Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen
Finger weg, Bärenklau!

Finger weg, Bärenklau!

68. Berlinale Am Ende war die Überraschung über die Entscheidungen der Jury groß

B | Rückblick auf die Berlinale 2018

Festival-Kritik Die 68. Berlinale ist Geschichte. Was bleibt von diesen zehn Tagen?
Knifflige Entscheidungen

Knifflige Entscheidungen

Berlinale Während die Filme größer waren als ihr Inhalt, lag die Jury mit ihren Auszeichnungen auf kreative Weise daneben

B | Goldener Bär: "On Body and Soul" aus Ungarn

Berlinale 2017 Der Goldene Bär 2017 ging an einen kleinen, eigenwilligen Film von Ildikó Enyedi.

B | Seefeuer (Goldener Bär der Berlinale 2016)

Kinostart Der Regisseur Gianfranco Rosi verzichtet auf jeden Kommentar aus dem Off und stellt knapp zwei Stunden lang seine Eindrücke aus Lampedusa vor.
Arithmetik der Auszeichnung

Arithmetik der Auszeichnung

66. Berlinale Im Wettbewerb bestimmten die News-Themen des Weltverbesserungskinos den Ton. Manche Preisträger standen von Anfang an fest

EB | Enttäuschender Wettbewerb, starke Chilenen

Berlinale-Bilanz 2016 Die Berlinale 2016 begann enttäuschend und konnte sich in der zweiten Hälfte nur wenig steigern: Nachlese des Festivals auf drei Seiten

B | "Taxi Teheran": philosophisches Roadmovie

Berlinale-Gewinner Heute startet "Taxi Teheran" in den Kinos. Jafar Panahi hat seit Jahren mit Zensur und Berufsverbot zu kämpfen, dennoch ist ihm erneut ein sehenswerter Film gelungen.
Intim und politisch

Intim und politisch

65. Berlinale In den eigenen vier Wänden durch die Welt: die Filme im Wettbewerb
Der seltsame Fall des Filmes "Boyhood"

EB | Der seltsame Fall des Filmes "Boyhood"

Berlinale "Boyhood" wird heute Abend den Goldenen Bären gewinnen. Woher ich das weiß? Weil Menschen berechenbar sind, und das (hier ausnahmsweise einmal) im positiven Sinne!