Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
Die Orplid- Republik

EB | Die Orplid- Republik

BRD Der andere, bessere Traditionsbruch mit deutscher Vergangenheit brachte die Republik, später einen wirklichen gesellschaftlichen Wandel. Warum zurück zur Vorgeschichte?

B | Sieben todsündige Nächte mit Simon Strauß

Feuilleton-Debatte Wie im Feuilleton „linke“ und „rechte“ Schattengefechte um Simon Strauß geführt werden, da eine gehaltvolle Debatten-Kultur aus dem politischen Raum verbannt worden ist.
"Gespenster" am Deutschen Theater Berlin

EB | "Gespenster" am Deutschen Theater Berlin

Theater Sebastian Hartmann peppt seinen emotional düsteren Verschnitt aus Familiendramen von Ibsen und Strindberg mit Songs aus Heines "Deutschland. Ein Wintermärchen" auf

B | „Kunst ist das Herz der Demokratie.“

Eine Mahnung A.L.Kennedys Die Förderung von Kunst und Kultur ist keine Frage des Geldes, sondern eine der Haltung - sie gehört zur ethisch-moralischen Daseinsvorsorge der Bürger.

B | Heinrich Heine und Leroy van Dyke

It's the same old story Die Geschichte eines Mannes, der sich nicht gern mit seiner Geliebten - die vielleicht einem "Gewerbe" nachgeht - sehen lässt, gibts in der Alten und der Neuen Welt.

B | Warum so kategorisch, Herr Kant?

Immanuel Kant 1724-1804 Kategorischer Imperativ: "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie ein allgemeines Gesetz werde."

B | Angela Merkel, die Loreley unserer Tage

Lyrik/Loreleylied Ich glaube, die Wellen verschlingen sie Am Ende Schiffer und Kahn; Refugees im Nachen Und das hat mit ihrem Singen Angela Merkel, die Lore-Ley unserer Tage getan.

B | Der süße Schmerz der Existenz

Leben Eine Erinnerung aus der Schulzeit kehrt zurück und mit ihr ein Zitat von Heinrich Heine.

B | Staatsgespäche am Baggersee I

Polit-Dramolett 2014 war ein Wohlfühljahr für die absolute Mehrheit aller, professionell mit Politik beschäftigten, Bundesbürger. Da haben sie sich Urlaub verdient. Wir schauen dabei zu.
Doitsch, Doitsch, Deutschland

EB | Doitsch, Doitsch, Deutschland

ZDF TV-Geschichte Auf der Suche nach Ursprüngen fährt Historiker Christopher Clark im roten VW-Cabrio durch die deutsche Geschichte. Er hätte ruhig eigensinnigere Wege einschlagen dürfen

B | Wenn ich an Europa denke

Eurokrise Um Zypern ist es ruhig geworden. Eigentlich wäre es allmählich Zeit ein neues Europa zu bauen, wie es Mikis Theodorakis vorgeschlagen hat. Sonst dürfte es verloren sein.

B | Über Leckereyen, statt des Weihnachtsmärchens

Welternährungskunde Der weltreisende Reporter, Naturforscher und Revolutionär, Johann Georg Forster, erfasste alles was auf seinem rastlosen Weg lag. Ergebnis: Die globale Leckerbissenkunde.