Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen

B | "Jüdisches Leben in New York"

Bilder einer Ausstellung Ausdrucksstarke Bilder der engagierten Dortmunder Künstlerin Bettina Brökelschen. Derzeit zu sehen im Kulturzentrum "Alte Schmiede" in Dortmund-Huckarde

B | Armin Nassehi beim Talk im DKH

Digitalisierung Wie verändert die Digitalisierung die Gesellschaft? Darüber hielt der Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi einen brillanten Vortrag in Dortmund

B | Das Kopftuch unter 14 Jahren verbieten?

Islam In der Reihe "Gehört der Islam zu Deutschland?" fand an der FH Dortmund ein interessantes Streitgespräch zwischen Serap Güler und Jasamin Ulfat statt

B | Elite von Unten talkte in Dortmund

Integration Vom letzten "Talk im DKH" mit dem Titel „Vom türkischen Gastarbeiterkind zur deutschen Elite“ . Mit Aslı Sevindim, Suat Yilmaz und Serap Güler

B | "Djelem Djelem" einmal mehr erfolgreich

3. Roma Kultur Festival Dortmund leistet sich ein Festival, das sich für die Kultur der Roma interessiert. Und damit einen Beitrag zur Verständigung von Neuzugewanderten und Alteingesessenen

B | Weltweit einzigartig: "Djelem Djelem"

3. Roma Kultur Festival In Dortmund leben etwa 7000 Roma. Um deren Kultur vorzustellen, initiierte die Stadt Dortmund das Festival DJELEM DJELEM. Nun läuft bereits das Dritte, Es ist angekommen

B | Dortmund: 3.Roma-Kulturfestival DJELEM DJELEM

Roma Sie sind die größte ethnische Minderheit in Europa. Wissen tun wir oft wenig von ihnen. Und wenn, dann kommen Vielen nur Vorurteile in den Sinn. DJELEM DJELEM ist anders

B | Dortmund: artscenico ist 25!

Freie Theaterszene In einem Vierteljahrhundert waren 700 Akteure an den einzelnen Kunstprojekten beteiligt! Rolf Dennemann stellte gestern die kommenden Produktionen für 2016 im Depot vor

B | Miteinander reden - Voneinander lernen

2. Roma Kulturfestival Eine Dialogveranstaltung erhellte den Blick auf die Situation der türkischen Roma. Özcan Purçu , Hacer Foggo, Seyma Kurt und Melis Kaplangı waren in Dortmund

B | DJELEM DJELEM gestern in Dortmund eröffnet

2. Roma Kulturfestival Stadtdirektor Stüdemann: Verantwortung für einander empfinden. Nicht von Vorurteilen und antiziganistischen Verwirrungen verblenden lassen. Roma sollen sich einbringen

B | DJELEM DJELEM Roma-Kulturfestival in Dortmund

Roma-Kultur Das erste Roma-Kulturfestival Dortmund will an unterschiedlichen Orten in der Nordstadt Einwanderer-Kultur(en) sichtbar werden lassen und Willkommenskultur fördern.