Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen
Und Protektionist bist du!

Und Protektionist bist du!

US-Handelspolitik Trumps Strafzoll-Vorstoß wird allerorten als hanebüchen abgetan. Doch so einfach ist die Sache nicht
Trau keinen Trumponomics

Trau keinen Trumponomics

USA Ob Handelspolitik, Steuerreform oder neue Schulden in Milliardenhöhe: Hinter der Wirtschaftspolitik des US-Präsidenten steckt kein Wahn, sondern eine Strategie
London wagt den echten Brexit

EB | London wagt den echten Brexit

Tag der Premierministerin Zugang zum EU-Binnenmarkt ohne Freizügigkeit beim Arbeitnehmerzuzug gibt es nicht: zu diesem Ergebnis ist London offenbar schon vor den offiziellen Verhandlungen gelangt
Nach Trumps Anruf: keine großen Veränderungen

EB | Nach Trumps Anruf: keine großen Veränderungen

Taiwan 2017 Die Inselrepublik steht vor wirtschafts-, sozial- und handelspolitischen Herausforderungen. China verschärft die Situation. Hilft da ein Telefongespräch mit Donald Trump?

B | Die Welt nach dem 8. November

Medien-Scan International Wie stellt sich die Weltpolitik auf den neuen US-Präsidenten ein? Grobe Informationssammlung, überwiegend aus Programmen internationaler Radio- / Medienanstalten.
Wer soll und wer darf über CETA entscheiden?

EB | Wer soll und wer darf über CETA entscheiden?

CETA und Juncker EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will CETA nicht durch die Parlamente der EU-Mitgliedsstaaten abstimmen lassen. Das sorgt derzeit für großen Ärger
Schulterschluss für faire Milch

EB | Schulterschluss für faire Milch

Westafrika Eine Gruppe Milchbauern aus Burkina Faso und Belgien will sich nicht länger gegeneinander ausspielen lassen
Marktöffnung wider Willen

EB | Marktöffnung wider Willen

Lateinamerika Ecuador wird sich bald dem Freihandelsclub zwischen der EU, Kolumbien und Peru anschließen. Ein Anschluss, der kein gutes Licht auf die EU-Institutionen wirft
Re-Regulierung droht im Keim zu ersticken

EB | Re-Regulierung droht im Keim zu ersticken

TTIP Die EU will einen transatlantischen Finanzsektor und ist bereit einen hohen Preis dafür zu bezahlen. Von Jürgen Klute und Karsten Peters