Suchen

1 - 25 von 91 Ergebnissen

Links, zwo, drei, vier Prozent?

Links & Rechts Hier wie da bestätigt es sich wieder: Die Konservativen halten zusammen, während sich die "linkere" Seite gegenseitig zerfleischt. Steht sie sich selbst im Weg?
Aílton ist wieder da

Aílton ist wieder da

Porträt Hubertus Heil führte die SPD schon einmal als Generalsekretär in ein tiefes Tal. Jetzt zitiert er Schirrmacher
Steh auf!

Steh auf!

SPD Warum die SPD weiter um soziale Gerechtigkeit kämpfen muss – und um eine Mehrheit bei der Bundestagswahl. Gregor Gysi fordert, die SPD müsse das Koalitionsgerede beenden

Felix Coeln: Frieden durch Existenzsicherung

BGE Bedingungslos Geld bekommen, das überzeugt nicht alle. Es gibt ein Für und Wider. Und im Wesentlichen drei Modelle. Ökonom Heiner Flassbeck sieht das BGE als "Irrweg"
Er lässt nicht locker

Er lässt nicht locker

Kapital Die Privatisierung der Autobahnen steht weiter auf der Regierungsagenda. Doch der Widerstand wächst

Botschaft aus dem linken Elysium?

95 Thesen 1517-2017 Quelle: Der Freitag Ausgabe 16/2017 Wochenthema: "Reformation von links "Das Ende des Kapitalismus. 95 Thesen . die mit der Ausbeutung von Natur und Mensch abrechnen"

Herzlichen Glückwunsch Alexander Kluge

Vom Blitzfrieden 1648 Heute wird Alexander Kluge 85 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch an Alexander Kluge von dieser Stelle auf dieser Welle Von Blitzkriegen, Blitzfluchten, Blitzfrieden

Politisch, aber kein Politiker

Erinnerung Gregor Gysi über Heinrich Senfft, der beides war: sein Anwalt und ein guter Freund
Verlosung Missverstehen Sie mich richtig!

Verlosung Missverstehen Sie mich richtig!

Kartenverlosung „Missverstehen Sie mich richtig!“ mit Jakob Augstein und Gregor Gysi am 15. Januar 2017 14.00 Uhr im Kabarett-Theater Distel. Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

25 Jahre Stasi-Unterlagengesetz

Christian Booß geb.1953, 1989-1993 DDR-, Hauptstadtkorrespondent des SFB, später ­Pressesprecher Gauckbehörde. Heute Vorsitzender des Bürgerkomitees 15. Januar e. V. Berlin.

Gretchen-Fragen

Essay Europakritik ist nicht notwendig nationalistisch, Europafreundlichkeit nicht unbedingt fortschrittlich

„Dann droht Krieg“

Realität Die Briten entscheiden diese Woche über ihren Verbleib in der EU. Links-Politiker Gregor Gysi über die möglichen Folgen der Abstimmung, Fehler der EU und einen Neustart

Betteln um Schulterschluss der Antideutschen

Antideutsche Komisch wie gemässigt sich die Pop Bahamas gibt. Sie setzen nun auf die Karte der "Reformer" des FDS
Gregor Gysi oder keiner?

Gregor Gysi oder keiner?

Parteitag der Linken Über Sahra Wagenknechts Aussagen und Gregor Gysis Sonderrechte wurde viel berichtet – über die wirklich interessanten Themen des Parteitages hingegen kaum

„Wir sind nur eine Papierpartei“

Interview André Brie wirft der Linkspartei vor, die Ausgegrenzten und Verzweifelten der Gesellschaft nur noch rhetorisch zu vertreten. Er verlangt mehr Mut, Herz und Kreativität
In Geiselhaft genommen

In Geiselhaft genommen

Die Linke In einem Brief zeigt sich Gregor Gysi unzufrieden mit dem Auftritt seiner Partei – und drängt wieder auf eine prominentere Rolle. Mit der Kritik steht er nicht allein

Einfach mal Pause machen

Theater-Wochenende "≈ [ungefähr gleich]" (Schaubühne) im Hamsterrad. Holocaust-Überlebender hetzt zwischen 3 Frauen ("Feinde", Gorki). "Pelzig" geht nach Gysi-Matinee in Kreativpause (DT).

Die Schlafmützen

Linkspartei Das Land driftet in den Notstand ab, noch nie war die Entfremdung zwischen Bürgern und Eliten so groß wie heute. Eine Hochzeit für linke Politik? Das Gegenteil ist wahr.

Linkspartei uneinig über Luftbrücke

Fragen an Jan van Aken Gemäß Genfer Flüchtlingskonvention dürfen Flüchtlinge sich in Aufnahmeländern politisch nicht betätigen. Können Flüchtlinge dessen ungeachtet eine Luftbrücke fordern?

Rechts blinken

Linkspartei Seit 100 Tagen sind Bartsch und Wagenknecht im Amt. Nun kommt der erste große Streit – zwischen ihnen und einem Großteil der Fraktion
Hausautoren

Hausautoren

A–Z Welches Buch verschenke ich bloß zu Weihnachten? Na, einen der hier vorgestellten Titel unserer Autorinnen und Autoren zum Beispiel. Das Wochenlexikon
Wie hältst Du es mit der Religion?

Wie hältst Du es mit der Religion?

Castorf, Rushdie, Prantl Mit Religion, Politik und vielem mehr befassen sich: Frank Castorfs "Brüder Karamasow" an der Volksbühne, eine Lesung mit Salman Rushdie, eine Matinee Prantl/Gysi am DT
Gysi omnipräsent und ein Hilferuf

Gysi omnipräsent und ein Hilferuf

Talk, Bühne, Film Kritiken über zwei Buchvorstellungen mit Gregor Gysi zum Thema NSU, eine Perfomance von Fabian Hinrichs und Schorsch Kamerun am HAU sowie das interfilm-Festival

„Der Mensch neigt zum bequemen Weg“

Interview In der ersten „Freitag“-Ausgabe debattierten Gregor Gysi und Hans-Christian Ströbele über Irrtümer, Irrwege und Kulturbrüche. Ein Wiedersehen 25 Jahre später
Bartsch, Dietmar

Bartsch, Dietmar

A–Z Die Erstellung von Dossiers über Parteivorstandsmitglieder verbuchte Genosse Dietmar B. als „vergleichsweise normalen Vorgang“. Unsere Zielperson der Woche