Suchen

1 - 22 von 22 Ergebnissen
Der Kranich ist ein Aasgeier

Der Kranich ist ein Aasgeier

Air Berlin Aus der Pleite der Linie wurde ein Geschäft für die Lufthansa, indem sie die dort Beschäftigten über den Klapptisch zog

Tödliches Zögern

Aus Der engagierte Krimiverlag Polar musste Insolvenz anmelden – ein großer Verlust droht
Kein Herz für die Arbeitenden

Kein Herz für die Arbeitenden

Air Berlin Das Ende der Airline versinkt im Kitsch. Man betrauert die Marke und ignoriert die Beschäftigten
Und raus fliegst du

Und raus fliegst du

Air Berlin Ein feiger, unsolidarischer, wilder Streik? Von wegen. Die Piloten der insolventen Airline wehren sich zurecht dagegen, im Bieterverfahren unter die Räder zu kommen

Fallschirm statt Gratissaft

Insolvenz Netter als Ryanair und nicht so teuer wie die Lufthansa: Mit Air Berlin ist ein Paradebeispiel für die Möglichkeiten des freien Marktes nach 1989 gescheitert
In Wirtschaftsnähe vereint

In Wirtschaftsnähe vereint

Pleite Politiker der großen Koalition setzen sich dafür ein, dass die Lufthansa einen Teil der insolventen Air Berlin schluckt. Sie setzten damit eine unselige Tradition fort
Römischer Raubbau

Römischer Raubbau

Italien Wieder hat eine EU-Regierung mit öffentlichen Geldern zwei angeschlagene Bankhäuser bedacht und damit ein seit 2015 geltendes Reglement gebrochen

Deutsche Bank: Von der Pleite ins Sterbehaus?

Deutsche Bank, Pleite "Der Weltuntergang am frühen Morgen kann einem den ganzen Tag versauen". (Kalenderspruch)
Eishockey

Eishockey

A–Z Warum die zweitbeliebteste Sportart des Landes die schnellste, filigranste und zugleich härteste der Welt ist, erklärt unser Augsburger Panther Sebastian Puschner

Letzte Zuflucht digitaler Euro

Griechenland Mit einer Parallelwährung nur für das Inland ließe sich der Staat entlasten und eine Insolvenz aufschieben

Was haben Staatsschulden mit dem Euro zu tun?

Euro, Staatsschulden Oh je - Herr Jauch! Erschreckende Unkenntnis verbunden mit herablassenden Kommentaren der politischen "Experten" erklärt den Bauchfleck auf billigem Boulevardniveau.

Griechische Dilettanten - Holt den Psychiater

Mainstream, Presse. "Die Sprache ist eine Waffe - halte sie scharf". (Kurt Tucholsky)

Letzte Chance

A–Z Viel Zeit bleibt nicht mehr! Weil eine böse Macht den Superhelden an den Abgrund zwingt oder der Klimawandel der Erde den Garaus macht. Das Last-Minute-Lexikon der Woche

Insolvenz "Szeneputzen" mit Schnappatmung

Giro-Konto in Not? Überraschung am Monatsende - ein noch dickeres Minus über der eingeräumten Dispokreditlinie, Rückläufer von Überweisungen flattern ins Haus, und kein P- Konto?

USA verharren im Shutdown Autismus

Tea Party John Kornblum erinnert daran, dass es für die Tea Party Leute in den USA gar keinen Staat von Gottes, Königs, sondern nur eine Verwaltung von der Bürger Gnaden gibt.
Praktiker, gehen dir bald die Lichter aus?

Praktiker, gehen dir bald die Lichter aus?

Insolvenz Baumärkte und andere Kaufhäuser kämpfen ums Überleben. Währrenddessen steigen die Umsätze von Internet-Shops. Praktiker nutzt das wohl nichts mehr

Verrückte da draußen! Willkommen im Knast!

Medien High-tech-Sucht und Medien-Junkis trotz Zahlungsunfähigkeit - Verblödung im Informationszeitalter? Ich bin dabei!

Der grüne Balken leuchtet nicht mehr

FR Die „Frankfurter Rundschau“ war einst prägend für das Land und besser als alle ihre publizistischen Rivalen. Nun scheint ihre Geschichte vorbei
Kurzer Abschied

Kurzer Abschied

FR Nach langem Sterben wird die immer noch irgendwie linksliberale Tageszeitung wohl ihr Erscheinen einstellen - jedenfalls die Print-Ausgabe.

Alles auf Rot

Ostharz: rien ne va plus - ein Roman in Fragmenten

Restart

Ostharz: Über die Jahresklippen... ein Roman in Fragmenten

Insolvenz wird salonfähig

Bankrott Immer mehr Privatpersonen sind zahlungsunfähig und melden Privatinsolvenz an. Sie reden öffentlich über ihre Pleite und pochen auf das Recht der zweiten Chance.