Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen
„Grundsätzliche Bedeutung“

„Grundsätzliche Bedeutung“

Klimaklage Drei Bauernfamilien und Greenpeace klagten gegen die Bundesregierung, weil diese ihre Klimaziele aufgab. Das Gericht wies die Klage nun ab – eine Chance bleibt jedoch

B | Der Wahnsinn geht weiter

Automobilindustrie Während alle Welt glaubt, die Idee des Klimaschutzes bestimmt mittlerweile sogar das Handeln der Autobosse - Elektromobilität - sieht die Wirklichkeit ernüchternder aus.

B | \\ Wir sind mehr // (als Kohle und Konzern)

- Hambacher Forst - Ode an die Bechsteinfledermaus und an 50.000 Menschen

B | Areva und EDF: unglaubliche Leichtfertigkeit

Reaktorstahl mangelhaft: Flamanville, Fessenheim, Hinkley. Nuklear-Großkomponenten-Hersteller in Le Creusot im Fokus von Untersuchungen. Dokumente belegen: EDF und Areva waren seit 2005 alarmiert

Jamiroquai

A–Z Auf seinem neuem Album kritisiert der wohl einzige Greenpeace-Unterstützer, der einen Ferrari fährt, die dunklen Seiten der Digitalisierung. Ob das alles funky ist?

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Die Armut in Deutschland, zu hohe Kontogebühren, die angeblich so billigen Fernbusse, die Rolle von Bayer sowie Syngenta beim Bienensterben und der ach so ehtische Konsum
Atommüll vor Europas Küsten

EB | Atommüll vor Europas Küsten

Deals der Atomwirtschaft Schockierende Dokus über verklappten Atommüll: Ein ARTE Themenabend zeigt Zeitbomben im Atlantik, der irischen See, dem Ärmelkanal und der Arktis

Enthüller oder was?

TTIP und Greenpeace Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

Greenpeace gelingt TTIP-Coup

Transparenz Umweltschützer veröffentlichen geheime Dokumente, die Einblick in die TTIP-Verhandlungen gewähren
Die Öko-Avantgarde

Die Öko-Avantgarde

Erneuerung In der Umweltbewegung steht ein Generationenwechsel an, viele Vorkämpfer werden alt. Die Jungen sind nicht mehr prinzipiell dagegen und leben Nachhaltigkeit im Alltag
1985: Versenkte Unschuld

1985: Versenkte Unschuld

Zeitgeschichte In den Geheimdienstanschlag auf das Greenpeace-Schiff Rainbow Warrior ist auch die französische Regierung eingeweiht. Paris kauft zwei verurteilte Täter frei
Der Ausverkauf der deutschen Naturwälder

EB | Der Ausverkauf der deutschen Naturwälder

Wald & Wirtschaft 1125 Bäume pro Bürger wachsen in Deutschland. Entweder sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht, oder an den Zahlen ist etwas falsch. Ein Kommentar in Wort und Bild

Ihr wollt uns wohl verkohlen

Linkspartei In Brandenburg stimmt die Linke für die Erweiterung eines Braunkohle-Tagebaus. Das stellt die Glaubwürdigkeit und damit die Existenzberechtigung der Partei in Frage
"Wir haben einen Konflikt in der Linkspartei"

"Wir haben einen Konflikt in der Linkspartei"

Braunkohle Die Minister in Brandenburg verstoßen mit ihrer Kohlepolitik gegen die Parteilinie, sagt die energiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion, Eva Bulling-Schröter
Die Kämpfer für die Arktis

Die Kämpfer für die Arktis

Greenpeace Die Aktivisten protestierten gegen Ölbohrungen, nun sitzen sie in Russland im Gefängnis. Leider gerät dadurch schnell aus dem Blick, worum es ihnen eigentlich ging

B | “Hüte Dich vor der Tüte”

CoLyrik Man könnte weltweit enormen Plastikmüll einsparen. Manche Familien agieren vorbildlich, gehen mit Stofftaschen zum Einkaufen...
Diese radikalen Konservativen

EB | Diese radikalen Konservativen

Kommentar Konservativ bedeutet zwangsläufig Nachhaltigkeit. Die wahren Radikalen laufen in Gestalt von CDU und FDP herum, wetten?
Brüsseler Spitzen - EU ignoriert Verbraucher

EB | Brüsseler Spitzen - EU ignoriert Verbraucher

Energiekosten Industrieunternehmen beklagen hohe Energiekosten: Die EU-Kommission fordert in ihrem Maßnahmenkonzept mehr Wachstum und internationale Wettbewerbsfähigkeit
Aus den Augen, aus dem Sinn

Aus den Augen, aus dem Sinn

Endlager im Meer Früher wurde Atommüll im Ärmelkanal verklappt. Heute wird er über Rohre in den Atlantik gepumpt. Das gefährdet auch unsere Gesundheit, sagt Filmautor Manfred Ladwig
Unter dem Eis liegt das Geld

Unter dem Eis liegt das Geld

Bergbau Europa will angesichts des immer dringlicheren Bedarfs an neuen Rohstoffen in bislang unberührte Regionen vorstoßen – die Weiten Grönlands