Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen

B | Amphitryon

Premierenkritik Herbert Fritsch führt an der Berliner Schaubühne Molières Doppelgänger-Komödie als barocke Farce auf

B | Champignol wider Willen

Premierenkritik Herbert Fritsch dreht an der Berliner Schaubühne mit Georges Feydeaus Verwechslungskomödie ganz groß auf

B | Zeppelin

Premierenkritik Herbert Fritschs neues Stück nach Texten von Ödon von Horváth kann an der Berliner Schaubühne leider nicht wirklich abheben

B | "Zeppelin": Herbert Fritsch an der Schaubühne

Theater-Kritik Herbert Fritschs Einstand an der Schaubühne überzeugte nicht.

B | "Pfusch" von Herbert Fritsch und Volksbühne

Theater/Slapstick-Kritik Am Ende tritt einer nach dem anderen an die Rampe, winkt kurz ins Publikum und sagt zum Abschied leise „Tschüss!“, bevor der Eiserne Vorhang donnernd herunterfällt.
PFUSCH

EB | PFUSCH

Premierenkritik Herbert Fritsch verabschiedet sich eindrucksvoll von der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

B | Apokalypse an der Volksbühne

Theater-Clown Langsam krabbelt er aus seinem Schacht heraus: Wolfram Koch setzt zu einer Solo-Show an. Mehr als 90 Minuten arbeitet er sich durch den Text der biblischen Apokalypse.

In der Toilette brennt noch Licht

Bühne Das Berliner Theatertreffen beweist wieder Eigenwilligkeit im Umgang mit aktuellen Fragen

B | der die mann

Premierenkritik In der Volksbühne am Rosa Luxemburg-Platz führt Herbert Fritsch Texte des Wiener konkreten Literaten und Dandy Konrad Bayer auf.

„Immer noch so cool“

Interview Die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz wird 100. Carl Hegemann über die Kunst des Nicht-Besänftigens