Suchen

1 - 25 von 25 Ergebnissen
Noch immer droht der Notstand

Noch immer droht der Notstand

USA Der Shutdown der Regierung ist vorerst beendet, weil Präsident Trump sich den Demokraten beugen muss. Doch für die Amerikaner bleibt die Zukunft ungewiss
Die Wiederkehr des Grenzwartebereichs

Die Wiederkehr des Grenzwartebereichs

Die Kosmopolitin Unsere Autorin hat ein ganz besonderes Verhältnis zu Grenzen. Deren Wiederkehr beschäftigt sie sehr
Die Linie des Irrsinns

Die Linie des Irrsinns

Migration Francisco Cantú wollte die Grenze verstehen. Bücher halfen nicht weiter, weshalb er Grenzschützer wurde. Und selber eins schrieb
Erzählungen aus der Zukunft VI

EB | Erzählungen aus der Zukunft VI

Dekonstruiert Grenzen! Bundesregierung & EU haben die Welt Anfang Juli ’18 begrenzter, unmenschlicher und regressiver gestaltet. Zeit für postkoloniale & posthuman(istisch)e Gegen-Narrative!

Skelette in der Wüste

USA Tausend Kilometer lang ist der massive Grenzzaun zu Mexiko bereits. Der Weg an ihm vorbei führt oft genug in den Tod
Irgendwas mit CSU

EB | Irgendwas mit CSU

Podcast Endlich [sic] spricht Deutschland über Menschen, die einfach nach Deutschland kommen und uns ihre Kultur aufdrängen wollen
Schlepperstaaten

Schlepperstaaten

Sterben Die rigide EU-Flüchtlingspolitik fördert den Menschenschmuggel und erhöht seine Gefahren

Es gibt immer keinen Weg

Serbien Ein Pakistaner sitzt seit mehr als zwei Jahren an der Grenze zu Ungarn fest, die er vergeblich zu überqueren versucht
Mit Teufelszungen

Mit Teufelszungen

Nordirland 20 Jahre nach dem Karfreitagsabkommen reißen alte Gräben wieder auf. Der Brexit hat daran seinen Anteil

Gras drüber

Schafstage Bauer Sheridan lebt an der Grenze zwischen Nordirland und Irland. Er hat den IRA-Terror und den Bürokratie-Irrsinn der EU erlebt, er wird auch mit dem Brexit klarkommen

Notruf in der Wüste

USA/Mexiko Ob die Mauer auf dem Grenzstreifen nun kommt oder nicht – das Volk der Tohono O’Odham hat sie bereits gespalten
Der mögliche Sozialismus

Der mögliche Sozialismus

Zirkeltag Gerade im "eingemauerten" Westberlin hatte man allen Anlass, über einen "möglichen Sozialismus" nachzudenken. 28 Jahre später sind genau diese Gedanken wieder aktuell
Die Macht der Leerformeln

Die Macht der Leerformeln

Brexit Großbritannien und die EU gehen in die zweite Runde der Ausstiegsverhandlungen und verschleiern, dass sie sich bisher auf so gut wie nichts einigen konnten

Grüne Grenze

Reise Der Tourist fährt von Nordirland in die Republik, fast ohne den Übergang zu bemerken. Doch der Brexit, fürchten viele, könnte alte Wunden wieder aufreißen
Endlos-AKW Fessenheim

Endlos-AKW Fessenheim

Frankreich Der Betreiber spielt Russisch Roulette mit einem schrottreifen Atomkraftwerk direkt an der deutschen Grenze. Die Bundesregierung muss endlich aktiv werden
Fehler

Fehler

A–Z Ohne sie gäbe es keine Post-Its, wäre die Wende vermutlich anders verlaufen und hätten „Star Wars“-Fans weniger zu lachen. Unser Lexikon
Flucht durch die Donau nach Westeuropa

EB | Flucht durch die Donau nach Westeuropa

Ungeschriebene Geschichte Vor 50 Jahren öffnete sich Rumänien gegenüber dem Westen - auch gegenüber der Bundesrepublik. Gleichzeitig starben an seinen Grenzen DDR-Bürger auf der Flucht

Mut zur Lücke

Panama Ein Ort wie aus einem Indiana-Jones-Film: In Yaviza endet abrupt die längste Straße der Welt an einem geheimnisvollen Ort
Die Grenze neben dem Salatbeet

EB | Die Grenze neben dem Salatbeet

Comic Drei Comics über das konfliktreiche Verhältnis zwischen ›Orient‹ und ›Okzident‹

Das doppelte Monstrum

Bergung Annett Gröschner und Arwed Messmer zeigen, wie die gesamten 163,8 Kilometer der Mauer um Westberlin aussahen
Freiheitlich demokratischer Schutzwall

Freiheitlich demokratischer Schutzwall

Österreich Das Land versucht sich immer öfter als Avantgarde der Flüchtlingsabwehr. Neuestes Objekt: der Brennerpass

Wer rettet die Flüchtlinge?

Mare Monstrum Jeden Freitag prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome die Geschehnisse der Woche reflektieren
Gladbeck in Paris?

Gladbeck in Paris?

Charlie Hebdo Die Grenzüberschreitungen der französischen Medien erinnern an das Geiseldrama von Gladbeck, bei dem Journalisten das Verbrechen in ein Live-Medienereignis verwandelten
Abschiebestopp für Illegale

Abschiebestopp für Illegale

Barack Obama Schafft es der amerikanische Präsident mit seiner Immigrationspolitik noch in die Geschichtsbücher?
Kein bisschen Frieden

Kein bisschen Frieden

Checkpoint Charlie Der Grenzstreifen ist das Symbol des Kalten Krieges. Heute ist er am ehemaligen Checkpoint Charlie aber auch ein modernes Schlachtfeld: Jetzt wird um Geld gekämpft