Suchen

1 - 25 von 28 Ergebnissen

B | Die "Alternativen Freiwilligen Netzwerke" AFN

Ideologie freie Bildung? Bildung überall per Smart Phone ermöglicht dem "Bundes Bürger/innen Bund" Bildung eine starke Lobby aller bestehenden und neuen "Alternativen Freiwilligen Netzwerke" AFN?
1978: Einzug ins Paradies

1978: Einzug ins Paradies

Zeitgeschichte Parteichef Honecker übergibt die einmillionste Wohnung, die seit seinem Amtsantritt erbaut worden ist. Die dafür nötigen Ausgaben fehlen der ökonomischen Innovation

„Für uns geht es gerade um alles“

Interview Barcelona soll eine linke Smart City werden, sagt Francesca Bria
Dann macht doch mal!

EB | Dann macht doch mal!

Innovationen Klagen über eine zu schwache Gründerkultur gibt es reichlich. Die Wirtschaft selbst könnte mehr tun, um gute Ideen und Projekte voranzubringen

Vom Spielzeug zum Kulturphänomen

Drohnen Wie kaum eine andere Technologie haben Drohnen in den vergangenen Jahren einen Hype erfahren. Ihr Nutzen kann groß sein, doch es bleiben noch immer viele Fragen offen

Springer-Boss will Sputnik-Schock

Die Buchmacher Christoph Keese möchte die deutsche Wirtschaft revolutionieren. Seine Perspektive ist die des hiesigen Kapitals, das seine Felle davonschwimmen sieht

Kampf von oben

Skepsis Warum Drohnen in Zukunft zur Gefahr werden könnten – und wie Abwehrmaßnahmen dagegen getestet werden

Frauen der digitalen Welt, vereinigt euch!

Netzwerke Es gibt immer noch zu wenige Frauen in technischen Berufen. Zeit, etwas daran zu ändern

B | Medienarbeit der Partei (3)

CCTV-International Reaktionen der chinesischen Staatsmedien auf eine Besichtigungstour des Partei- und Staatschefs Xi Jinping im Februar des Jahres.
Vladimir Putin - eine Zwischenbilanz

EB | Vladimir Putin - eine Zwischenbilanz

Russland Geht man von einer Putin-Ära von der Jahrhundertwende bis 2030 oder 2036 aus, bildet das Jahr 2016 in etwa die Halbzeit. Also Zeit für eine (mutmaßliche) Zwischenbilanz.

B | Medienarbeit der Partei (1)

China Xi Jinping besucht drei Staatsmedienanstalten. Die Botschaft: die Partei bindet den Journalismus enger an sich. Journalisten reagieren mit Parteiarbeit.

Die Informatisierung des Alltags

Internet der Dinge Die USA und Asien diktieren die Informatisierung des Alltags – in Deutschland redet man lieber über Industrie 4.0

B | Merkels achte Chinareise

"Fragen globaler Ordnung" Ein britisch-deutscher Wettbewerb um die Gunst Beijings ist wohl nicht ausgebrochen: wo China sich umtut, ist (auch) eine Frage der aktuellen Entwicklungsphase.
Macron wagt den Affront

Macron wagt den Affront

Euro Ideen des französischen Wirtschaftsministers zum Umbau der Eurozone setzen Deutschland unter Druck, das von Eurobonds und Finanzausgleich so gar nichts wissen will
Ablasshandel digital

Ablasshandel digital

Google vs. Verlage Der Konzern aus Kalifornien will innovative journalistische Ideen mit 150 Millionen Euro fördern. Heißt das, dass die Verlage sich durchgesetzt haben? Mitnichten

B | Ich werde nicht mehr gebraucht

Arbeitslosigkeit: Die Ursachen von Armut und Arbeitslosigkeit sollten doch mittlerweile zum Grundwissen gehören, also hier vorausgesetzt werden können. Umso erstaunlicher für mich, dass ..

B | Daran müssen wir uns gewöhnen

Transformation Unsere Welt verändert sich, jeden Tag. Doch Veränderungen finden nicht isoliert statt, sie wirken sich immer auch auf andere Bereiche aus, auch wenn wir dies nicht wollen

Armutszeugnisse

Social Turn Die Forderung nach mehr gesellschaftlicher Relevanz in Literatur und Wissenschaft wird lauter. Mit welchem Recht?
Die neuen Rockefellers

Die neuen Rockefellers

Silicon Valley Der globale Taxidienst Uber zeigt das wahre, zynische Gesicht der Online-Geschäftsmodelle

B | EURO: Merkel hat Ernst der Lage nicht kapiert

EUROZONE; MERKEL "Eine Fähigkeit, die nicht täglich zunimmt, geht täglich ein Stück zurück". (Aus China)
Im Kreis gedacht

EB | Im Kreis gedacht

Ressourcenschonung Wie wäre es, wenn ein Produkt niemals zu Abfall wird? Das Cradle to Cradle-Prinzip überträgt das Kreislaufdenken der Natur auf die Produktentwicklung
Bewegliches Heer aus Pixeln

Bewegliches Heer aus Pixeln

Berlinale Die Digitalisierung bedeutet für die Produktion und Projektion einen tiefgreifenden Wandel