Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen

Gut und gerne leben

Idealismus Man könnte sagen, er sei ein Träumer: Ingo Schulzes Romanheld glaubt unverdrossen an das Glück

„Ist doch nur Blabla!“

Interview Für Ingo Schulze ist die Kleinstadt interessanter als Berlin, Zoë Beck schreibt über Terroranschläge in London. Und was beschäftigt Alina Herbing und Fabian Hischmann?

Wie aus Scheiße fruchtbare Schwarzerde wird

Zukunftsmodell: Wasserwirtschaftler Ralf Otterpohl hat mit einer genialen Idee die Voraussetzung geschaffen (wiederentdeckt), was der Erosion der Erde entgegengesetzt werden kann.

"JA!", die Sabotage geht weiter!"

Gewaltfrage Unmittelbare Gewalt besteht auf schlagender Verbindung. Sabotage dagegen unterbricht, was bis verbunden, was bis dahin zusammen gewachsen war, so nicht zusammen gehört.
Read & Meet mit Ingo Schulze

Read & Meet mit Ingo Schulze

Interview Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Ingo Schulze über sein letztes Buch "Unsere schönen neuen Kleider"
Grundsatzrede von Ingo Schulze

Grundsatzrede von Ingo Schulze

S21 Bei der 171. Montagsdemo hielt der Schriftsteller Ingo Schulze eine Art politischer Grundsatzrede. In der Woche davor gab es Ähnliches von Sabine Leidig (Linkspartei)

Unser täglich' Märchen

Demokratie In der Krise scheint alles kompliziert und alternativlos. Dabei übersehen wir das Offensichtliche. Aber es gibt Hoffnung - wenn wir uns wieder selbst vertrauen
„Rot-Grün war fatal“

„Rot-Grün war fatal“

Im Gespräch Der Schriftsteller Ingo Schulze meint, wir sollten uns kritischer mit der Gegenwart beschäftigen. Jakob Augstein hat mit ihm über die Würde der Arbeit gesprochen

Freitagsalon mit Ingo Schulze

Kapitalismuskritik Mehr ein Gedächtnisprotokoll. Vielleicht hängt ja alles damit zusammen, dass es so dunkel war im Saal. Ich habe wenig mitgeschrieben und gabs bald ganz auf.

Reiches, armes Deutschland?

Salon In regelmäßigen Freitag-Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit Journalisten und ausgewählten Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart