Suchen

1 - 15 von 15 Ergebnissen

B | COVID-19 im Libanon: 5 Fälle bei Flüchtlingen

Save the Children warnt: Save the Children reagiert auf die steigenden COVID-19 Fälle im Libanon und richtet Isolationszentren ein. Bislang wurden 5 Fälle unter Flüchtlingen im Libanon bestätigt.

B | First case of COVID-19 reported in Yemen

Save the Children: The first case of Covid-19 was confirmed in Yemen. This is a moment we all feared, and were hoping to avoid, because Yemen is critically under-equipped to face this virus

B | Save the Children im Kampf gegen Coronavirus

Mehr Mittel nötig: Angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verstärkt Save the Children weltweit die Aktivitäten in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Kinderschutz.
Die ungeheuerliche Spendenbereitschaft

EB | Die ungeheuerliche Spendenbereitschaft

Wohltätigkeit Reiche Spender haben über eine Milliarde Euro für den Wiederaufbau von "Notre Dame" bereitgestellt. Darf das sein – angesichts weitaus größeren Leids auf der Welt?

B | Jemen-Geberkonferenz: Geld ist nicht genug

Hilfsorganisationen: CARE, Oxfam, NRC und Save the Children: Es braucht Sicherheit für Helfer, ein Waffenembargo und Friedensverhandlungen

B | „Fluchtursachen“ und „freiwillige Rückkehr“?

Irak Nach fast vier Jahren sehen sich die Grünhelme aufgrund anhaltender Schikanen der irakischen Zentralregierung dazu gezwungen ihre Arbeit im Norden des Landes einzustellen

B | Ein Appell jemenitischer Kinder an die Welt

Krieg im Jemen: Pressemitteilung von Save the Children: „Je länger der Krieg dauert, desto mehr Kinder werden sterben“ – ein Appell jemenitischer Mädchen und Jungen an die Welt

B | Thüringer Krankenhaus-Ausrüstung für Lugansk

Hilfe für Kriegsopfer Nicht mehr gebrauchte Ausrüstung aus Krankenhäusern in Thüringen gelangt nur auf riesigem Umweg in die international nicht anerkannte Volksprepublik Lugansk.

B | Die Planlosigkeit Europas

Kampf den Symptomen Getrieben von Krise zu Krise, scheinen die Machthaber mehr zu reagieren, als wirklich zu agieren. Ohne langfristigen Plan. Es droht ein Teufelskreis.

B | Die Macht der Bilder

Propagandaschlacht Syrien In kaum einem Konflikt werden mehr gegensätzliche Meldungen oder Vorwürfe benutzt, wie in Syrien. Wie umgehen damit?
Keine Waffenlieferungen in Krisengebiete!

EB | Keine Waffenlieferungen in Krisengebiete!

Irak Wer Waffen in Krisengebiete ausliefert, geht ein unkalkulierbares Risiko ein. Es ist eine Illusion zu glauben, dass mehr Waffen Konflikte lösen

B | 19. August: Weltgedenktag:

HUMANITÄRE HILFE Am 19. August 2014 jährt sich der erste Angriff der Al Qaida auf Einrichtungen der UN zum 11. Mal

B | „Rasenmähen" in Gaza

Nahost-Konflikt Perspektivlosigkeit, Unterdrückung und Armut sind der perfekte Nährboden für Extremismus. So lange die Menschen in Gaza keine Zukunft haben, wird es keinen Frieden geben.
Absurde Argumente

Absurde Argumente

Atomwaffen Deutschland verweigert sich einer generellen Ächtung von nuklearen Sprengsätzen. Damit wird das Bekenntnis zur Abrüstung unglaubwürdig

"Man fühlt sich permanent hilflos"

Syrienblog Razan Ghazzawi berichtet aus Damaskus über die humanitäre Notlage syrischer Zwangsmigranten und wie die Regierung die Situation für ihre Zwecke missbraucht