Suchen

1 - 25 von 33 Ergebnissen
Der Spaltung geht’s gut

Der Spaltung geht’s gut

Konjunktur Wirtschaft wächst, Arbeitslosigkeit fällt, Inflation bleibt niedrig. Alles rosig also? Mitnichten

G 20 Gipfel "Krisen für ein Kyrie eleison"

Weltfinanzmärkte Soll sich die Weltfinanzkrise, dank Ignoranz des G 20 Gipfel in Hamburg, unter dem Gelächter des Kapitals, in Heiterkeit einer vom Gelde befreiten Welt auflösen?

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Die Angst vor Inflation, das Urteil über die Elbvertiefung, eine Klage gegen Arbeitnehmerrechte, der ausreichend regulierte Immobilienmarkt und die Last der Steuern

Wie schützen wir unser gespartes Geld?

Angst vor Inflation Wie schützen wir unser gespartes Geld - bei Sparkassen, Banken und Versicherungen ?
Draghis teuflisches Kalkül

Draghis teuflisches Kalkül

Eurozone Die EZB kauft nun die Anleihen in Europa ansässiger Unternehmen auf. Ein gewagter Schritt?
Gegen die Wand

Gegen die Wand

EZB Warum Mario Draghis Strategie der Nullzins-Politik am Austeritätsdiktat zerschellt

Oh, Herr. Lass Hirn vom Himmel fallen ...

Wirtschaftspolitik Betrachtet man die Entwicklung der 5 Konten der volkswirtschaftlichen Finanzierungsrechnung, so kann man für den Unternehmenssektor feststellen
Mario, starte den Helikopter

Mario, starte den Helikopter

EZB Die Geldpolitik wird immer lockerer, doch das Gespenst der Deflation weicht nicht. Sollte die Zentralbank lieber jedem Bürger 3.500 Euro schenken?

Mangelnde Verschuldung als Krisenmoment

Geldpolitik in der Krise Finanzkrise oder Bilanzrezession? Krisen können unterschiedliche Gründe haben und unterschiedliche Lösungsansätze erfordern.

Die Geldmenge und ihre Umlaufgeschwindigkeit

Quantitätstheorie Die sog. Quantitätsgleichung ist ein wesentliches Fundament der vorherrschenden volkswirtschaftlichen Lehrmeinung. Ein höchst Fragwürdiges!

Fürchten Schäuble, EZB-Chef Draghi Bargeld?

Bargeld und Geldwäsche Gegen Geldwäsche gibt es andere Mittel, als Bargeld abzuschaffen, meint Peter Fissenewert, Anti-Korruptionsexperte, bei Anne Will, wenn diese nur angewendet würden

Syrien- Kladderadatsch wird europäisch

Bundeswehreinsatz vs IS Kladderadatsch ist eine Berliner Sprachschöpfung, die in etwa bedeutet „etwas fällt herunter und bricht am Boden mit lautem Krach irreversibel zu Scherben

Börse Zentralbanken: Inflation-Rohöl-Problem

News Trading Trader Euro Der Chef der belgischen Notenbank Smets hat sich besorgt zur Lage im gemeinsamen europäischen Währungsraum geäußert.

Forex Euro-Raum – Fixed Income vs. Leitzins

Devisen Hochzinsanleihen Der BRIC-Staat Indien möchte die Konjunktur weiter ankurbeln und reagiert mit einer Leitzinssenkung auf die Forderungen der indischen Industrieverbände.

Devisen - EZB, Draghi und das China-Risiko

Anleihen Bonds FX Jetzt ist es (fast) Tatsache, die Situation im europäischen Währungsraum entzieht sich allmählich der Kontrolle der Währungshüter.
Im Nerv getroffen

Im Nerv getroffen

Bildung Eine Welle von Einser-Abis spült das traditionelle Gymnasium weg. Es wird Zeit für eine völlig neue Lernkultur
Sankt Georg und die Drachenbrut

Sankt Georg und die Drachenbrut

Frühjahrstagung IWF und Weltbank lassen als Reform-Einpeitscher den eigenen Reformwillen vermissen

DAX 30 – Deutscher Aktienindex auf Rekordhoch

DAX 30-Aktienindex Der deutsche Leitindex konnte im Tagesverlauf bis auf einen Stand von 12.390,75 Stellen klettern, um 1,71 Prozent teuerer bei 12. 374,73 Zählern aus dem Handel zu gehen.

FX FED News – Janet Yellen und die US-Zinsen

US-Zinsen Die Vorsitzende der US-amerikanischen Notenbank (FED), Janet Yellen, hüllte sich zum Ende der vergangenen Handelswoche in Schweigen.
Jahr der Entscheidung

Jahr der Entscheidung

Venezuela Die ökonomische Misere kann zum politischen Ruin der Chavisten und zum Sturz von Präsident Maduro führen

Was ist los im Lande Tells?

Schweiz Durch diese hohle Einkaufsgasse werden wir gehen: über die Aufwertung des Schweizer Frankens
Mehr Spaghetti für die Wirtschaft

Mehr Spaghetti für die Wirtschaft

Geld Das gigantische Manöver der Europäischen Zentralbank gegen die Deflation findet auf der falschen Bühne statt. Nötig sind ganz andere Reformen

Die Freude an der Null

Null-Wirtschaft Ein Lob auf das Statische: 0% Neuverschuldung, 0% Zinsen, 0% Inflationsrate, 0% Wirtschaftswachstum. Es lebe die Null in der Wirtschaft!

20. NOV./Parlament-UK: how money is created.

Geldsystem, Zins. "Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück - Null". Voltaire (1694-1778)