Suchen

1 - 6 von 6 Ergebnissen

B | Kurznachrichten Libyen - 24.05.2020

Libyen. Weiterhin Kämpfe in Westlibyen und um Tripolis - LNA droht mit Einsatz von Kampfjets - Westliche Strategie in Libyen gescheitert

B | Türkei und Katar allein gegen alle

Libyen. Türkei-Abkommen vom Parlament null und nichtig erklärt. Während die Kämpfe um die Hauptstadt Tripolis weitergehen, finden Gespräche auf vielen politischen Ebenen statt.

B | Moslembrüder in Libyen unbeliebt

Libyen. Das Dilemma der ‚internationalen Gemeinschaft‘ und der Vereinten Nationen offenbart sich in einem ständigen Verschieben von Wahlterminen.

B | Wahlen auf unbestimmte Zeit verschoben

Libyen. Über die Politik in Libyen bestimmen ausländische Akteure. Mit dieser Zermürbungstaktik wird die libysche Bevölkerung weiter hingehalten. Das Land bleibt gespalten.

B | Kampf um Tripolis beendet

Libyen. Seit dem 25. 09. wird der von der UN-Sondermission vermittelte sog. Zawia-Waffenstillstand eingehalten. Stämme und Städte können sich mit ihren Forderungen durchsetzen.

B | Saif al-Islam Gaddafi soll an Wahl teilnehmen

Libyen. Der UN-Sondergesandte für Libyen, Salamé, setzt sich für Teilhabe ehemaliger Gaddafi-Leute am politischen Prozess ein.