Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen

B | Die Politik des billigen Geldes führt ...

.... ins Chaos - zumal dann, wenn sich die Regeln in der internationalen Finanzwirtschaft nicht ändern. Eine Analyse zeigt, wie groß die Gefahren sind und wie man ihnen begegnen könnte.

B | Geldsystem: Raiffeisen - Konto aus dem Nichts

Geld, Macht, Banken "Wie definierte man kürzlich noch »Bank«? Als legalisiertes Schneeballsystem unter staatlicher Aufsicht!" © Carsten Rossow

B | Geld aus dem Nichts

Kreditschöpfung Ein trefflicher Text von Telepolis, der den Zusammenhang auf das Wesentliche beschränkt, also keine Barabhebungen, Eigenkapital und Mindestreserve mit einbringt.

B | Ist Buchgeld eine fehlerhafte Leistung?

Geldschöpfung Zur Frage, ob eine Geschäftsbank mit der Bereitstellung von Buchgeld auf einem Girokonto die geschuldete Leistung aus einem Darlehnsvertrag erbringen kann.

B | Nicht für bare Münze

Bargeldabschaffung Die Forderung der Abschaffung des Bargeldes hat einen guten Grund - und ist trotzdem die falsche Lösung.

B | Das Märchen vom Geldschöpfungsmultiplikator

Geldpolitik Zum Mythos, dass die Zentralbank durch Vermehrung oder Verknappung von Zentralbankgeld die Geldschöpfung der Geschäftsbanken beeinflussen kann.

B | Geld und Gesetz

Giralgeldschöpfung Wollte der Gesetzgeber die uferlose Giralgeldschöpfung eigentlich verbieten?

Nur der Schöpfer hat die Macht

Neustart Ein krisenfestes Finanzsystem, Umverteilung nach unten, weniger Wachstumsdruck: Das alles gibt es, wenn wir uns für die Einführung von Vollgeld entscheiden

B | Vernünftig: Das Vertrauen zum Geld sinkt.

Geld Nur noch 38% der Deutschen haben "volles Vertrauen zu ihrem Geld". Eine schlechte Nachricht? Von wegen!