilien Der künftige Präsident Jair Bolsonaro sorgt dafür, dass kubanische Ärzte das Land verlassen
Psychoterror

Psychoterror

Psychotherapie Jens Spahns Reformpläne für die Suche nach einem Therapeuten sind reine Schikane

B | Hartz IV: "Hartzer" sind auch Steuerzahler!

Konsum = Steuereinnahmen! Der Ruf von "Sozialschmarotzer" die auf Kosten der Steuerzahler leben, ist volkswirtschaftlich betrachtet - Blödsinn! Der Staat braucht den Konsum der "Hartzer"!
Sie hätten ja Nein sagen können

Sie hätten ja Nein sagen können

Transplantation Jens Spahn will die Organe aller Bürger zu potenziellen Spenden machen. Aber sein Konzept hat Leerstellen
Schlecht, wenn der Job an die Nieren geht

Schlecht, wenn der Job an die Nieren geht

Die Buchmacher Ein Gesprächsband berichtet vom Kampf gegen Arbeitsverhältnisse, die krank machen

B | Hartz IV: Hartz 4 - Empfänger zahlen Steuern!

- Der Staat braucht sie! Die Behauptung "Hartzer" leben nur auf Kosten der Steuerzahler, ist volkswirtschaftlich - und politisch gewollter Blödsinn! Der Staat braucht den Konsum der "Hartzer"!
Am unteren Ende

Am unteren Ende

Gesundheitspolitik Geht es nach Jens Spahn, sollen Pflegekräfte in Zukunft ordentlich entlohnt werden. Doch der Teufel steckt im Detail

B | Entgiftung mit Schwefel

Methylsulfonylmethan Schwefel fördert die Verdauung, besitzt eine antioxidative Wirkung und hilft dem Körper bei der natürlichen Entgiftung. Wie wirkt MSM im menschlichen Körper?

Noch liefert Kanada

Gesundheit Seit 2017 erhalten kranke Menschen Cannabis auf Rezept. Manche kommt das teuer zu stehen
Organspende by default

EB | Organspende by default

Podcast Bald könnte die Regelung zur Organspende geändert werden. Eine gute Idee?
Auf schmalem Grat

Auf schmalem Grat

Organspende Staatlich verordnete Fürsorgepflicht statt Freiwilligkeit? Jens Spahns Vorstoß würde einen Paradigmenwechsel einläuten
Die Jugend als Ausputzer der Misswirtschaft

Die Jugend als Ausputzer der Misswirtschaft

Verpflichtung Statt die Freiwilligendienste endlich attraktiver zu machen, soll nun die Dienstpflicht die jahrzehntelange Misswirtschaft in der Pflege und anderswo kompensieren
Big Pharma: Gut oder Böse

EB | Big Pharma: Gut oder Böse

Podcast Wir streiten darüber, ob die Pharmaindustrie uns alle rettet oder uns alle umbringt, um dabei reich zu werden.
Im Zweifel für die Wahlfreiheit

Im Zweifel für die Wahlfreiheit

Gentechnologie Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu CRISPR kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Natur längst ihre Unschuld verloren hat
Reden statt schlucken

Reden statt schlucken

HIV-Prophylaxe Pünktlich zur Welt-Aids-Konferenz soll das Medikament Prep als Kassenleistung eingeführt werden. Doch der Umgang mit der Anti-AIDS-Pille ist problematisch

Fesseln statt kümmern

Psychiatrie Dürfen Patienten zwangsfixiert werden? Darüber entscheidet Karlsruhe in Kürze

Hölle am Küchentisch

Pflege Zu Hause in Würde alt werden, das klingt gut. Wenn die Betreuung von der Familie geleistet wird, braucht sie oft selbst Hilfe
Kurzzeithölle

Kurzzeithölle

Reanimation Unser Autor will nur kurz sein Auto abholen. Dann muss er ein Leben retten

B | „Pharmaindustrie und Medizinbetrieb“

Impfen Ein Buch, das differenziert daherkommt, diesen Anspruch bei näherer Betrachtung jedoch nicht erfüllt. Eine ausführliche Kritik.
Die müden Füße des Mufflons

Die müden Füße des Mufflons

Algerien Ist der greise Staatschef Bouteflika noch regierungsfähig? Eine belgische Journalistin meldet Zweifel an und schafft so eine diplomatische Krise
Patienten ohne Grenzen

Patienten ohne Grenzen

Gesundheit Ob Kururlaub an der Ostsee oder Zahnersatzreise nach Ungarn: Der Medizintourismus boomt. Der wahre Preis ist unklar

Nur keine Sorge

Gesundheit Niemand will mehr Landarzt werden. Junge Mediziner anzulocken, erweist sich als schwierig

Ab in den Heimalltag

Pflege Mit den angekündigten 13.000 neuen Stellen geht Jens Spahn (CDU) über die Vorgaben des Koalitionsvertrags hinaus. Das „Sofortprogramm“ ist trotzdem ein schlechter Witz

B | Frauengesundheit: Deutschland besonders teuer

Gesundheit Am 28. Mai findet der 31. Internationale Aktionstag für Frauengesundheit statt. Europaweit bittet kaum ein Land seine Frauen mehr zur Kasse als Deutschland.