Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen

Der Impresario der Revolte

Philosophie Jacob Taubes holt Herbert Marcuse an die FU, in der Kommune I sieht er den Surrealismus am Werk

B | Gesellschaft ohne Opposition?

Paralyse der Kritik Unter diesen von Herbert Marcuse entlehnten Motto stand die diesjährige Konferenz der Neuen Gesellschaft für Psychologie (Ngfp), die am Wochenende in Berlin stattfand.

B | Angst und Bange, versichert, also bin ich?

Risikogesellschaft In Glaubensgesellschaften hat der Klerus, manchenorts die Gelehrsamkeit das Sagen, in der Risikogesellschaft nach Ulrich Becks Prägung stets die Versicherungswirtschaft

B | ist Obamas Kairoer Rede09 nur heiße Luft?

Atomwaffen 2010 beauftragte der Bundestag per mehrheitlichem Beschluss die Bundesregierung, Initiativen zu ergreifen,damit Atomwaffen von deutschem Boden verschwinden. Fehlanzeige

B | Egon Bahr, Kontrahent der 68er

Egon Bahr (1922-2015) Zu einer wahren Wertschätzung des verstorbenen Egon Bahr, seiner zu Lebzeiten menschlich gewinnenden Person gehören, wie das Salz in der Suppe, kritische Anmerkungen.

B | Stockholm Syndrom für Arme

Tabu Geldsystem, der Hebel der Herrschaft als Korruptionslotterie, Einschüchterungsprinzip, Abhängigkeitskarussell und Psycho-Horrortrip gegen den MUT zur Befreiung.

Vom anderen Planeten

Herbert Marcuse „Der eindimensionale Mensch“ wird 50. Ein Theorie-Musik-Theater-Abend feiert den Philosophen

B | Jakob Augsteins "Sabotage Karambolage"

Mutbürger Jakob Augstein geht den Weg des Mutbürgers, der fragt, redet, antwortet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. "Unperfekt zu wirken, unvollendet unterwegs zu sein".

B | "JA!", die Sabotage geht weiter!"

Gewaltfrage Unmittelbare Gewalt besteht auf schlagender Verbindung. Sabotage dagegen unterbricht, was bis verbunden, was bis dahin zusammen gewachsen war, so nicht zusammen gehört.

B | Sabotiert Jakob Augstein Liebe ins Gelingen?

Buchbesprechung Jakob Augstein scheint, anders als sein 2002 verstorbener Vater Rudolf Augstein, in das vorläufige Scheitern von sozialen Bewegungen, wie die 68er, Occupy2011 verliebt