Suchen

1 - 25 von 45 Ergebnissen

B | Die Massengräber von Tarhuna

Libyen/Tarhuna. Die Kaniyat-Miliz oder warum in Libyen nichts so ist wie es scheint. Und keiner hinsieht, wenn es opportun ist.

B | Kurznachrichten Libyen – 30.07.2020

Libyen. USA setzen Haftar unter Druck / Tauziehen der ausländischen Mächte um Libyen und dessen Ressourcen hält an / Europäisches Militär nach Libyen?

B | Kurznachrichten Libyen – 07.07.2020

Libyen. Details über LNA-Luftangriff auf Watiya-Luftwaffenbasis / Verstrickung der ‚Einheitsregierung‘ mit kriminellen Milizen / Waffenlieferungen durch die Türkei an Libyen

B | Sprachverwirrung und Kriegspropaganda

Libyen. Wie die Sprachregelung der internationalen Medien im Libyenkrieg der Moslembruderschaft und den Dschihadisten in die Hände spielt.
Chalifa Haftar in Bedrängnis

Chalifa Haftar in Bedrängnis

Libyen Der Vormarsch des Generals ist ins Stocken geraten. Dafür hat die Türkei mit Billigung von NATO und EU gesorgt

B | Kurznachrichten Libyen – 14.06.2020

Libyen. Brutale Übergriffe und Zerstörungsakte der Milizen der ‚Einheitsregierung‘ v.a. in Tarhuna/Treffen zwischen Russland und Türkei auf Ministerebene kurzfristig verschoben

B | Kurznachrichten Libyen – 11.06.2020

Libyen. Libyen außer Kontrolle / Plünderungen in Tarhuna / Türkei militärisch und diplomatisch in Bedrängnis / Ägyptische Armee marschiert auf / Immer mehr Staaten involviert

B | 'Einheitsregierung‘ und kriminelle Milizen

Libyen. Die ‚international anerkannte‘ ‚Einheitsregierung‘ in Tripolis wird von kriminellen Banden, Dschihadisten und Menschenhändlern an der Macht gehalten.

B | Saif al-Islam Gaddafi

Libyen. Nicht nur ausländische Akteure setzen auf ihn, vor allem für das libysche Volk ist er der größte verbliebene Trumpf.

B | Libyenkonflikt aus Sicht einer Betroffenen

Libyenkonflikt Viel zu selten kommen Betroffene des Libyenkonflikes zu Wort, denn meist wird über sie gesprochen, statt ihrer Stimme Gehör zu verschaffen

B | Kurznachrichten Libyen – 05.06.2020

Libyen. Militärische Rückschläge für LNA / Vertreter der ‚Einheitsregierung‘ in Moskau / Mittelmeeranrainern und Frankreich gegen Türkei / Wiederaufnahme 5+5-Militärgespräche?

B | Kurznachrichten Libyen - 31.05.2020

Libyen. Tripolis weiter umkämpft/Massaker an Migranten durch Misrata-Miliz/Ermordung von Menschenrechtsaktivistin/Neuaufnahme von 4+4-Gesprächen geplant/Tritt Sarradsch zurück?

B | Libyen, Erdogan und die Moslembrüder

Libyen/Türkei. Die wahren Absichten des türkischen Präsidenten Erdogan und die Netzwerke der Moslembrüder.
Nur Schall und Rauch

Nur Schall und Rauch

Nordafrika Das Chaos in Libyen stößt auf das Chaos der internationalen Organisationen – einschließlich der NATO

B | Kurznachrichten aus Libyen – 29.04.2020

Libyen. Militärische Lage – Skhirat-Abkommen beendet – Libysche Stämme und Städte – LNA – ‚Einheitsregierung‘ – Coronakrise – Migration – EU-Mission Irini – Erdöl – Verschiedenes

B | Kurznachrichten aus Libyen – 25.04.2020

Libyen. Militärische Lage – Libysche Stämme und Städte – Demonstrationen –Libysches Parlament – LNA – ‚Einheitsregierung‘ – Coronakrise – EU-Mittelmeermission 'Irini'

B | Kurznachrichten – 11.03.2020

Libyen. Libysche Stämme – Libysches Parlament – LNA – Tripolis – Militärische Lage – International - Verschiedenes

B | Kurznachrichten – 08.03.2020

Libyen. Libysche Stämme – Militärische Situation – Übergangsregierung (Tobruk) – ‚Einheitsregierung‘ (Tripolis) – International – Verschiedenes

B | Kurznachrichten – 28.02.2020

Libyen. Libysche Stämme – Militärische Lage – UNO/Genf-Gespräche – LNA – Gefangene – International – Verschiedenes

B | Kurznachrichten aus Libyen – 19.02.2020

Libyen. Bedeutsames Stammestreffen in Tarhuna – Militärische Lage – UNO – Waffenembargo – Politik – Türkei – Ausland

B | Kurznachrichten aus Libyen – 07.02.2020

Libyen. Libysche Stämme / Diplomatische Bemühungen / Militärische Lage / Migranten
Noch im Versuchsstadium

Noch im Versuchsstadium

Libyen General Haftar und Ministerpräsident al-Sarraj an einen Tisch zu bringen, blieb in Berlin erfolglos. Wird es in Genf gelingen?
Jahre zu spät

Jahre zu spät

Libyen-Konferenz Das Berliner Treffen war ein erster, hoffentlich wirksamer Schritt, um das Erbe der NATO-Intervention von 2011 so zu bewältigen, dass ein Land nicht weiter zerstört wird

B | Berlin ist eine Sache, Libyen eine andere

Libyen/Berlin-Konferenz. Während sich in Berlin gerade die Türen hinter den Teilnehmern der Libyenkonferenz schließen, schließen sich in Libyen die Reihen des Widerstands.

B | Libysche Stämme schließen Ölanlagen

Libyen/Berlin-Konferenz. Vor Berlin-Konferenz verhärten sich die Fronten. Erwartungen herunter geschraubt: Jetzt soll in Berlin nur ein Prozess angestoßen werden.