Suchen

1 - 25 von 134 Ergebnissen
Totholz oder eBooks?

EB | Totholz oder eBooks?

Podcast Es war Buchmesse. Als echte Populisten nutzen wir die mediale Aufmerksamkeit und diskutieren über Bücher und deren Sinn

Trond öffnet die Fenster

Rumänien Es musste erst ein Norweger kommen, damit sich in Bukarest eine queere Bar etablierte

Krieg ist ein Tanzboden

Dokumentarfilm „Mr. Gay Syria“ und „Palmyra“ zeigen Tränen, Trümmer und zerstörte Träume. Die Hoffnung mag nie aufgeben
Gesagt ist gesagt

Gesagt ist gesagt

Hegelplatz 1 Jakob Augstein mag den Papst – wirklich. Aber er findet, es gibt da ein Problem

Die Vagina-Dialoge

Kunst Das Schwule Museum in Berlin macht Platz für weibliche Perspektiven. Das sorgt in der Szene für Ärger

Das Muss im Fluss

Kino In „Call me by your Name“ erzählt Luca Guadagnino zwei Stunden lang leuchtend von einer heiß-kalten schwulen Liebe

Kreuz und queer

Roman Kann Literatur schwul sein, und bedeutet das was? Über Garth Greenwells „Was zu dir gehört“
Künstlich intelligent und voller Stereotype

Künstlich intelligent und voller Stereotype

Gesichtserkennung Künstliche Intelligenz wird zunehmend dazu verwendet, intime Charakteristika und Neigungen zu analysieren und zu erkennen. Das kann zu einem ernsten Problem werden
Homophobe Verniedlichung

Homophobe Verniedlichung

Entsexualisierung Wenn sich queere Paare trauen lassen, bekommen sie auf dem Amt häufig zu hören, dass sie „einander jetzt knuddeln“ dürften. Was soll das?
Tag des Zorns

Tag des Zorns

Geschichte Mathieu Riboulets Roman „Und dazwischen nichts“ ist ein Lamento auf die Opfer der Jahre 1967 bis 1989

„System von Scham und Schande“

Interview Saleem Haddad erzählt von den Schwierigkeiten, im Nahen Osten eine homosexuelle Identität zu entwickeln
Echtes Wunschbaby

Echtes Wunschbaby

Mama, Mama, Papa Homosexuell und ein eigenes Kind? Das ist heute nicht mehr ungewöhnlich. Ein Schwuler erzählt von seinen Vaterplänen

Die bewegte Hete

Szene Stirbt die schwule Subkultur durch die Ehe für alle, wie die „FAZ“ raunte? Unser Autor widerspricht

Die 68er haben alles erreicht

Gesellschaft Zeit abzutreten. Denn der Kapitalismus hat sich auch die Lesben und Schwulen einverleibt

Willkommen im Kleingarten

Ehe für alle Es ist geschafft: die Ehe ist nun auch für Homosexuelle möglich. Das ändert aber nichts daran, dass sie ein angestaubtes und konservatives Modell ist
So what?

So what?

Gender Seit Anfang Juni hat Irland mit Leo Varadkar den ersten offen schwulen Ministerpräsidenten

B | Wahlen in Zeiten"fokussierter UNintelligenz!

Kern, Kurz, Wahl2017 "Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd". (Otto von Bismarck).
Verfassungsrichter setzen Frist für Homo-Ehe

EB | Verfassungsrichter setzen Frist für Homo-Ehe

Taiwan 46% dafür; 45% dagegen - so eine Meinungsumfrage zum Recht auf gleichgeschlechtliche Eheschließung. Das Urteil der Taiwaner Verfassungsrichter fällt klarer aus
Shizophrene Intoleranz

Shizophrene Intoleranz

Alice Weidel Lesbisch in der AfD: Nur mit alten Männern schafft man die Fünfprozenthürde nicht
„Solche Leute gibt es hier nicht“

„Solche Leute gibt es hier nicht“

Homophobie In Tschetschenien werden Schwule inhaftiert und gefoltert. Zwei Betroffene erzählen

B | SIEGFRIED WAGNER (1869-1930): schwul

Ausstellung In Berlin wird (nicht ausschließlich) auf die Homosexualität von Richard & Cosima Wagners einzigem Sohn mit sehens- als wie lesenswerten Exponaten abgehoben
Zeit zu handeln

Zeit zu handeln

Justiz Die Rehabilitierung der Opfer des Paragrafen 175 sollte ein Startschuss sein – für die Homoehe
Coming-out auf Bali

Coming-out auf Bali

Indonesien Bisher galt das Land mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt als tolerant. Doch jetzt müssen Homosexuelle um ihre Rechte fürchten

Der Schöne und das Biest

Gender In einem neuen Disney-Film gibt es eine homosexuelle Liebesgeschichte – und schon gehen Christlich-Konservative auf die Barrikaden. Dabei braucht es mehr solche Szenen

B | "Feygele"

Performance-Kritik Im Studio Я des Gorki Theaters und demnächst als Gastspiel in Köln ist eine streitbare Performance von Tobias Herzberg zu erleben.