Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen

Vom Frust zur Lust

Linkspartei Braucht es eine „Liste Wagenknecht“? Der Schriftsteller Ingo Schulze hält das nicht für den Weg aus der Krise
Im Hochwasser der Wut

Im Hochwasser der Wut

Literatur Ingo Schulze erzählt von einem Antiquar, der zwei Mal zum Dissidenten wird
Leipziger Buchmesse 2020 findet nicht statt

Leipziger Buchmesse 2020 findet nicht statt

2020 Die Leipziger Buchmesse 2020 findet nicht statt, alle geplanten Gespräche der Freitag-Redaktion auf der Messe entfallen

Noch so ein Kind

Serie Den einen ist Heldin Kimmy Schmidt ein Symbol für die Infantilität unserer Zeit, den anderen ein Stück Hoffnung

Gut und gerne leben

Idealismus Man könnte sagen, er sei ein Träumer: Ingo Schulzes Romanheld glaubt unverdrossen an das Glück

„Ist doch nur Blabla!“

Interview Für Ingo Schulze ist die Kleinstadt interessanter als Berlin, Zoë Beck schreibt über Terroranschläge in London. Und was beschäftigt Alina Herbing und Fabian Hischmann?
Read & Meet mit Ingo Schulze

EB | Read & Meet mit Ingo Schulze

Interview Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Ingo Schulze über sein letztes Buch "Unsere schönen neuen Kleider"
Grundsatzrede von Ingo Schulze

EB | Grundsatzrede von Ingo Schulze

S21 Bei der 171. Montagsdemo hielt der Schriftsteller Ingo Schulze eine Art politischer Grundsatzrede. In der Woche davor gab es Ähnliches von Sabine Leidig (Linkspartei)

EB | Unser täglich' Märchen

Demokratie In der Krise scheint alles kompliziert und alternativlos. Dabei übersehen wir das Offensichtliche. Aber es gibt Hoffnung - wenn wir uns wieder selbst vertrauen
„Rot-Grün war fatal“

„Rot-Grün war fatal“

Im Gespräch Der Schriftsteller Ingo Schulze meint, wir sollten uns kritischer mit der Gegenwart beschäftigen. Jakob Augstein hat mit ihm über die Würde der Arbeit gesprochen