Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
Die Keule der Egoisten

Die Keule der Egoisten

Arm Sprechen über Ungleichheit? Das ist Sozialneid! Diese Argumentation zerschmettert dringend nötige Debatten

B | Mein Freund Helder Yuren ist tot

Ihn in uns zu bewahren .. wird einfach sein. Denn das Bild des Geschichts- und Geschichtenschreiber, dessen Texte wie von selbst ins Netz flossen, ist überall in Stein und Gesellschaft gemeißelt.
Wie beim Ladendiebstahl

Wie beim Ladendiebstahl

Cum-Ex/Cum-Cum Der Bundestag debattiert den Bericht des Untersuchungsausschusses zum größten Steuerbetrug der deutschen Nachkriegsgeschichte. Union und SPD üben sich in Relativierung

B | L´aspiration

Motten .... ich denke irgendwo, sah jemand zu - es sind ja nur Motten

Packen wir’s an

Helfen In unserer Gesellschaft dominiert ein wettbewerbsfixiertes Menschenbild. Dabei liegt uns Kooperation eigentlich sehr viel näher als Konkurrenz

B | Deutsche Bank: Schluss ohne lustig ?

Geld, Macht, Gier. Der Weltuntergang am frühen Morgen kann einem den ganzen Tag versauen. (Kalenderspruch)

Kinder ihrer Zeit

Arroganz der Macht Was den Topmanager Thomas Middelhoff mit dem Ex-Kanzler Gerhard Schröder verbindet

B | Stimmung machen

Fließgeschwindigkeit Nach Hast und Gier ruft ruhelos der Flußtreiber.

B | Grenzerfahrung

CoLyrik Manche kommen an ihre Grenzen, andere überwinden sie, um im Mainstream mitschwimmen zu können...

B | Warschau 11.2013

Pflastersteine, Dummheit oder ist es schlicht ein fataler Instinktdefekt? Könnte durchaus sein, dass der Mensch doch kein Bewusstsein hat! Auch eine Kartoffel ist intelligent!

B | Auch diese Menschen muss ein Staat ‘ertragen’

Keine 'Merkel-Rede' Eine Gegenrede oder was auch immer gegen die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin

B | Gier.

Hunger nach Liebe. Die Definition von Begrifflichkeiten zum Verständnis der Zusammenhänge. Heute: die Gier. Vom Haben zum Sein.

B | 5 Euro die Stunde

Leiharbeit Die unerträgliche Leichtigkeit des Abkassierens, sie gilt wohl für wenige Menschen in der Republik, die unerträgliche Geringschätzung von Arbeit, erfahren Millionen.